So deaktivieren Sie Autoplay-Videos im Microsoft Store unter Windows 11

Mit Windows 11 noch in diesem Jahr startend, neu gestalteter Microsoft Store kommt mit einer neuen, reaktionsschnellen Benutzeroberfläche und einer Vielzahl neuer Funktionen. Es enthält jedoch immer noch einige nervige Elemente, die viele Benutzer als unangenehm empfinden. Die bemerkenswerteste davon ist die Autoplay-Videofunktion, die wirksam wird, wenn Sie die Auflistungsseite für ein Spiel oder eine App öffnen. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie die automatische Wiedergabe von Videos im Microsoft Store unter Windows 11 deaktivieren.

Deaktivieren Sie die automatische Videowiedergabe im Microsoft Store unter Windows 11 (2021)

Die Videos auf den Listenseiten sind im Wesentlichen Werbeclips für Apps und Spiele, was bedeutet, dass sie oft erweiterte Informationen über die Software vermitteln, bevor Sie sie auf Ihren Windows-PC herunterladen. Beachten Sie, dass Sie die Videos anhalten können, wenn Sie möchten. Die Autoplay-Funktionalität ist jedoch immer noch nervig, weshalb wir erklären, wie man Autoplay-Videos im Microsoft Store unter Windows 11 stoppt.

Was sind Autoplay-Videos im Microsoft Store und warum sollten sie deaktiviert werden?

Die Autoplay-Videofunktion im Microsoft Store ist Teil eines zunehmenden Trends auf Websites und Social-Media-Apps, Benutzern ein „nahtloses“ Erlebnis zu bieten. Es umfasst die automatische Wiedergabe von Medien, Aktivitätsverfolgung und mehr, egal wie lästig oder unerwünscht die meisten Benutzer sie empfinden. Autoplay-Videos im Microsoft Store sind nicht anders. Obwohl es etwas weniger anstößig und aufdringlich ist als auf einigen anderen Plattformen.

Im Microsoft Store befinden sich die automatisch abspielenden Videoclips neben den Screenshot-Miniaturansichten oben auf den Seiten mit App- und Spielelisten. Wenn Sie auf diese Miniaturansichten klicken, werden die Videos in voller Lautstärke wiedergegeben. Dies ist sowohl ungerechtfertigt als auch beunruhigend, insbesondere wenn die Lautstärke Ihres PCs relativ hoch ist. Und nun, das Stoppen der Autoplay-Funktion ist wünschenswert, da Sie so die Wahl haben, welche Trailer Sie sich ansehen und welche nicht.

Was passiert, wenn Sie die automatische Wiedergabe von Medien im Microsoft Store beenden?

Sobald Sie die automatische Wiedergabe von Videos im Microsoft Store stoppen, werden die Videos auf den Listenseiten nicht mehr automatisch abgespielt, wenn Sie auf die Miniaturansichten klicken. Wenn Sie das nächste Mal eine Seite mit einem Video aufrufen, sehen Sie stattdessen einen dreieckigen “Play”-Button, anstatt einen automatisch abspielenden Trailer ertragen zu müssen. Sie können die Wiedergabetaste drücken, um das Video anzusehen, wenn Sie möchten. Sehen Sie sich die folgenden Schritte an, um zu erfahren, wie Sie Autoplay-Videos im neu gestalteten Microsoft Store in Windows 11 stoppen und deaktivieren können.

Schritte zum Deaktivieren von Autoplay-Videos im Microsoft Store

  • Starten Sie zunächst den Microsoft Store, indem Sie auf das zugehörige Symbol in der Taskleiste klicken.

Hinweis: Wenn das Microsoft Store-Symbol in der Taskleiste nicht angezeigt wird, suchen Sie in der Windows-Suchleiste nach „Microsoft Store“ (ohne Anführungszeichen) und klicken Sie auf das erste Suchergebnis, um die App zu starten.

  • Klicken Sie anschließend oben rechts auf Ihr Profilbild. Wählen Sie nun aus dem Dropdown-Menü “App-Einstellungen”.

  • Hier finden Sie die standardmäßig aktivierte Funktion ‘Video Autoplay’. Deaktivieren Sie den Schalter, um die automatische Videowiedergabe im Microsoft Store auf Ihrem Windows 11-Computer zu deaktivieren.

Deaktivieren Sie die automatische Videowiedergabe im Microsoft Store unter Windows 11

Das ist es! Sie haben die automatische Videowiedergabe im Microsoft Store auf Ihrem Windows 11-PC erfolgreich deaktiviert.

Beenden Sie ganz einfach die automatische Wiedergabe von Videos im Microsoft Store

Wie Sie oben sehen können, können Sie die automatische Wiedergabe von Videos im Microsoft Store in Windows 11 problemlos deaktivieren. Sie müssen Ihren Computer oder sogar den Microsoft Store nicht neu starten, damit die Änderung wirksam wird. Also fahren Sie fort, stoppen Sie die automatische Wiedergabe von Videos im Microsoft Store auf Ihrem Windows 11-PC und teilen Sie uns mit, ob es wie erwartet funktioniert. So oder so, jetzt, da Sie wissen, wie Sie Autoplay-Videos im Microsoft Store stoppen und deaktivieren können, sehen Sie sich auch einige unserer anderen Windows 11-Tutorials an. Sie können erfahren, wie Sie die Energiemoduseinstellungen in Windows 11 ändern und den DNS-Cache in Windows 11 leeren.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *