So deinstallieren Sie Meet Now unter Windows 10 [Guide]

Nach dem Windows-Update vom 10. Mai 2020 hat Microsoft viele Änderungen vorgenommen, die bei vielen Benutzern nicht gut ankamen. Es hat die Funktionsweise des Umschalters Alt + Tab geändert und das Erscheinungsbild und die Größe der Aufgaben im Übersichtsmenü geändert. Deshalb haben wir kürzlich eine Anleitung geschrieben, um den alten Alt + Tab-Umschalter wiederherzustellen. Jetzt gibt es ein neues Problem: Meet Now wurde permanent zur Taskleiste hinzugefügt – etwas, nach dem die Leute nicht einmal gefragt haben. Wenn Sie Meet Now unter Windows 10 deinstallieren möchten, befolgen Sie unsere nachstehende Anleitung.

Meet Now dauerhaft von Windows 10 deinstallieren (2021)

1. Um Meet now unter Windows 10 dauerhaft zu deinstallieren, verwenden wir den Gruppenrichtlinien-Editor. Leider ist der Gruppenrichtlinien-Editor unter Windows 10 Home nicht verfügbar, es gibt jedoch eine Problemumgehung, um ihn zu aktivieren. Aktivieren Sie daher den Gruppenrichtlinien-Editor unter Windows 10 Home. Wenn Sie Windows 10 Pro, Enterprise oder eine andere Edition verwenden, fahren Sie einfach mit dem nächsten Schritt fort.

gpedit

  1. Drücken Sie anschließend Windows und suchen Sie nach „gpedit“. Klicken Sie nun auf “Gruppenrichtlinie bearbeiten”.

gpedit

  1. Navigieren Sie hier im Abschnitt Benutzerkonfiguration zu Administrative Vorlagen -> Startmenü und Taskleiste.

Meet Now von Windows 10 dauerhaft deinstallieren

  1. Scrollen Sie jetzt nach unten und suchen Sie nach dem Symbol „Meet Now entfernen“.

Meet Now von Windows 10 dauerhaft deinstallieren

  1. Doppelklicken Sie abschließend darauf und wählen Sie „Aktiviert“. Klicken Sie danach auf die Schaltfläche „OK“.

Meet Now von Windows 10 dauerhaft deinstallieren

  1. Starten Sie jetzt Ihren Computer neu und Meet Now wird von Windows 10 entfernt. Das war’s.

Taskleiste

  1. Wenn Sie es aktivieren möchten, führen Sie die oben beschriebenen Schritte aus und wählen Sie in Schritt 5 „Nicht konfiguriert“. Du bist fertig.

Aktivieren Sie Meet Now

Deaktivieren Sie Meet Now unter Windows 10 einfach so

Das war also unsere kurze Anleitung zum Deaktivieren von Meet Now im Taskleistenbereich unter Windows 10. Jetzt werden Sie von Meet Now auf keinem der Konten auf dem PC gestört. Dies bedeutet auch, dass Ihr Computer nach jedem Neustart reagiert, wodurch der Startvorgang verkürzt wird. In unserer Anleitung zur Beschleunigung von Windows 10 finden Sie weitere Möglichkeiten. Jedenfalls ist das alles von uns. Wenn Sie auf Probleme stoßen, teilen Sie uns dies bitte im Kommentarbereich unten mit.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *