So deinstallieren Sie das Programm unter Mac OS X El Capitan

Deinstallieren von Programmen unter Mac OS X El Capitan unterscheidet sich kaum von Windows, da Sie den Deinstallationsprozess nicht durchlaufen müssen, um das Programm zu löschen. Wenn Sie sich fragen, wie Sie Programme auf einem Mac deinstallieren können, ziehen Sie das zu löschende Programm am einfachsten in das Feld „Müll“Und einmal die”MüllWurde geleert, wird das Programm deinstalliert. Diese Methode wird im Folgenden ausführlicher zum Deinstallieren von Programmen auf dem Mac beschrieben. Es gibt auch einige andere Möglichkeiten zum Deinstallieren von Programmen auf dem Mac.

Wenn Sie daran interessiert sind, Ihren Mac optimal zu nutzen, sollten Sie sich unbedingt Apples ansehen drahtlose magische Tastatur, das Fitbit Charge HR Wireless-Aktivitätsarmband und das Western Digital 1 TB externe Festplatte für das ultimative Erlebnis mit Ihrem Apple-Computer.

Zum Thema passende Artikel:

So deinstallieren Sie Apps unter Mac OS X El Capitan:
// (function() {
var ARTICLE_URL = window.location.href;
var CONTENT_ID = ‘everything’;
document.write(
”+’x3C/scr’+’ipt>’);
})();
// ]]>

  1. Öffnen Sie “Launchpad”
  2. Halten Sie das Symbol einer App gedrückt, bis sie zu wackeln beginnen
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Löschen
  4. Um die anderen Apps zu deinstallieren, ziehen Sie die Apps in den Ordner “Papierkorb”
  5. Öffnen Sie den Ordner “Papierkorb” und wählen Sie “Leer”.

So deinstallieren Sie ein Programm unter Mac OS X El Capitan:

  1. Beenden Sie alle Programme
  2. Öffnen Sie “Finder”
  3. Gehen Sie zum Ordner “Anwendungen”
  4. Ziehen Sie das ausgewählte Programm, das Sie deinstallieren möchten, in den Ordner “Papierkorb”
  5. Öffnen Sie den Ordner “Papierkorb” und wählen Sie “Leer”.

Lesen Sie hier weitere hilfreiche Tutorials für Mac:

Verwenden einer Software von Drittanbietern:

Sie können auch ein Software-Deinstallationsprogramm eines Drittanbieters herunterladen, wenn Sie Probleme beim Deinstallieren von Programmen auf einem Mac haben. Mit diesen Programmen können Sie Apps auf Ihrem MacBook, MacBook Pro, MacBook Air oder iMac vollständig deinstallieren. Software von Drittanbietern entfernt alle verbleibenden Dateien, die nicht vollständig gelöscht wurden. Einige beliebte Deinstallationsprogramme für Mac-Software sind:

// //

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.