So entsperren Sie die iPhone Face ID mit einer Maske auf

Eine Gesichtsmaske ist heutzutage unerlässlich, um sich und andere zu schützen. Außerdem verlangen viele Einrichtungen, dass Sie die Maske aufbehalten. Dies kann jedoch ein echtes Hindernis sein, wenn Sie Face ID auf Ihrem iPhone verwenden.

Natürlich hat Apple das Entsperren des iPhones mit einem Passcode im April 2020 mit iOS 13.5 ermöglicht, und es hat dazu beigetragen, das Problem in gewissem Maße zu verringern. Mit iOS 14.5 erlaubte es Benutzern außerdem, das iPhone mit der Apple Watch (mit aufgesetzter Maske) zu entsperren, aber gut, das ließ immer noch iPhone-Benutzer zurück, die keine Apple Watch besaßen. Mit iOS 15.4 Beta hat Apple dieses Problem endlich gelöst!

Dies ist besonders gut für medizinische Fachkräfte und andere wichtige Servicemitarbeiter, die ihre Telefone möglicherweise mit Schutzausrüstung verwenden müssen. Unabhängig davon, ob Sie iOS 15.4 Beta verwenden oder nicht, habe ich verschiedene Methoden hinzugefügt, die Ihnen helfen, Ihr iPhone mit aufgesetzter Maske zu entsperren. Lassen Sie uns jeden einzeln erkunden.

1. Verwenden Sie Face ID mit Maske in iOS 15.4

Wie die Überschrift schon sagt, muss auf Ihrem iPhone iOS 15.4 Beta ausgeführt werden, um diese Funktion nutzen zu können. Wenn Sie die Entwickler-Betaversion nicht auf Ihrem Gerät haben, können Sie sie installieren oder auf die Veröffentlichung warten. Hier ist wie

Hinweis: Diese Funktion funktioniert nur mit der iPhone 12-Serie oder neueren Modellen. Sorry, alte iPhone-Nutzer!

  1. Gehen Sie zu den iPhone-Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Face ID & Passcode und geben Sie Ihren Passcode ein.
  3. Sie sehen jetzt eine neue Option, Face ID mit Maske.

Sobald Sie diese Option aktivieren, führt Face ID anstelle einer vollständigen Gesichtserkennung eine Überprüfung um die Augenpartie herum durch und hilft beim Entsperren des iPhone mit einer Maske ohne Apple Watch. Endlich! Apple gibt jedoch an, dass Face ID mit dieser Funktion möglicherweise nicht so effizient funktioniert.

2. Entsperren Sie das iPhone mit Apple Watch in iOS 14.5 oder höher

Wenn Sie ein iPhone X oder höher mit 14.5 oder höher und eine Apple Watch Series 3 oder höher mit watchOS 7.4 oder höher haben, können Sie Ihr iPhone ganz einfach mit einer Maske entsperren, ohne auf die offizielle Einführung von iOS 15.4 warten zu müssen.

Diese Funktion verwendet das haptische Feedback der gekoppelten Uhr, um Ihr Gerät zu entsperren. Sie können unsere Anleitung zum Entsperren Ihres iPhones mit der Apple Watch lesen, um diese Funktion einzurichten und zu verwenden.

3. Richten Sie Face ID ein, um das iPhone zu entsperren, während Sie eine Maske tragen

Laut der Wallstreet Journalhaben Forscher des Xuanwu Lab von Tencent herausgefunden, dass es möglich ist, Face ID so zu trainieren, dass es erkennt, dass Sie eine OP-Maske tragen. Sie empfahlen, eine Maske in zwei Hälften zu falten und den Einrichtungsprozess für Face ID zu durchlaufen. Hier sind die Schritte, die Sie befolgen können:

Methode 1: Richten Sie Face ID mit aufgesetzter Maske ein

  1. Öffnen Sie die Einstellungen und wählen Sie Face ID & Passcode.

    Öffnen Sie die Einstellungen und tippen Sie auf dem iPhone auf Face ID & Passcode

  2. Wählen Sie Face ID zurücksetzen und tippen Sie anschließend auf Face ID einrichten.

    Face ID zurücksetzen und dann auf Face ID einrichten tippen

  3. Falten Sie Ihre Gesichtsmaske in der Mitte und halten Sie sie teilweise vor Ihr Gesicht. Bedecken Sie nur die Nasenspitze, sonst erhalten Sie eine Fehlermeldung.

    Erster Gesichtsscan abgeschlossen Tippen Sie auf Weiter

  4. Wenn Ihr iPhone „Gesicht blockiert“ anzeigt, bewegen Sie Ihre Maske langsam von der Mitte Ihres Gesichts weg, bis Sie aufgefordert werden, Ihren Kopf langsam zu bewegen, um den Kreis zu vervollständigen.
  5. Führen Sie zwei Scans Ihres Gesichts mit auf die gleiche Weise gefalteter Maske durch.
    Sie sehen dann, dass Face ID jetzt eingerichtet ist.
  6. Tippen Sie auf Fertig.

    Tippen Sie auf Fertig, um die iPhone Face ID mit Maske einzurichten

  7. Testen Sie jetzt, ob es funktioniert, indem Sie Ihre Maske wie gewohnt aufsetzen und sehen, ob Sie Ihr iPhone entsperren können.

Falls diese Methode für Sie nicht funktioniert, können Sie die zweite Option unten ausprobieren:

Methode 2: Face ID Alternatives Erscheinungsbild

  1. Öffnen Sie die Einstellungen und wählen Sie Face ID & Passcode
  2. Tippen Sie auf Alternatives Erscheinungsbild einrichten.
  3. Falten Sie die Maske und halten Sie sie auf der anderen Seite Ihres Gesichts, dann haben Sie es in der obigen Option getan.
  4. Führen Sie zwei Scans Ihres Gesichts mit auf die gleiche Weise gefalteter Maske durch
  5. Setzen Sie Ihre Maske auf, bedecken Sie wie gewohnt Ihr ganzes Gesicht und prüfen Sie, ob das Entsperren Ihres Telefons funktioniert

Hinweis: Nach der Einrichtung sollte Face ID auch dann noch wie gewohnt funktionieren, wenn Sie keine OP-Maske tragen.

Abschluss…

So können Sie Ihr iPhone mit einer Maske entsperren, wenn Sie eine Face ID verwenden. Ich freue mich, dass Apple an der Lösung dieses entmutigenden Problems arbeitet. Ich wünschte jedoch, es würde bald eine nahtlose Option geben. Welche Methode hat bei Ihnen funktioniert? Teilen Sie in den Kommentaren unten.

Vielleicht möchten Sie auch diese Beiträge lesen:

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.