So deaktivieren Sie Anzeigen in MIUI Apps (Handbuch)

Das benutzerdefinierte MIUI-ROM von Xiaomi ist eines der beliebtesten unter Smartphone-Nutzern, was teilweise auf seine umfassende Präsenz im Budgetsegment zurückzuführen ist. Das Unternehmen ist auch für seine ehrliche Preisgestaltung bekannt. Es wurde jedoch anscheinend nicht aufgrund von Hardware-Kompromissen, sondern aufgrund seiner aufdringlichen Anzeigenplatzierung ermöglicht.

Wenn Sie jemals ein MIUI-basiertes Gerät verwendet haben, wissen Sie, dass Xiaomi die Preise niedriger markiert und Gewinne durch Software-Bindungen (unerwünschte Bloatware) oder Anzeigen in System-Apps wie Mi Music, MIUI Security App und zuletzt erzielt sogar die Einstellungen.

Dies wird sehr bald ärgerlich und es besteht die Möglichkeit, dass Sie nach einer Möglichkeit suchen, diese Anzeigen auszuschalten. Nun, Sie sind an der richtigen Stelle, da wir heute die verschiedenen Möglichkeiten untersuchen, wie Sie Anzeigen in System-Apps auf Ihrem Xiaomi-Gerät vollständig deaktivieren können.

Deaktivieren Sie Anzeigen in MIUI System Apps

Hinweis: Wir haben versucht, die Anzeigen in unserem Budget Redmi 6A mit MIUI 9.6 und dem beliebten Redmi Note 5 Pro mit MIUI 9.6 zu deaktivieren.

Deaktivieren Sie Anzeigen in jeder einzelnen App

Wenn Sie an Google Chrome gewöhnt sind, wird der Mi-Browser für Sie wie ein überladenes, durcheinandergebrachtes Durcheinander aussehen. Das Erlebnis wird dann durch eine große Anzahl von Anzeigen zwischen den Nachrichten auf der Startseite gestört – dank des Zugriffs auf Ihre Internetnutzungsmuster und des ständigen Zugriffs auf mobile Daten.

Nun, Sie können diese Anzeigen deaktivieren, aber es scheint, dass Xiaomi dies nicht wirklich möchte, da die Option dazu tief in den Einstellungen verborgen ist. Befolgen Sie einfach die folgenden Schritte, um sie zu deaktivieren:

1. Öffnen Sie die Mi-Browser-App und rufen Sie das Menü “Einstellungen” auf, indem Sie unten rechts auf das Symbol “Drei Zeilen” tippen.

2. Scrollen Sie nun nach unten und gehen Sie zu “Erweitert> Top-Sites-Reihenfolge”, um eine Option zum Empfangen von Empfehlungen anzuzeigen.

3. Deaktivieren Sie einfach die Option “Empfehlungen erhalten”, um keine Anzeigen mehr zu sehen und ein reibungsloseres Surferlebnis zu erzielen.

Xiaomi plant nicht, eine System-App zurückzulassen, und als nächstes haben wir den Mi File Explorer, der auch Anzeigen oben auf der Homepage anzeigt (siehe unten). Sie sind nicht sehr aufdringlich wie in anderen nativen Apps, aber Sie bemerken die Anzeige, wenn Sie die App öffnen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Anzeigen zu deaktivieren:

1. Öffnen Sie die Datei-Explorer-App und springen Sie im Hamburger-Menü zu Einstellungen.

2. Gehen Sie dann zum Abschnitt “Über” (ja, es ist komisch), um die Option “Empfehlungen” ganz oben zu finden. Sie müssen es deaktivieren, um keine Anzeigen mehr zu sehen, während Sie Ihre Dateien durchsuchen.

Xiaomi hat möglicherweise kürzlich Mi Music aktualisiert, damit Sie Musik online streamen können, aber es ist eine weitere App, die Bannerwerbung in der App direkt auf der Startseite anzeigt. Wenn Sie diese Anzeigen deaktivieren möchten, öffnen Sie die “Einstellungen” im Hamburger-Menü und scrollen Sie nach unten zu “Empfangsempfehlungen”, um sie auszuschalten.

Möglicherweise sehen Sie beim Öffnen der MIUI Security-App keine Anzeigen auf Anhieb, aber das Ausführen des saubereren System-Scans endet mit Ihren Ergebnissen und einer Anzeige. Der Vorgang zum Deaktivieren ist der gleiche. Sie müssen in die Einstellungen für diese App springen, indem Sie einfach oben rechts auf das Zahnrad tippen, nach der Option “Empfehlungen erhalten” suchen und diese deaktivieren.

miui Sicherheits-App

Hier müssen Sie auch in den Einstellungen zur Option “Reiniger” gehen und die Empfehlungen deaktivieren, um keine Anzeigen zu sehen, nachdem Sie unnötigen Speicherplatz gelöscht haben.

Sogar die native Download-App ist mit Werbung überflutet. Sie sehen nicht nur ein einzelnes Werbebanner, was in Ordnung gewesen wäre, sondern eine Menge empfohlener Apps in der App sind für niemanden zu viel. Daher können Sie oben rechts auf das Dreipunktsymbol tippen, um das Menü “Einstellungen” zu öffnen. Dort müssen Sie die Option “Empfohlenen Inhalt anzeigen” deaktivieren und Anzeigen entfernen.

miui-Anzeigen herunterladen

  • App Installer und Sicherheitsüberprüfung

Xiaomi hat nicht einmal den Sicherheitsüberprüfungsbildschirm verschont, der angezeigt wird, wenn Sie Apps von einer unbekannten Quelle installieren – selbst wenn große Anzeigen geschaltet werden und angezeigt wird, ob die App sicher zu verwenden ist oder nicht.

Sie können diese Anzeige jedoch deaktivieren, indem Sie erneut dieselbe Methode wie zuvor anwenden, das Einstellungsmenü aufrufen (oben rechts auf das Zahnradsymbol klicken) und die Option “Empfehlungen empfangen” deaktivieren.

Deaktivieren Sie gesponserte Apps in Startbildschirmordnern

Die Anzeigenplatzierung von Xiaomi beschränkt sich nicht nur auf System-Apps, sondern zeigt sogar, dass Sie Anzeigen in Ordnern beworben haben – was mich immer nervt. Wenn Sie genauso denken, können Sie gesponserte Apps deaktivieren, indem Sie einfach auf den Namen des Ordners tippen und die Optionen für gesponserte Apps unter derselben Option deaktivieren.

beworbene Apps miui

Widerrufen Sie die Autorisierung für Systemanzeigen

Glückwunsch! Sie haben viele Anzeigen aus den System-Apps auf Ihrem Gerät entfernt. Wenn Sie jedoch Anzeigen (auch solche, die im Kontextmenü oder vor Apps angezeigt werden) vollständig von Ihrem MIUI-Gerät entfernen möchten, können Sie dies mit a tun raffinierter kleiner Trick.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um alle Systemanzeigen auf Ihrem Xiaomi-Gerät vollständig zu deaktivieren:

1. Öffnen Sie Einstellungen und gehen Sie zur Option ‘Zusätzliche Einstellungen> Autorisierung & Widerruf’.

2. Sie sehen die MSA-App (MIUI System Ads) unter dem Abschnitt mit der erteilten Autorisierung. Sie hätten also bereits verstanden, dass Sie es deaktivieren und den Zugriff auf die MSA-App widerrufen müssen, um Anzeigen zu deaktivieren.

miui widerrufen Anzeigenzugriff

Hinweis: Sie müssen Ihr Mi-Konto erstellt und angemeldet haben, um den Zugriff auf diese App zu widerrufen.

3. Sie sehen ein Popup, wenn Sie versuchen, es auszuschalten. Tippen Sie auf die Option “Widerrufen”. Es werden keine weiteren Anzeigen auf dem Gerät angezeigt. Es ist möglich, dass die Toastbenachrichtigung “Autorisierung konnte nicht widerrufen werden” angezeigt wird, aber keine Sorge, versuchen Sie es erneut, und diesmal wird sie deaktiviert – was, gelinde gesagt, sehr seltsam ist.

Deaktivieren Sie die Anzeigenverfolgung

Nachdem Sie Anzeigen auf Ihrem Xiaomi-Gerät deaktiviert haben, ist es auch eine gute Idee, das Unternehmen nicht auf Ihre Nutzungsmuster zugreifen zu lassen, um die Art der Anzeigen zu bestimmen, die Ihnen angezeigt werden sollen. Führen Sie einfach die folgenden Schritte aus, um zu verhindern, dass Xiaomi personalisierte Anzeigen auf Ihrem Gerät liefert:

1. Öffnen Sie die App “Einstellungen” und navigieren Sie zu “Zusätzliche Einstellungen> Datenschutz”, um Ihre Anzeigeneinstellungen zu ändern.

2. Suchen Sie im Abschnitt “Datenschutz” das Menü “Anzeigenservices” und deaktivieren Sie die Option “Empfehlungen für personalisierte Anzeigen”. Dies bedeutet, dass Anzeigen Ihre Nutzungsdaten nicht sehen und die Anzeigen basierend darauf anpassen.

Verwenden von Werbeblockern von Drittanbietern

Wenn Sie nicht wirklich durch all diese Reifen springen und sich selbst ermüden möchten, können Sie Anzeigen mithilfe einer Werbeblocker-App eines Drittanbieters deaktivieren. Wir haben zwei Vorschläge für Sie, nämlich AdGuard und Blokada, mit denen Sie Anzeigen im gesamten System deaktivieren können – ohne Ihr Gerät zu rooten.

AdGuard ist ein No-Root-Werbeblocker-Dienst für Android, mit dem Anzeigen (Text- oder Videoanzeigen) im gesamten System entfernt werden können – in Apps, Browsern und Spielen. Es gibt Ihnen die Privatsphäre Ihres Geräts über eine benutzerdefinierte Filterung zurück, die Sie vor Online-Trackern schützt, regelmäßig aktualisiert wird und außerdem in hohem Maße anpassbar ist.

Sie müssen den Netzschalter in der Mitte drücken (siehe oben), um den Werbeblocker zu aktivieren und auf Ihrem Xiaomi-Gerät aufdringliche Anzeigen zu schalten. Sie können auch alle Filterprotokolle anzeigen, verwalten, welche Apps Anzeigen schalten sollen oder nicht, und vieles mehr.

Laden Sie AdGuard herunter (Frei, Premium-Abonnement beginnt bei Rs 19 + MwSt. Pro Monat)

Sie können Ihre Aufmerksamkeit auch auf Blokada lenken, eine kostenlose Open-Source-Werbeblocker-App für Android. Dies ist eine der besseren Apps, da sie alle Anzeigen (zusammen mit Tracking- und Malware-Diensten) im gesamten System blockiert und Ihnen ein vollständig werbefreies werbefreies Erlebnis bietet.

Wie Sie oben sehen können, verfügt Blokada über eine übersichtliche Oberfläche, über die Sie direkt auf dem Homescreen auf alle erforderlichen Informationen zugreifen können. Es ist einfach zu bedienen und zeigt Ihnen Whitelist- oder Blacklist-Apps, die Anzahl blockierter Anzeigen und die VPN-Verbindung im Voraus an.

Laden Sie Blokada herunter (Frei)

SIEHE AUCH: 10 neue MIUI 10 Funktionen, die Sie kennen sollten

Verwenden Sie MIUI Ad-Free!

Nun, Xiaomi hat möglicherweise seine Seele an den Teufel verkauft, um seine Geräte zu niedrigen Preisen zu vermarkten und sie mit aufdringlichen und nervigen systemweiten Anzeigen zu spammen. Darauf freuen wir uns nicht bei einem Budget-Gerät, das bereits von geringer Bedeutung ist, auch nicht von einem Multi-Milliarden-Dollar-Unternehmen.

Wenn Sie jedoch die oben genannten Schritte ausführen, können Sie Anzeigen auf Ihrem Xiaomi-Gerät fernhalten und die Erfahrung ein wenig freundlicher und weniger nervig gestalten. Haben Sie weitere Tipps zum Blockieren von Werbung, die Sie uns mitteilen möchten? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *