So deaktivieren Sie Snap Maps in Snapchat

Gefällt dir die Idee nicht, dass Snapchat weiß, wo du bist? Möchten Sie nicht, dass Ihre Kinder verfolgt oder verfolgt werden, während sie ihr Telefon benutzen? Möchten Sie Ihrem Leben ein wenig Privatsphäre zurückgeben? So deaktivieren Sie Snap Maps in Snapchat.

Snapchat arbeitet unglaublich hart daran, neue Funktionen hinzuzufügen und seine Nutzerbasis zu vergrößern, um die von Instagram herauszufordern. Eine der zahlreichen Funktionen, die dieses Jahr hinzugefügt wurden, ist Snap Maps. Es ist eine Geolocation-Funktion, mit der Sie Ihren Standort mit Ihren Freunden teilen und der Plattform eine weitere Interaktionsebene hinzufügen können. Theoretisch ist die Praxis zwar in Ordnung, aber nicht so rosig.

Viele Benutzer und viele weitere Eltern von Benutzern haben Bedenken geäußert, dass sie bei der Verwendung von Snapchat jederzeit sehen können, wo sich Personen befinden.

Was Sie über Snap Maps wissen müssen

Snap Maps wurde Anfang dieses Jahres als zusätzliche geografische Ebene für Snapchat eingeführt. Die Idee ist, dass Sie nicht nur Schnappschüsse posten und jeden Aspekt Ihres Lebens teilen können, sondern jetzt jedem zeigen können, wo auf der Welt Sie waren, als Sie diesen Schnappschuss gemacht haben.

In der Regel zeigen Apps mit Geolokalisierungsfunktionen einen rauen Bereich an, in dem Sie sich möglicherweise befinden. Wir sind es gewohnt, einen Bereich zu sehen, der vielleicht bis zu einer Meile breit ist und in dem sich der Benutzer möglicherweise befindet. Nah genug, um Ihnen die Idee zu geben, nicht so nah, damit Sie ihre Türnummer identifizieren können. Snap Maps ist anders. Es zeigt anderen Benutzern genau, wo Sie sich befinden, und ist genau genug, um die Türnummer anzuzeigen. Obwohl es Ihre Haustür nicht wirklich zeigt, ist es präzise genug, damit Sie es in Sekundenschnelle herausfinden können.

Eine wichtige Sache, die Sie über Snap Maps wissen sollten, ist, dass sie nicht immer angezeigt wird. Ihr Standort wird nur aktualisiert, wenn Sie Snapchat verwenden. Fahren Sie die App herunter und Ihr Standort wird nicht mehr aktualisiert.

Stellen Sie sich also die Szene vor: Sie wachen auf und frühstücken fantastisch. Diese Pfannkuchen sind so gut, dass Sie einen Schnappschuss machen, um Ihre Freunde eifersüchtig zu machen. Jeder weiß jetzt genau, wo Sie leben. Sie sehen einen Hund in einem Park im Bus zur Schule oder zur Arbeit, der ein süßes Outfit trägt. Sie schnappen und laden es hoch. Jetzt weiß jeder, welchen Weg Sie zur Schule oder zur Arbeit nehmen. Sie nehmen sich einen Moment Zeit zum Mittagessen, um Ihren Freunden zu zeigen, wie gesund Sie sind. Jetzt weiß jeder genau, wo Sie zur Schule gehen oder arbeiten. Du hast die Idee.

Wenn Snap Maps aktiviert ist, wird Snap Maps jedes Mal, wenn Sie einen Snap veröffentlichen, mit Ihrem Standort aktualisiert.

Deaktivieren Sie Snap Maps in Snapchat

Wenn dies völlig zu aufdringlich klingt, haben Sie Recht, und ich würde jedem empfehlen, es auszuschalten, wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie es verwenden sollen. Hier ist wie.

Snap Maps ist standardmäßig nicht aktiviert (zum Glück), aber wenn Sie damit experimentieren möchten und jetzt entscheiden, dass Sie es nicht möchten, müssen Sie es deaktivieren.

  1. Öffnen Sie Snapchat auf Ihrem Gerät.
  2. Öffnen Sie die Kamera und kneifen Sie den Bildschirm. Snap Maps sollte jetzt angezeigt werden.
  3. Wählen Sie das Zahnradsymbol oben rechts, um auf die Einstellungen zuzugreifen.
  4. Schalten Sie den Ghost-Modus ein.

Das ist es.

Alternativ können Sie GPS auf Ihrem Gerät ausschalten, damit Snapchat nicht weiß, wo Sie sich befinden. Dies hat zur Folge, dass alle Geolokalisierungsdienste auf Ihrem Gerät deaktiviert werden und Snapchat auch nicht ordnungsgemäß funktioniert.

Karten ausrichten

Man muss sich fragen, was Snapchat gedacht hat, als sie auf diese Idee kamen. “Warum verfolgen wir nicht alle unsere Benutzer und zeigen genau, wo sie sich auf der Karte befinden, damit alle ihre Freunde sehen können.” Was könnte möglicherweise falsch laufen?

Sicher, Ihr Standort wird nur aktualisiert, wenn Sie Snapchat. Welches ist die ganze Zeit für viele jüngere Benutzer. Nur Freunde oder Personen, denen Sie folgen, können Ihren Standort sehen, aber wie viele von uns achten tatsächlich darauf, wen wir als Follower akzeptieren? Ihr Standort wird so genau angezeigt, dass Sie in einer Menschenmenge oder in einer Straße voller Häuser ziemlich genau identifiziert werden können.

Sie können ändern, wer Ihren Standort sehen darf. Sie können jeden Freund oder Follower oder bestimmte Freunde auswählen, müssen ihn jedoch manuell einstellen.

Snapchat hängt von der Geolokalisierung ab, um seine Geofilter hinzuzufügen, aber dies ist eine ganz andere Ebene. Geofilter sind passiv, Sie treffen einen aktiven Bereich mit geöffnetem Snapchat und können auf den Filter zugreifen. Sie werden dann nicht für alle sichtbar auf eine Karte gesetzt.

Snap Maps ist eine Anmeldefunktion, die Sie jedoch dazu ermutigt. Wenn Sie es bereits ausprobiert haben und es Ihnen nicht gefallen hat, wissen Sie zumindest jetzt, wie Sie Snap Maps in Snapchat deaktivieren können.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *