So entfernen Sie Snooze aus Slack


Mit Slack können Remote-Teams genauso produktiv arbeiten, als wären sie im selben Büro. Und wir meinen keine virtuelle.

Dank der hervorragenden Funktionen von Slack können Sie mit Ihren Kollegen in ständigem Kontakt bleiben. Wenn Sie eine ruhige Zeit benötigen, können Sie Ihre Slack-Benachrichtigungen deaktivieren und Ihre arbeitsfreien Stunden genießen.

Wenn Sie bereit sind, wieder an die Arbeit zu gehen, schalten Sie einfach die Schlummerfunktion aus. Hier ist wie.

So deaktivieren Sie Snooze-Benachrichtigungen

Während der Arbeitszeit möchten Sie wahrscheinlich keine kritischen Benachrichtigungen von Slack verpassen. Möglicherweise erhalten Sie eine neue private Nachricht, ein Teammitglied erwähnt Sie möglicherweise in einem Kanal oder die Administratoren fügen Sie möglicherweise einem neuen Kanal hinzu. In diesem Fall sollte eine Benachrichtigung auf Ihrem Mobilgerät oder Ihrem Computer angezeigt werden. Es sei denn, Sie befinden sich noch im Modus “Nicht stören”. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre Benachrichtigungen wieder aktivieren.

schlaff entfernen Schlummer

Von einem Webbrowser

Wenn Sie die Funktion “Nicht stören” aktivieren, werden Sie nicht über Teammitglieder benachrichtigt, die Sie in Nachrichten oder Benachrichtigungen erwähnen. Sie können Ihre eigene Zeit festlegen, zu der Benachrichtigungen deaktiviert werden sollen, oder sich an die halten, die Ihr Team vor Ihrem Beitritt festgelegt hat. Alle neuen Mitglieder erhalten automatisch die Arbeitsbereichseinstellungen, die für das gesamte Team gelten.

  1. Starten Sie Ihren Browser und gehen Sie zu Ihrem Arbeitsbereich.
  2. Wählen Sie in der oberen linken Ecke den Namen Ihres Teams aus.
  3. Wählen Sie im Popup-Menü die Option Benachrichtigungen pausieren. Wenn sie eingeschlafen sind, wird neben dieser Option “Ein” angezeigt.
  4. Wenn Sie den Mauszeiger über Pausenbenachrichtigungen bewegen, wird ein neues Popup-Menü angezeigt. Klicken Sie auf Benachrichtigungen jetzt fortsetzen, wenn Sie die Funktion Nicht stören sofort deaktivieren möchten.
    Benachrichtigungen jetzt fortsetzen

In diesem Menü finden Sie auch eine Option zum Ändern des Zeitplans. Sie können Ihre eigenen Stunden festlegen, zu denen die Benachrichtigungen deaktiviert werden sollen.

Über die Mobile App

Wenn Sie die Slack-App für mobile Geräte verwenden, können Sie von dort aus auch die Benachrichtigungseinstellungen ändern. Unabhängig davon, ob Sie ein iOS- oder ein Android-Smartphone haben, sind die Schritte ähnlich.

  1. Öffnen Sie die Slack-App auf Ihrem Telefon.
  2. Tippen Sie auf das Konto-Menüsymbol oder wischen Sie, um auf das Konto-Menü zuzugreifen.
    nicht stören auf
  3. Wählen Sie dort die Option Nicht stören. Wenn Ihre Benachrichtigungen im Moment deaktiviert sind, wird On angezeigt.
  4. Wählen Sie im Bildschirm “Nicht stören” oben die rote Option “Ausschalten”. Sie werden auch sehen, wann Ihre Benachrichtigungen deaktiviert sind, und Sie können den Zeitrahmen “Nicht stören” anpassen.

So ändern Sie die Stunden “Nicht stören”

Beachten Sie, dass nur Eigentümer und Administratoren von Arbeitsbereichen die Standardstunden für “Nicht stören” für das gesamte Team festlegen können. Wenn Ihre Anforderungen jedoch unterschiedlich sind, können Sie einen neuen Zeitrahmen festlegen, wenn Sie nicht gestört werden möchten. Während dieser Stunden können andere Teammitglieder Sie weiterhin erreichen, wenn sie Sie weiterhin benachrichtigen, während Ihre Benachrichtigungen deaktiviert sind. Menschen nutzen diese Funktion nur dann wirklich, wenn etwas Dringendes auftritt.

Von Ihrem PC

  1. Öffnen Sie Ihren Arbeitsbereich in einem Browser.
  2. Klicken Sie oben links auf den Namen des Arbeitsbereichs.
  3. Gehen Sie zu Benachrichtigungen pausieren und wählen Sie im Menü rechts die Option Zeitplan nicht stören aus.
  4. Suchen Sie auf der Registerkarte Benachrichtigungen den Abschnitt Nicht stören.
  5. Legen Sie den neuen Zeitraum fest, innerhalb dessen Sie keine Benachrichtigungen erhalten.
  6. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen über den Stunden, wenn die Funktion “Nicht stören” nicht automatisch aktiviert werden soll.

Auf dieser Registerkarte können Sie auch auswählen, worüber Sie Benachrichtigungen erhalten möchten, wie diese klingen sollen, und bei Verwendung von Slack auf Ihrem Telefon unterschiedliche Einstellungen vornehmen.

Von Ihrem Telefon

  1. Öffnen Sie Slack auf Ihrem Mobilgerät.
  2. Wischen Sie oder wählen Sie das Menüsymbol in der oberen rechten Ecke, um die Kontoeinstellungen zu öffnen.
  3. Tippen Sie auf Nicht stören.
  4. Wählen Sie die Option Benutzerdefiniert und stellen Sie Datum und Uhrzeit ein, bis Ihre Benachrichtigungen deaktiviert werden sollen.
    nicht stören

Diese Einstellungen passen nur die Endzeit für die Funktion Nicht stören an. Sie können auch tägliche Benachrichtigungszeiten wählen. Mach Folgendes:

  1. Öffnen Sie das Konto-Menü in der Slack-App.
  2. Wählen Sie Einstellungen.
  3. Wählen Sie im Abschnitt Benachrichtigungen die Option Nicht stören aus.
  4. Legen Sie einen täglichen Zeitraum fest, in dem Sie keine Benachrichtigungen von Slack erhalten.

Nichts Wichtiges verpassen

Möglicherweise denken Sie nicht immer daran, Ihren virtuellen Arbeitsbereich während der Arbeit zu überprüfen. Sie könnten mitgerissen werden oder Ihr Fokus könnte zu stark sein, um ihn zu unterbrechen. Ohne Benachrichtigungen könnten Sie bei Ihren Aufgaben etwas Wichtiges verpassen. Daher ist es gut, Benachrichtigungen während der Arbeitszeit zu haben.

Wenn Ping zu nervig wird und Ihre Konzentration stört, können Sie den Ton jederzeit ändern oder stumm schalten. Auf diese Weise wird die Benachrichtigung zumindest angezeigt, wenn Sie sie erhalten.

Wann ist Ihre Störungsperiode nicht? Schlummern Sie Benachrichtigungen, um den Fokus zu verbessern? Teilen Sie Ihre Erfahrungen in den Kommentaren unten.


0 Comments

Добавить комментарий