So entfernen oder ändern Sie Ihren Beruf in Bumble

Wenn Sie Ihr Bumble-Dating-Profil ausfüllen, füllen Sie ein Formular aus, das zur Beurteilung bereit ist. Alles, was Sie diesem Profil hinzufügen, wird gewogen, gemessen und hoffentlich nicht als mangelhaft befunden, weshalb das Schreiben einer Dating-Biografie so schwierig ist. Aber was ist, wenn Sie es bereits geschrieben haben und sich die Dinge ändern? Wie können Sie Ihren Beruf in Bumble entfernen oder ändern?

Viele Ihrer persönlichen Daten werden von Ihrem Facebook-Konto abgerufen, aber einige davon können Sie selbst eingeben. Ihre Schule und Ihr Beruf werden von Facebook gesammelt, aber Sie können sie in Bumble ändern, wenn Sie Ihre Karriere ändern oder etwas anderes hinzufügen möchten. Es dauert nur eine Minute. Sie können einen Beruf jedoch nicht entfernen, sondern nur ändern.

Ändern Sie Ihren Beruf in Bumble

Wenn Sie Ihren Beruf in Bumble ändern möchten, müssen Sie zwei Schritte ausführen. Zuerst sollten Sie es in Facebook ändern, da es und Bumble Informationen teilen. Dann können Sie es in Bumble selbst ändern. Sie können es einfach in Bumble ändern, aber es wird seltsam aussehen, wenn Sie sagen, dass Ihre Karriere eine Sache auf Facebook ist, aber Bumble sagt etwas anderes. In einer Welt, in der der erste Eindruck zählt, ist das genau dort eine rote Fahne.

Um Ihren Beruf bei Facebook zu ändern, finde ich es einfacher, einen Computerbrowser zu verwenden:

  1. Loggen Sie sich bei Facebook ein und gehen Sie zu Ihrer Homepage.
  2. Bewegen Sie die Maus über das Feld, das Ihren Job und Ihre Schule enthält, und wählen Sie das angezeigte Stiftsymbol aus.
  3. Wählen Sie im linken Menü Arbeit und Ausbildung.
  4. Wählen Sie Arbeitsplatz hinzufügen und geben Sie die Details ein.

Jetzt können Sie Ihren Beruf in Bumble ändern.

  1. Öffnen Sie die Bumble-App und wählen Sie Ihr Profil aus.
  2. Wählen Sie Bearbeiten und dann Beruf.
  3. Fügen Sie Ihren Beruf hinzu oder verwenden Sie einen vordefinierten in der App.

Das ist alles dazu. Wenn Sie Android verwenden, werden Ihre Änderungen automatisch angezeigt. Wenn Sie iOS verwenden, müssen Sie den Bildschirm aktualisieren, damit er Ihre Änderungen widerspiegelt.

Was für einen Unterschied macht ein Job

Ihr Beruf kann tatsächlich einen großen Einfluss darauf haben, wie Sie in Dating-Apps angezeigt werden. Es gibt eine Reihe von Studien zu den vielen Entscheidungen, die wir in Bezug auf Online-Dating treffen, und Beruf ist eine, die einen hohen Stellenwert hat. Wenn Sie einen beliebten Job haben, sind Sie golden. Wenn Sie etwas Alltäglicheres tun, müssen Sie etwas härter arbeiten, um ein Date zu bekommen.

Laut einer Studie mit Tinder, die beliebtesten Berufe sind:

Für Frauen:

  1. Physiotherapeut
  2. Innenarchitekt
  3. Gründer / Unternehmer
  4. PR / Kommunikation
  5. Lehrer
  6. Student
  7. Sprachenpathologe
  8. Apotheker
  9. Social Media Manager
  10. Modell
  11. Zahnhygieniker
  12. Krankenschwester
  13. Flugbegleiter
  14. Personal Trainer
  15. Immobilienmakler

Ich bin mir nicht sicher, in welcher Welt eine Frau, die Social Media Managerin ist, attraktiver ist als eine, die etwas anderes tut, aber die Statistiken lügen nicht.

Für Männer:

  1. Pilot
  2. Gründer / Unternehmer
  3. Feuerwehrmann
  4. Arzt
  5. TV / Radio Persönlichkeit
  6. Lehrer
  7. Techniker
  8. Modell
  9. Sanitäter
  10. Student
  11. Anwalt
  12. Personal Trainer
  13. Finanzberater
  14. Polizist
  15. Militär

Die Berufe, die Frauen attraktiv finden, sind vorhersehbarer. Diejenigen, die anderen helfen oder viel Geld verdienen.

Zu lügen oder nicht über Ihren Beruf zu lügen, wenn Sie sich verabreden

Der Beruf eines Menschen ist eine der wichtigsten „Notlügen“, die viele Menschen beim Ausfüllen eines Online-Dating-Profils über sich selbst erzählen. Dafür gibt es zwei Hauptgründe. Die erste Person, die das Profil schreibt, glaubt, dass es ihnen die Aufmerksamkeit verschafft, die sie wollen. Das zweite ist, dass sie wissen, dass ihr richtiger Job niemals ausreichen wird, um jemanden anzulocken, oder dass sie so banal sind, dass sie nicht wahrgenommen werden.

Ist eine Notlüge über Ihren Beruf eine schlechte Sache?

Mit einem Wort, ja. Wenn Sie Ihren Job als Chirurg auflisten, werden Sie möglicherweise für einige Daten attraktiv, aber wenn Sie in eine Lüge verwickelt sind, werden Sie für keinen von ihnen attraktiv. Es ist etwas anderes, kluge Sprache oder Techniken zu verwenden, um einen Eindruck zu hinterlassen, ohne zu lügen. Ein Bild von Ihnen in Peelings kann den Eindruck erwecken, dass Sie eher ein Arzt als ein Portier sind, aber solange Sie nicht sagen, dass Sie ein Chirurg sind, spielt es keine Rolle.

Lassen Sie sich jedoch in eine Lüge verwickeln, und egal wie stark die Anziehungskraft oder der anfängliche Funke ist, Sie sind tot im Wasser. Sie können Ihren Beruf in Bumble schnell ändern, aber stellen Sie sicher, dass Sie nur dann die Wahrheit sagen, wenn Sie es tun. Wenn Sie die Person schätzen, mit der Sie überhaupt übereinstimmen möchten, werden Sie ehrlich sein. Wenn die Anziehungskraft stark genug ist, spielt es keine Rolle, was Sie beruflich machen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *