So erhalten Sie ein iPhone wie Live-Fotos auf Android

Apple hat dieses Jahr mit dem neuen iPhone 6s und 6s Plus eine neue Funktion namens „Live Photos“ eingeführt, bei der es sich im Grunde um GIF-Bilder mit Ton handelt. Während diese Funktion bereits seit einiger Zeit auf Samsung-, HTC- und Microsoft / Nokia-Geräten verfügbar ist, fehlt sie auf den meisten anderen Android-Geräten. Wie bei jeder anderen Funktion, die Apple als eigene Innovation einführt, können Live-Fotos nicht ignoriert werden. Einige mögen das Gefühl haben, dass die Funktion eine Spielerei ist, aber ehrlich gesagt kann sie nützlich sein, wenn Sie Fotos von Kindern oder eine lustige Reaktion machen.

Wir sind uns ziemlich sicher, dass wir bald eine Implementierung von Live-Fotos auf allen Android-Geräten sehen werden, aber bis dahin können Sie mit diesen Apps auskommen, mit denen Sie problemlos Live-Fotos aufnehmen können. Wie bereits erwähnt, sind Live-Fotos nichts anderes als GIF-Bilder mit Audio. Daher enthalten wir Apps, mit denen Sie GIF-Bilder mit Audio erstellen können. So erhalten Sie Live-Fotos auf Android:

Apps, die Live-Fotos auf Android bringen

Phogy ist eine der besten Apps, wenn Sie die Live-Fotos von iOS mit einem originellen Touch neu erstellen möchten. Phogy erfasst Live-Fotos und verleiht ihr einen innovativen 3D-Touch. Die App erfasst die Animationen zusammen mit der Umgebung und die Bilder bewegen sich mit den Bewegungen Ihres Smartphones. Das Aufnehmen eines 3D-Livebilds ist einfach. Sie müssen Ihr Smartphone während der Aufnahme nur fokussieren und bewegen. Leider begrenzt die kostenlose Version der App die Bewegungen auf 3 Sekunden.

Mit Phogy können Sie auch die Geometrie eines Bildes optimieren, die Richtung tauschen, drehen und Details auschecken. Sie können auch Helligkeit, Kontrast, Farbton, Unschärfe bearbeiten, die Bilder schärfen und Ölgemälde hinzufügen. Die kostenlose Version ist jedoch sehr begrenzt und erstellt Bilder, die nur im Phogy-Bildbetrachter angezeigt werden können. Die Pro-Version der App ist über einen In-App-Kauf erhältlich und bietet unbegrenzte Erfassungen, die Möglichkeit, kurze MP4-Videos zu erstellen, hochwertige GIF-Bilder, Phogies als Live-Hintergrundbilder und vieles mehr. Es bringt auch zusätzliche Einstellungen wie HD-Fotoauflösung, Belichtungszeiten, mehr GIF-Auflösung usw.

Installieren: (Frei mit In-App-Kauf für Pro-Version)

Kompatibilität: Android 4.0 und höher.

Lassen Sie mich zu Beginn sagen, dass die GIF-Kamera nicht die schönste Benutzeroberfläche unter den Android-Apps hat, aber das tut, was sie soll. Mit der GIF-Kamera können Sie nicht nur mühelos GIF-Bilder aufnehmen, sondern auch lustige GIFs aus dem gesamten Internet entdecken. Der Sucher zum Aufnehmen eines Bildes ist mit nicht vielen manuellen Bedienelementen recht einfach. Sobald Sie auf die Aufnahmeschaltfläche klicken, wird das Bild einige Sekunden lang aufgenommen, oder Sie können es vorzeitig stoppen. Nachdem das Bild aufgenommen wurde, können Sie die gewünschten Teile des Bildes im GIF auswählen. Sie können auch die Geschwindigkeit oder den Frame / Sek. Ändern und die Wiedergabe rückgängig machen. Sie können dann auf das Speichersymbol klicken, um das Bild zu speichern.

Darüber hinaus werden die von der GIF-Kamera aufgenommenen Bilder von der Android-Galerie und allen anderen Galerie-Apps unterstützt. Es besteht auch die Möglichkeit, die Bildrate des Bildes und die Animationen, die Teil des Bildes sind, zu bearbeiten. Sie können die über die App erfassten GIFs auch auf Facebook, Twitter, WeChat, Moments und Chinas Sina Weibo teilen. Die App mag für manche etwas unattraktiv sein, aber wenn Sie einfach nur ein paar GIFs erstellen möchten, sollte Sie die GIF-Kamera nicht enttäuschen. Schauen Sie sich ein GIF-Bild an, das wir mit unserem eigenen Chief Business Officer Devinder in der Beebom-Zentrale aufgenommen haben.

Installieren: (Frei)

Kompatibilität: Android 2.3 und höher.

Fyuse ähnelt in seiner Funktionalität Phogy, da es Live-Fotos mit 3D-Effekten liefert. Damit können Sie mühelos 3D-Live-Fotos aufnehmen. Sie müssen nur die Taste gedrückt halten und die Kamera eine Weile in eine Richtung bewegen, um dem Livebild einen 3D-Effekt zu verleihen. Der Kamerasucher ist einfach und bietet Optionen zum Aktivieren des Selfie-Modus sowie zum Umschalten des Blitzes und einer Schaltfläche für hilfreiche Tipps. Es gibt auch eine Schaltfläche zum Sperren des Fokus, zum Sperren des Fokus + der Belichtung usw. Es gibt auch einige Modi wie Selfie, Panorama, Porträt, Haustiere, Mode, Autos usw. Sobald Sie ein Bild oder Fyuse aufgenommen haben, wie die App es gerne nennt Sie können den Effekt trimmen, Filter hinzufügen und Helligkeit, Kontrast, Schärfe und mehr ändern. Sie können dann Ihr cooles 3D-Livebild auf Facebook teilen.

Die App funktioniert auch als Social-Media-Plattform, auf der viele coole Fyuse-3D-Bilder geteilt werden. Sie können auch neue coole Bilder entdecken, die auf verschiedenen Kategorien wie “Fyuse des Tages”, “Beliebt”, “Trend”, “Hervorgehoben”, “Schönheit”, “Reisen”, “Niedlich” usw. basieren. Sie können auch ein eigenes Profil erstellen, anderen Personen folgen und deren Bilder mögen . Während die App tut, was sie soll, gibt es Fehler in der App, die die Erfahrung irgendwie ruinieren. Wir hoffen, dass die Entwickler die Fehler beheben und die App flüssiger machen. Sie können es trotzdem ausprobieren, da die App kostenlos im Google Play Store erhältlich ist.

Installieren: (Frei)

Kompatibilität: Android 4.3 und höher.

GifBoom: Die animierte GIF-Kamera ist eine weitere benutzerfreundliche App zum Aufnehmen von GIF- oder animierten Live-Fotos. Mit der App können Sie ganz einfach Live-Fotos aufnehmen und es gibt auch einige coole Social-Media-Funktionen. Sie können verschiedene GIF-Bilder anhand ihrer Kategorien wie Beliebt, LOL, Haustiere, Promis, Sport, Mode usw. entdecken. Sie können auch Personen folgen und mit ihnen interagieren. Es enthält auch einen Feed, in dem Bilder von den Konten gesammelt werden, denen Sie gefolgt sind.

Das Aufnehmen eines GIF ist ziemlich einfach, da der Sucher nicht viele Steuerelemente enthält, die Sie verwirren würden. Sie können mit der Aufnahme beginnen und aufhören, wenn Sie Lust haben. Sie können dann die gewünschten Fotos im GIF-Bild auswählen. Anschließend können Sie die Geschwindigkeit der Animation auswählen und dem Bild Filter, Audio und Text hinzufügen oder es drehen. Ihr Bild wird dann in der Gif-Galerie gespeichert. Mit GifBoom können Sie diese Bilder auch auf Facebook, Twitter, Tumblr und anderen teilen. GifBoom funktioniert einwandfrei, aber das einzige Problem, das wir haben, ist, dass die Gif-Galerie in den Profileinstellungen-> Gifs-Galerie vergraben ist. GifBoom ist kostenlos erhältlich und unterstützt Geräte mit Android 2.2 und höher. Laut den Entwicklern wird jedoch die beste Leistung auf Geräten mit Android 4.0 und höher erzielt.

Installieren: (Frei)

Kompatibilität: Android 2.2 und höher.

Eingebaute Kamera-Apps für Live-Fotos

Die Zoe-Kamera-Funktion ist seit einigen Jahren der Stolz und die Freude des taiwanesischen Herstellers. Es verfügt über einen Burst-Modus, mit dem Sie sehr kurze Videos aufnehmen können, ähnlich wie bei GIF-Bildern oder Live-Fotos. Beachten Sie jedoch, dass die Funktion für Live-Fotos von HTC Zoe nur auf High-End- und Flaggschiff-Smartphones von HTC verfügbar ist.

  • Samsungs TouchWiz-Kamera

Samsung hat immer dafür gesorgt, dass sein Android-Skin TouchWiz mit allen Funktionen ausgestattet ist, die Sie sich vorstellen können. Die Kameraoberfläche von TouchWiz verfügt über mehrere Modi. Einer davon ist der „Animierte Modus“, mit dem Sie animierte GIF-Bilder mit Audio aufnehmen können.

Google Camera ist für die meisten Android-Geräte verfügbar, die Funktion “Live-Fotos” jedoch nicht. Die neueste Version von Google Camera verfügt über eine SmartBurst-Funktion, mit der automatisch GIF-Bilder erstellt werden. Leider wird die Funktion derzeit nur von Huawei Nexus 6P unterstützt. Wir hoffen, dass Google bald weitere Geräte unterstützt.

SIEHE AUCH: Top 10 Kamera-Apps für Android

Bereit, Live-Fotos auf Android aufzunehmen?

Dies sind die besten Apps, um Ihnen die Live-Fotos-Funktion auf Android zu bieten. Wenn Sie ein Samsung- oder HTC-High-End-Telefon verwenden, verfügen Sie bereits über die Funktion. Wenn Sie diese jedoch nicht haben, müssen Sie diese Apps ausprobieren und uns mitteilen, wie sie Ihnen gefallen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *