So erhalten Sie eine zentrierte Taskleiste im Windows 11-Stil unter Windows 10

Der durchgesickerte Windows 11-Build hat eine Menge über das kommende Desktop-Betriebssystem von Microsoft enthüllt, einschließlich seiner vielen Ähnlichkeiten und Unähnlichkeiten mit Windows 10. In einer großen Abkehr von der uralten Windows-Benutzeroberfläche sind das neue Startmenü und die Taskleiste jetzt zentral ausgerichtet anstelle von links ausgerichtet sein. Wir haben bereits behandelt, wie Sie in Windows 11 zum aktuellen Taskleisten- und Startmenü-Design zurückkehren können, aber in diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie die zentral ausgerichteten Taskleistensymbole von Windows 11 in Windows 10 bringen.

Holen Sie sich die zentrierte Taskleiste im Windows 11-Stil unter Windows 10 (2021)

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie die zentrierte Taskleiste im Windows 11-Stil auf Ihrem Windows 10-Computer erhalten. Es wird Ihrem Windows 10-PC helfen, ein frisches neues Aussehen ähnlich der neuesten Version von Windows zu erhalten. Es gibt zwei Möglichkeiten, die zentrierte Taskleiste von Windows 11 unter Windows 10 zu erhalten. Sie können entweder die nativen Taskleisteneinstellungen unter Windows 10 optimieren oder eine Drittanbieter-App verwenden. Wir zeigen Ihnen beide Methoden in diesem Tutorial. Beachten Sie jedoch, dass die Methoden nur für die Taskleiste und nicht für das Startmenü funktionieren.

Methode 1: Verwenden der Taskleisteneinstellungen

  • Entsperren Sie zunächst die Taskleiste. Es ist standardmäßig gesperrt. Um es zu entsperren, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste und klicken Sie auf “Taskleiste sperren” (sollte danach deaktiviert werden).

Hinweis: Sie können auch zu Einstellungen (Windows-Taste + I) -> Taskleiste gehen und die Option “Taskleiste sperren” deaktivieren.

  • Klicken Sie nun erneut mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste. Fahren Sie dann mit der Maus über „Symbolleisten“ und klicken Sie im Überlaufmenü auf „Links“, um die Option zu aktivieren. Sie sehen nun einen neuen Abschnitt “Links” neben der Taskleiste.

Holen Sie sich die zentrierte Taskleiste im Windows 11-Stil unter Windows 10

  • Ziehen Sie „Links“ von rechts nach links und positionieren Sie es neben der Schaltfläche „Aufgabenansicht“ [1]. Alle Taskleistensymbole werden jetzt ganz nach rechts verschoben [2]. Ziehen Sie nun die Trennlinie (die beiden vertikalen parallelen Linien) links neben den Taskleistensymbolen in Richtung „Links“.

Holen Sie sich die zentrierte Taskleiste im Windows 11-Stil unter Windows 10

  • Wenn Sie den Teiler ziehen, werden die Symbole in die Mitte verschoben und alle ausgeblendeten Symbole angezeigt. Richten Sie die Trennlinie so aus, dass die Symbole perfekt auf der Taskleiste Ihres Windows 10-PCs zentriert sind.

Holen Sie sich die zentrierte Taskleiste im Windows 11-Stil unter Windows 10

  • Schließlich sperren Sie die Taskleiste über das Kontextmenü mit der rechten Maustaste. Das ist es. Sie haben jetzt eine zentrierte Taskleiste wie Windows 11 auf Ihrem Windows 10-Computer.

Methode 2: Verwenden einer Drittanbieter-App

Es gibt mehrere Programme von Drittanbietern, mit denen Sie eine zentral ausgerichtete Taskleiste im Windows 11-Stil auf Ihren Windows 10-PC bringen können. Unsere Empfehlung ist TaskBarX – ein Open-Source-Programm, das die Taskleistensymbole zentrieren und Windows 10 einen falschen Windows 11-Look verleihen kann.

  • Um TaskBarX verwenden zu können, müssen Sie es zuerst herunterladen (Kostenlos) von GitHub. Es ist als tragbares ZIP verfügbar, was bedeutet, dass Sie es nicht auf Ihrem PC installieren müssen. Sie benötigen jedoch ein Archivierungstool wie WinRAR, WinZIP oder 7ZIP, um die Datei zu entpacken. Doppelklicken Sie mit dem Unarchiver-Dienstprogramm, um „TaskBarX Configurator.exe“ zu öffnen.

Hinweis: TaskBarX ist auch offiziell im Microsoft Store erhältlich (1,49 $) als kostenpflichtige App mit automatischen Updates. Die beiden Versionen sind ansonsten in ihrer Funktionalität identisch.

  • Lassen Sie im Konfigurationsfenster von TaskbarX alle Einstellungen auf Standard und klicken Sie auf „Übernehmen“. Die Taskleistensymbole werden automatisch zentriert. Sie können auch andere Taskleisteneinstellungen anpassen, einschließlich Farbe, Transparenz usw.

Holen Sie sich die zentrierte Taskleiste im Windows 11-Stil unter Windows 10

Hinweis: Abhängig von Ihren Windows-Einstellungen müssen Sie möglicherweise mehrmals auf „Zulassen“ oder „Ausführen“ klicken, um die Software zu aktivieren.

Das ist es! Sie haben die Ausrichtung Ihrer Windows 10-Taskleistensymbole erfolgreich von der Standardeinstellung links geändert, damit sie den zentrierten Symbolen von Windows 11 entspricht.
zentrierte Taskleiste wie Windows 11Damit die Taskleiste minimal aussieht, empfehlen wir Ihnen, die Suchleiste zu deaktivieren und die Transparenz in TaskbarX zu aktivieren

Sie können “Im maximierten Fenster zurück auf Standard wechseln” auswählen, wenn Sie möchten, dass die Taskleiste auf den ursprünglichen Stil zurückgesetzt wird. Um das Programm zu stoppen, klicken Sie unten im Softwarefenster auf die Schaltfläche „Stop TaskBarX“. Um TaskbarX zu deinstallieren, wählen Sie die Option “Deinstallieren” in der linken Seitenleiste. Starten Sie dann neu, um die native Windows 10-Taskleiste wiederherzustellen.

Richten Sie Ihre Windows 10-Taskleiste einfach neu aus, um ein Aussehen im Windows 11-Stil zu erhalten

Nachdem Sie nun wissen, wie Sie die Taskleiste im Windows 11-Stil in Windows 10 erhalten, teilen Sie uns mit, warum Sie planen, die Benutzeroberfläche zu ändern, anstatt auf das neue Desktop-Betriebssystem von Microsoft umzusteigen. Immerhin wird Windows 11 wahrscheinlich ein kostenloses Update für Windows 10, Windows 8 und Windows 7 sein. Lassen Sie uns in jedem Fall wissen, warum Ihnen das neue Design der zentrierten Taskleiste gefällt. Liegt es daran, dass die Taskleiste von Windows 11 ästhetisch ansprechender oder ergonomischer ist? Lass es uns unten in den Kommentaren wissen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *