So entfernen Sie das iOS 15 Beta-Profil vom iPhone [Easy Guide]

Nachdem iOS 15 offiziell geworden ist, suchen viele Benutzer nach Möglichkeiten, das Beta-Profil von iOS 15 zu löschen und zur Nicht-Beta-Version auf ihrem iPhone zurückzukehren. Angesichts der Tatsache, dass die meisten bemerkenswerten Funktionen wie der Fokusmodus und die Benachrichtigungszusammenfassung bereits live gegangen sind, scheinen Betatests nicht mehr faszinierend zu sein. Wenn Sie sich also nicht mehr mit iOS 15-Fehlern und anderen Problemen befassen möchten, können Sie das iOS 15-Beta-Profil wie folgt von Ihrem kompatiblen iPhone entfernen. Die gleiche Methode funktioniert auch beim Entfernen des iPadOS 15 Beta-Profils auf Ihrem iPad.

So deinstallieren Sie das iOS 15 Beta-Profil vom iPhone (2021)

Es gibt zwei Möglichkeiten, das Beta-Profil von iOS 15 von Ihrem Gerät zu entfernen. Der beste Weg ist, das Beta-Softwareprofil zu löschen und auf das nächste stabile iOS 15-Update zu warten. Es ist bequemer und verhindert die Notwendigkeit, den Inhalt Ihres Geräts zu löschen. Und ja, Sie müssen Ihr Gerät auch nicht mit dem Computer verbinden.

Wenn Sie es jedoch nicht erwarten können, zur Nicht-Beta-Version zurückzukehren und Ihre Daten zu löschen, sollten Sie sich für die zweite Option entscheiden – die Wiederherstellungsmethode. Denken Sie daran, dass das Backup mit früheren iOS-Versionen nicht funktioniert, wenn Sie Ihr iPhone mit iOS 15 auf iCloud oder auf Ihrem Computer sichern. Wenn Sie beispielsweise von iOS 15 Beta auf iOS 14 downgraden, können Sie das Backup, das Sie während der Verwendung von iOS 15 Beta erstellt haben, nicht wiederherstellen. Daher müssen Sie von einem Backup wiederherstellen, das Sie vor der Installation des Beta-Profils erstellt haben, was zu einem kürzlichen Datenverlust führt.

Wählen Sie anschließend Ihre bevorzugte Methode aus der folgenden Tabelle aus und wechseln Sie zur stabilen Version von iOS 15.

Entfernen Sie das iOS 15 Beta-Profil vom iPhone ohne Computer

Auch hier möchte ich Sie daran erinnern, dass Sie mit dieser Methode das iOS 15 Beta-Softwareprofil von Ihrem iPhone entfernen können. Danach müssen Sie auf die nächste offizielle iOS-Version warten, um zur Nicht-Beta-Version zurückzukehren. Auf der anderen Seite ist diese Methode unkompliziert und schadet Ihren Daten nicht. Also lasst uns anfangen:

1. Starten Sie die Einstellungen-App auf Ihrem iPhone und wählen Sie Allgemein.

Starten Sie die App Einstellungen und wählen Sie Allgemein

2. Scrollen Sie nun nach unten und wählen Sie VPN & Geräteverwaltung.

Wählen Sie VPN & Geräteverwaltung

3. Tippen Sie anschließend unter Konfigurationsprofil auf iOS 15 Beta Software Profile.

Tippen Sie auf das iOS-Beta-Softwareprofil

4. Tippen Sie dann auf die Option Profil entfernen, gefolgt von Entfernen im Popup-Menü und starten Sie Ihr iPhone neu.

Tippen Sie auf Profil entfernen und starten Sie Ihr Gerät neu.

Das ist es! Sie haben das Beta-Profil von iOS 15 erfolgreich von Ihrem iPhone gelöscht. Warten Sie nun, bis die nächste öffentliche Version von iOS 15 eintrifft. Sobald es verfügbar ist, erhalten Sie eine Benachrichtigung, um auf die stabile Version der Software zu wechseln (Einstellungen -> Allgemein -> Software-Update).

Entfernen Sie das iOS 15 Beta-Profil von Ihrem iPhone mithilfe des Computers

Wenn Sie nicht auf ein Software-Update warten möchten, können Sie das Beta-Profil von iOS 15 deinstallieren, indem Sie Ihr iPhone wiederherstellen. Beachten Sie, dass Ihr gesamtes Gerät gelöscht wird und Sie die Datensicherung, die Sie während der Beta-Version erstellt haben, nicht verwenden können. Also, fahren Sie mit dieser Methode fort und behalten Sie diese wichtigen Dinge im Hinterkopf. Schauen wir uns die Schritte an:

1. Verbinden Sie zuerst Ihr iPhone mit Ihrem Computer und versetzen Sie das Gerät in den Wiederherstellungsmodus.

Versetzen Sie Ihr iPhone oder iPad in den Wiederherstellungsmodus Bild mit freundlicher Genehmigung: Apple

  • iPhone 8 oder neuer: Drücken Sie kurz die Lauter-Taste. Drücken Sie die Leiser-Taste und lassen Sie sie schnell wieder los. Halten Sie dann die Seitentaste gedrückt, bis Ihr Gerät in den Wiederherstellungsmodus wechselt.
  • iPhone 7/ iPhone 7 Plus: Halten Sie die Sleep/Wake- und die Leiser-Taste gleichzeitig gedrückt. Achten Sie darauf, die Tasten nicht loszulassen, wenn Sie das Apple-Logo sehen. Halten Sie die Tasten weiterhin gedrückt, bis der Bildschirm für den Wiederherstellungsmodus angezeigt wird.
  • iPhone 6s/ iPhone 6s Plus: Halten Sie die Sleep/Wake- und Home-Taste gleichzeitig gedrückt. Achten Sie darauf, die Tasten nicht loszulassen, wenn Sie das Apple-Logo sehen. Halten Sie beide Tasten gedrückt, bis der Bildschirm für den Wiederherstellungsmodus angezeigt wird.

2. Klicken Sie als nächstes auf die Option Wiederherstellen, wenn sie angezeigt wird. Denken Sie daran, dass Ihre iPhone-Daten gelöscht und die neueste Nicht-Beta-Version von iOS 15 installiert werden.

3. Warten Sie dann, bis die Wiederherstellung abgeschlossen ist. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihre Apple-ID und Ihr Kennwort ein, wodurch die Aktivierungssperre deaktiviert wird.

Sobald die Wiederherstellung abgeschlossen ist, richten Sie Ihr Gerät aus Ihrem archivierten Backup ein, das aus einer früheren Version von iOS oder iPadOS stammen muss.

Hinweis: Nur für den Fall, dass der Download länger als 15 Minuten dauert und Ihr iPhone den Wiederherstellungsmodus-Bildschirm verlässt, warten Sie, bis der Download abgeschlossen ist. Versetzen Sie dann Ihr Gerät in den Wiederherstellungsmodus und führen Sie die gleichen Schritte wie oben aus.

Entfernen Sie die iOS 15 Beta-Software und wechseln Sie zur offiziellen Version auf dem iPhone

So können Sie die Beta-Software auf Ihren iOS 15- oder iPadOS 15-Geräten loswerden. Wie ich oben sagte, ist die erste Methode ziemlich einfach und erfordert nicht, dass Sie Ihre iPhone-Daten löschen oder an Ihren Computer anschließen. Stellen Sie sicher, dass Sie mit dem ersten gehen, um eine schnelle und einfache Lösung zu erhalten. Wenn Sie es eilig haben, ist die Wiederherstellungsmethode immer für Sie da. Das heißt, haben Sie Fragen oder Zweifel? Wenn ja, senden Sie sie gerne im Kommentarbereich unten, und wir werden versuchen, Ihnen zu helfen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *