So deaktivieren Sie die Origin-Überlagerung im Spiel

Origin ist eine der beliebtesten Vertriebsplattformen für digitale Videospiele, die vom äußerst beliebten Verlag Electronic Arts entwickelt wurde. Diese Plattform beherbergt neben einigen anderen fast alle Spiele, die von EA veröffentlicht werden. Obwohl Origin nicht ganz so beliebt wie Steam ist, verfügt es über eine große Sammlung von Spielen, die Sie erwerben können. In Anbetracht der EA-eigenen Plattform ist die einzige Möglichkeit, die von EA veröffentlichten Spiele digital zu erwerben, Origin. Origin hat jedoch einen fairen Anteil an Nachteilen. Mehrere Benutzer haben sich über die lächerlich hohe CPU-Auslastung von Origin beschwert, während sie einige der neuesten Spiele wie Battlefield 1, Titanfall 2, Mass Effect: Andromeda usw. auf ihren Midrange-Systemen gespielt haben. Infolgedessen kam es bei einigen Spielen zu Frame-Drops und sogar gelegentlichen Abstürzen, die das Spielerlebnis für viele behinderten. Wenn Sie zu den von diesem Problem betroffenen Personen gehören, empfehlen wir Ihnen dringend, das In-Game-Overlay von Origin zu deaktivieren, um die CPU-Auslastung erheblich zu verringern. Wenn Sie keine Ahnung haben, schauen wir uns an, wie Sie Origin In-Game Overlay deaktivieren:

Deaktiviere Origin In-Game Overlay

Standardmäßig ist Origin In-Game aktiviert. Wenn Sie überprüfen möchten, ob das Origin-Overlay aktiviert ist oder nicht, spielen Sie einfach ein Spiel mit Origin und drücken Sie „Umschalt + F1“. Wenn das Origin-Menü während des Spiels auf Ihrem Bildschirm angezeigt wird, ist die Überlagerung aktiviert. Befolgen Sie einfach die folgenden Schritte, um dies im Handumdrehen zu deaktivieren:

  • Zunächst müssen Sie sich beim Origin-Desktop-Client anmelden, der für beide verfügbar ist Windows und Macmit Ihrem EA-Konto.

  • Sobald Sie sich in Ihrem Konto angemeldet haben, klicken Sie auf “Ursprung” in der oberen linken Ecke des Fensters und gehen Sie zu “Anwendungseinstellungen”.

  • Klicken Sie im nächsten Menü auf “Mehr” und erneut auf “Origin In-Game”.

  • Jetzt können Sie die Origin-Überlagerung im Spiel deaktivieren, indem Sie einfach den Schieberegler bewegen.

Wenn Sie von nun an versuchen, im Spiel „Umschalt + F1“ zu drücken, wird das Origin-Overlay nicht mehr auf Ihrem Bildschirm angezeigt.

SIEHE AUCH: So erhöhen Sie die Download-Geschwindigkeit von Spielen in Origin

Deaktivieren Sie Origin In-Game Overlay, um die CPU-Auslastung und die Frame-Drops zu minimieren

Sicher, Origin In-Game Overlay ist eine ziemlich nützliche Funktion, um Partyeinladungen anzunehmen, das Gameplay zu übertragen und sogar mit Ihren Freunden zu chatten, während Sie im Spiel sind, aber die Belastung der CPU durch diese Funktion ist erheblich genug, um Ihr Spiel zu behindern Erfahrung. Möchten Sie wirklich auf diese Funktionen zugreifen, und zwar auf Kosten gelegentlicher Abstürze und Frame-Drops? Nun, es liegt an Ihnen, zu entscheiden, aber wir glauben wirklich, dass Sie es vorziehen würden, es deaktiviert zu lassen. Wenn Sie wirklich Partyeinladungen senden oder annehmen oder auf die Nachricht Ihres Freundes antworten möchten, können Sie die Spiele einfach minimieren und dies ohne Origin In-Game Overlay tun. Haben Sie es endlich geschafft, Origin In-Game Overlay zu deaktivieren? Haben Sie überprüft, ob Ihre gelegentlichen Frame-Drop- und Absturzprobleme abgeklungen sind? Lassen Sie es uns wissen, indem Sie einfach ein paar Worte in den Kommentaren unten ablegen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *