So deaktivieren Sie die Warnung “Dateierweiterung ändern” auf dem Mac

Beschäftigen Sie sich mit vielen Dateien und müssen manchmal die Dateierweiterung ändern? Wenn ja, müssen Sie auf die Warnung gestoßen sein, die macOS auslöst, wenn Sie eine Dateierweiterung ändern.

Dies kann sich für jemanden als ärgerlich herausstellen, der weiß, was er tut. Glücklicherweise gibt es zwei einfache Möglichkeiten, es auf einem Mac loszuwerden. Lass uns mal sehen.

Deaktivieren Sie die Warnung zur Änderung der Dateierweiterung in macOS mithilfe des Finders

  1. Starten Sie Finder auf Ihrem Mac
  2. Navigieren Sie zur oberen Menüleiste und wählen Sie Finder → Einstellungen.Wählen Sie Finder und dann Einstellungen auf dem Mac
  3. Wählen Sie im Bereich “Einstellungen” die Registerkarte “Erweitert”.
  4. Deaktivieren Sie “Warnung anzeigen, bevor Sie eine Erweiterung ändern”.Deaktivieren Sie Warnung anzeigen, bevor Sie eine Erweiterung auf dem Mac ändern

Und da hast du es. Die Warnung wird nicht mehr angezeigt, wenn Sie die Dateierweiterung ändern. Um die Warnung zu aktivieren, wiederholen Sie einfach die obigen Schritte und aktivieren Sie die Option erneut.

So deaktivieren Sie die Warnung zur Änderung der Dateierweiterung mithilfe von Terminal

  1. Starten Sie das Terminal, indem Sie über Finder oder Launcher zu Anwendungen → Dienstprogramme → Terminal wechseln.
  2. Kopieren Sie den folgenden Befehl, fügen Sie ihn ein und drücken Sie die Eingabetaste.
    Standardwerte schreiben com.apple.finder FXEnableExtensionChangeWarning -bool false
  3. Geben Sie als Nächstes diesen Befehl ein Killall Finder. Der Finder wird mit den neuen Einstellungen neu gestartet.

So deaktivieren Sie die Warnung zur Änderung der Dateierweiterung mithilfe von Terminal

Hinweis: Um die Warnung zum Ändern der Dateierweiterung wieder zu aktivieren, kopieren Sie den folgenden Befehl in Terminal Standardwerte schreiben com.apple.finder FXEnableExtensionChangeWarning -bool true und folgen Sie den obigen Schritten.

Tipp: Sie können auch die Option zum Anzeigen von Dateierweiterungsnamen auf Ihrem Mac aktivieren.

Ist es sicher, die Warnung des Mac zum Ändern der Dateierweiterung zu deaktivieren?

Es ist vollkommen in Ordnung, die Warnung zu deaktivieren, wenn Sie wissen, was Sie tun und die Dateierweiterungen seit langer Zeit geändert haben. Wenn Sie jedoch keine Ahnung haben, würde ich empfehlen, es nicht zu deaktivieren, da dies Ihnen hilft, Fehler zu vermeiden.

Ich hoffe, dieses Tutorial hat geholfen, und jetzt können Sie die Dateierweiterungen schnell und friedlich ändern.

Weiterlesen:

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *