So blockieren Sie SMS-Spam unter iOS 11 (Anleitung)

IOS hat lange Zeit die Möglichkeit, Nachrichten von unbekannten Absendern zu filtern, die nicht in Ihren Kontakten enthalten sind. Die Flut unerwünschter SMS von Werbetreibenden, die es geschafft haben, unter dem Radar der installierten Filter zu fliegen, konnte jedoch nicht beendet werden. Die Häufigkeit solcher belästigenden Nachrichten hat im Laufe der Jahre nur zugenommen. Mit iOS 11 hat Apple jedoch den Befehl zum Herausfiltern von SMS-Spam in Ihren Händen übergeben. Sie können jetzt eingehende Nachrichten über eine Filter-App eines Drittanbieters weiterleiten, um den Müll von den erforderlichen Nachrichten zu trennen, die möglicherweise Ihre Aufmerksamkeit erfordern. Dies funktioniert ähnlich wie bei Telefon- oder E-Mail-Spam-Filtern, mit denen verhindert wird, dass der Papierkorb in unseren Haupteingang gelangt. Wenn Sie also Ihren Nachrichteneingang auflösen möchten, finden Sie hier einige der besten Apps von Drittanbietern, die Sie zum Blockieren von Spam-SMS auf Ihrem iPhone benötigen:

Beste SMS Spam Blocker Apps für iOS 11

1. VeroSMS

Wenn Sie nach einer einfachen SMS-Filter-iOS-App suchen, die eingehende SMS in den Junk-Ordner sendet, sollte VeroSMS Ihre erste Wahl sein. Während es Nachrichten selbst filtert, sind Sie das Leitlicht dafür, da Sie jedes Schlüsselwort definieren müssen, das VeroSMS nicht auf der Registerkarte Hauptnachrichten anzeigen soll. Sie können eine Blacklist / Whitelist mit Schlüsselwörtern und Absendernamen (z. B. AT-AIRTEL) definieren, die von der App gefiltert werden sollen oder nicht.

Sie müssen sich auch keine Sorgen machen, dass VeroSMS mit dem Inhalt oder den Details der SMS spielt, da die gesamte Spam-Verarbeitung lokal auf dem Gerät erfolgt. Weder die Kontaktdaten noch die privaten Nachrichten werden zur Verarbeitung an einen Online-Server gesendet.

VeroSMS

Wenn Sie sich jedoch bereits mit der manuellen Aktualisierung der Blacklist / Whitelist mit neuen Keywords überfordert fühlen, können Sie sofort eine Crowdsourcing-Keyword-Liste für Ihren Standort herunterladen. Sie müssen lediglich einen In-App-Kauf im Wert von 0,99 USD abschließen, um Nachrichten anhand der Schlüsselwörter in dieser Crowdsourcing-Liste zu filtern.

Installieren: (Frei, In-App-Kauf möglich)

2. SMS Shield

Die Eingabe jedes ungünstigen Schlüsselworts zum Filtern von Nachrichten kann mühsam sein. Daher ist die Verwendung von SMS Shield für Sie viel einfacher, da Spam-SMS wie Werbeaktionen, Anzeigen, Phishing und Betrugsversuche mithilfe von Algorithmen für maschinelles Lernen automatisch erkannt werden können. Sie haben jedoch weiterhin die Möglichkeit, weitere Keywords hinzuzufügen, die Ihrer Meinung nach nicht in Ihrem Nachrichteneingang angezeigt werden sollten. Die gesamte SMS-Verarbeitung erfolgt offline lokal auf dem Gerät.

In unseren Tests konnte SMS Shield die meisten Spam-Mails ohne Beeinträchtigung durch uns herausfiltern. Meine Lieblingsfunktion der App muss sicherlich der Vielreisemodus sein, der mich vor dem ständigen Roaming von Spam-Nachrichten von meinem Mobilfunkanbieter bewahren konnte. Ich reise von Noida nach Delhi, um dort zu arbeiten, was jeden Tag zu der Nachricht „Willkommen in Neu-Delhi“ führt. Dank SMS Shield muss ich mich nicht mehr um solche Nachrichten kümmern.

SMS Shield

SMS Shield ist eine der besten SMS-Spam-Filter-Apps der Welt. Sie müssen jedoch 3,99 US-Dollar für ein Jahresabonnement bezahlen. Es gibt keine kostenlose Stufe, aber Sie erhalten eine kostenlose Testphase von sieben Tagen, um die Blockierungsfunktionen der App zu testen. Sie können wählen, ob Sie das aktuelle Abonnement fortsetzen oder zu einer anderen App wechseln möchten, nachdem die Testzeiträume abgelaufen sind.

Installieren: (FreiIn-App-Abonnements beginnen bei 0,99 USD / Monat.

3. SMS Checker

SMS Checker ist eine weitere maschinell lernfähige SMS-Filter-App, die kostenlos verfügbar ist, wenn Sie erneut bereit sind, Schlüsselwörter manuell hinzuzufügen. Es enthält jedoch auch Smart Filter, mit denen Junk-Nachrichten automatisch getrennt werden können. Dieser intelligente Filter ist nicht nur auf englische Konversationen beschränkt, sondern kann auch problemlos türkische Spam-Texte filtern. Sie müssen jedoch eine einmalige Zahlung leisten, um die automatische Blockierung zu aktivieren.

Die Entwickler trainieren derzeit die App, um Nachrichten in naher Zukunft in mehr Sprachen zu verstehen und zu filtern. Bis dahin können Sie anpassbare Regeln, eine Blacklist und eine Whitelist definieren, um Schlüsselwörter oder den Namen des Absenders einzuschließen und keine Benachrichtigungen darüber zu erhalten.

SMS Checker

Die Smart-Filter arbeiten derzeit online und senden SMS-Daten an unbekannte Server. Der englische Filter wird jedoch voraussichtlich in einem kommenden Update offline verfügbar sein. Dies bedeutet, dass die gesamte Verarbeitung dann offline auf dem Gerät erfolgt, um Ihre Privatsphäre zu schützen. Wenn Sie die anständig hohe einmalige Zahlung berappen können, ist SMS Checker auch eine der besseren SMS-Spam-Erkennungs-Apps.

Installieren: (Frei, einmalige In-App-Kaufoption)

Zusätzlich zu diesen drei Apps haben wir auch eine Handvoll anderer SMS-blockierender Apps ausprobiert, aber keine davon entsprach den Anforderungen. Sie lassen einige Spam-Nachrichten durch die Ritzen gleiten und genau das wollen wir nicht. Sie können auch Truecaller ausprobieren, um Zugriff auf die Telefon- und Nachrichtenfilterung zu erhalten. Letzteres ist jedoch immer noch schwierig.

Außerdem ist es wichtig zu verstehen, dass die SMS-Filterung für einen Kontakt nicht mehr funktioniert, wenn Sie mindestens dreimal darauf antworten. Dies liegt daran, dass iOS 11 jetzt davon ausgeht, dass Sie mit einem bekannten Kontakt sprechen, und es nicht mehr erforderlich ist, dessen Texte unter der Registerkarte “Junk” zusammenzufassen.

Aktivieren Sie die SMS-Spam-Filterung unter iOS 11

Sobald Sie eine der oben genannten SMS-Blockierungs-Apps heruntergeladen und installiert haben, springen Sie in die Einstellungen, um Spam-SMS aus Ihrem Nachrichteneingang zu entfernen. Befolgen Sie die unten beschriebenen Schritte:

  • Navigieren Sie zunächst zu Einstellungen> Nachrichten, um die Funktion zu aktivieren, indem Sie die SMS-Blocker-App eines Drittanbieters Ihrer Wahl auswählen.
  • Wählen Sie im Abschnitt Nachrichtenfilterung die Option “Unbekannt und Spam” aus.

iPhone-Nachrichteneinstellungen

Hinweis: Hier sehen Sie zwei verschiedene Optionen, nämlich iMessage-Filterung und SMS-Filterung. Während Ersteres die native Filterung nicht gespeicherter Kontakte aus Ihrem Nachrichteneingang aktiviert, zeigt Letzteres die vollständige Liste der von Ihnen installierten SMS-Blockierungs-Apps von Drittanbietern an.

  • Wenn Sie auf eine dieser Apps wie VeroSMS tippen, wird ein Popup-Fenster mit einer datenschutzbezogenen Warnmeldung angezeigt. Tippen Sie auf “Aktivieren”, um die Spam-SMS-Filterung auf Ihrem iPhone unter iOS 11 zu aktivieren.

VeroSMS iOS

  • Wenn Sie zur Nachrichten-App zurückkehren, werden Sie feststellen, dass unter iOS 11 eine neue Registerkarte “SMS Junk” zu Ihrem Nachrichteneingang hinzugefügt wurde. Alle unerwünschten Texte werden jetzt unter dieser Registerkarte angezeigt.

iOS-Nachrichteneingang

Ist es sicher, Apps von Drittanbietern private Daten anzuvertrauen?

Das Hauptanliegen eines jeden, der seine persönlichen Nachrichten mit einer Drittanbieter-App teilt, ist seine Privatsphäre. Die Textnachrichten enthalten nicht nur Kontaktdaten des Absenders, sondern können auch private Passwörter, Adressen, Links oder mehr enthalten. Apple hat alles berücksichtigt, bevor der Zugriff auf die SMS-API an Drittentwickler weitergegeben wurde. Es wurden bestimmte Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um den Missbrauch Ihrer privaten Daten zu verhindern.

Erstens warnt das Unternehmen die Benutzer, dass ihre SMS möglicherweise vom Gerät übertragen werden, um den Inhalt für eine genaue Filterung zu verarbeiten. Es wird ein Warn-Popup-Fenster angezeigt (siehe oben), das Sie akzeptieren müssen, um den SMS-Blockierungsprozess zu aktivieren. Dies bedeutet, dass Sie Apps von Drittanbietern Zugriff auf Ihre Nachrichten gewähren, um sie entweder online oder offline zu verarbeiten.

Apple handelt nach Treu und Glauben und vertraut den Entwicklern voll und ganz, damit sie private Daten zur Verarbeitung an Online-Server senden können. Es hat sie jedoch angewiesen, die Nachrichten nach dem Empfang zu löschen oder zu verschlüsseln, wenn sie in die Warteschleife gestellt werden. Dies kann es Entwicklern ermöglichen, große Datenmengen zu sammeln, die von Angreifern verletzt werden können, wenn sie nicht sorgfältig geschützt werden.

Um dem zuvor entgegenzuwirken, können die Entwickler Datenbanken herunterladen und alle Regeln für den Offline-Betrieb zuweisen. Dies bedeutet, dass Ihre Nachrichten, einschließlich der Kontaktdaten des Absenders, das iPhone nicht mehr verlassen. Die gesamte SMS-Filterung erfolgt lokal, sodass Entwickler die leistungsstarken neuen Chips unter iOS 11 für maschinelles Lernen voll ausnutzen können. Dies bedeutet, dass Ihre privaten Nachrichten sicher sind und Sie diese Apps von Drittanbietern verwenden können, um Ihren Posteingang zu bereinigen.

SIEHE AUCH: So verbergen Sie App-Symbole in iMessage unter iOS 11

Pflegen Sie einen Posteingang für saubere Nachrichten, indem Sie SMS-Spam unter iOS 11 blockieren

Wir sind Apple dankbar, dass sie iPhone-Benutzer endlich mit der SMS-Filterfunktion in iOS 11 gesegnet haben, da wir wissen, wie schwierig es ist, die kombinierte Unordnung von iMessages und Nachrichten-Spam zu durchforsten. Wenn Sie mit dem Datenschutz nicht zu vertraut sind, ist eine der oben genannten Lösungen hilfreich, um Spam aus Ihrem Posteingang zu entfernen. Wenn es eine SMS-Blockierungs-App gibt, die Ihrer Meinung nach erwähnt werden sollte, kommentieren Sie unten und lassen Sie es uns wissen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *