So erhalten Sie digitales Wohlbefinden auf jedem Android Pie Phone (ohne Root)

Unter den vielen neuen Funktionen in Android Pie war Digital Wellbeing eine der größten (und möglicherweise nützlichsten) Funktionen – Googles Versuch, Menschen dabei zu helfen, die Kontrolle über ihre Smartphonesucht zurückzugewinnen. Die Funktion ist jedoch auch jetzt noch auf vielen anderen Geräten als der Pixel-Reihe von Smartphones und einigen Android One-Handys in freier Wildbahn nicht verfügbar. Wenn Sie also darauf gewartet haben, es in die Hände zu bekommen, erfahren Sie hier, wie Sie Digital Wellbeing auf jedem Android-Telefon mit Android 9 Pie erhalten können.

So erhalten Sie digitales Wohlbefinden auf jedem Android Pie-Gerät

Zuvor haben wir einen Artikel über das Erhalten von digitalem Wohlbefinden auf verwurzelten Android Pie-Smartphones geschrieben. Allerdings möchte nicht jeder sein Telefon rooten. Wenn Sie einer dieser Personen sind, ist dieser Leitfaden genau das Richtige für Sie.

Hinweis: Ich habe diese Methode auf meinem OnePlus 5 ausprobiert, auf dem die Beta von Oxygen OS mit Android Pie ausgeführt wird, und auf einem OnePlus 6, das auf dem stabilen Oxygen OS auf Android Pie-Basis ausgeführt wird. Die Methode sollte also auch auf Ihrem Telefon funktionieren, solange Android Pie ausgeführt wird.

Digitales Wohlbefinden zu erreichen ist eigentlich ziemlich einfach. Befolgen Sie einfach die folgenden Schritte, um es auf Ihrem Android Pie-Telefon zu verwenden.

  • Laden Sie die Digital Wellbeing App von herunter und installieren Sie sie dieser Link.
  • Für den nächsten Schritt benötigen Sie einen Launcher eines Drittanbieters. Sie können eine unserer Empfehlungen für die besten Android-Starter verwenden oder einen beliebigen Launcher verwenden, mit dem Sie Aktivitätsverknüpfungen erstellen können. Ich benutze Nova Launcher (herunterladen), aber die Schritte gelten für fast jeden Launcher eines Drittanbieters.
  • Berühren und halten Sie den Startbildschirm. Tippen Sie in den angezeigten Optionen auf Widgets. Berühren und halten Sie hier unter Nova Launcher-Widgets “Aktivitäten” und ziehen Sie sie auf Ihren Startbildschirm.

Startbildschirm-Widget-Option und Nova Launcher-Widgets

  • Nova Launcher zeigt Ihnen dann eine Liste der Aktivitäten an, die basierend auf den auf Ihrem Telefon installierten Apps gestartet werden können. Tippen Sie auf Digitales Wohlbefinden. Tippen Sie in der sich öffnenden Liste auf die Liste mit der Aufschrift “.home.TopLevelSettingsActivity”.

Aktivitätenliste für Nova Launcher

  • Starten Sie Digital Wellbeing über das gerade hinzugefügte Startbildschirmsymbol. Sie werden das Dashboard noch nicht sehen, aber wir werden das bald beheben. Aktivieren Sie vorerst den Schalter neben “Symbol in der App-Liste anzeigen”.

Homepage zum digitalen Wohlbefinden mit Einstellungen und Umschaltern

  • Dadurch wird das Symbol für digitales Wohlbefinden in Ihrer App-Schublade angezeigt, sodass Sie Nova Launcher jetzt sicher deinstallieren können, wenn Sie möchten.
  • Tippen Sie anschließend in der Digital Wellbeing-App auf “Dashboard”. Sie werden aufgefordert, die Berechtigung zum Verwendungszugriff in den Einstellungen zu aktivieren. Tippen Sie auf “Einstellungen ändern”.

Dashboard für digitales Wohlbefinden und Zugriffseinstellungen für die Nutzung

  • Tippen Sie hier auf Digital Wellbeing und aktivieren Sie die Option “Nutzungszugriff zulassen”.

Erteilung der Nutzungserlaubnis für digitales Wohlbefinden

Jetzt können Sie Digital Wellbeing auf Ihrem Android-Handy verwenden, ohne es rooten zu müssen. Auf Ihrem Telefon funktionieren jedoch nicht alle Funktionen. Dies hat damit zu tun, dass viele Funktionen der App von privilegierten Einstellungen abhängen, die nur gewährt werden können, wenn Sie ein gerootetes Gerät verwenden. Für Digital Wellbeing sind beispielsweise Berechtigungen wie ‘SUSPEND_APPS’ und ‘MODIFY_PHONE_STATE’ erforderlich, die privilegierte Einstellungen sind. Daher funktionieren die folgenden Dinge nicht:

  • Abwickeln: Mit dieser Funktion wird die Anzeige im Grunde genommen grau, wenn Sie schlafen müssen, damit Sie pünktlich ins Bett gehen können, ohne von Ihrem Telefon abgelenkt zu werden. Außerdem werden Benachrichtigungen deaktiviert, damit Ihr Schlaf nicht gestört wird.
  • App-Timer: Dieser ist ziemlich groß, da das Einstellen von App-Timern ein wichtiger Bestandteil der Verwendung von Digital Wellbeing zur Bekämpfung der Smartphone-Sucht ist.

Wie auch immer, ich werde weiterhin versuchen, einen Weg zu finden, wie diese Dinge funktionieren, aber in der Zwischenzeit können Sie Digital Wellbeing auf Ihrem Android Pie-Smartphone verwenden, um zumindest eine Vorstellung davon zu bekommen, wie viel Zeit Sie haben. ‘ Ausgaben für Ihr Telefon und für welche Apps. Ich werde diesen Artikel aktualisieren, sobald ein Fix für diese Funktionen veröffentlicht wird. Suchen Sie daher erneut nach Updates. Wenn Sie die Smartphone-Sucht bekämpfen möchten, indem Sie die Verwendung verschiedener Apps einschränken, sollten Sie sich auch einige großartige App-Blocker-Apps ansehen.

Übernehmen Sie mit Digital Wellbeing die Kontrolle über die Nutzung Ihres Smartphones

Das fasst unseren Leitfaden für die Installation von Digital Wellbeing auf jedem Android-Handy mit Android 9.0 Pie zusammen. Während Sie derzeit keine App-Timer einstellen oder den Wind Down-Modus verwenden können, ohne Ihr Telefon zu rooten, können Sie mithilfe von Digital Wellbeing eine Vorstellung davon bekommen, wie süchtig Sie nach Ihrem Smartphone sind und wie oft Sie an einem Tag sind Nehmen Sie es auf, die Anzahl der Benachrichtigungen, die Sie erhalten, und vieles mehr. Wenn Sie wissen, wie Sie die Wind Down- und App Timer-Funktionen ohne Rooting oder Verwendung von Magisk zum Laufen bringen können, teilen Sie uns dies in den Kommentaren unten mit. Wir werden es sicher überprüfen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *