So blockieren Sie jemanden in Google Drive auf iPhone und Android

Google Drive ist eine hervorragende Plattform für kollaboratives Arbeiten. Unter bestimmten Umständen möchten Sie jedoch möglicherweise keine Dateien für bestimmte Personen freigeben, während alle im Internet darauf zugreifen können. Hier kommt die neue Blockbenutzerfunktion zum Einsatz. Es ermöglicht Ihnen, jemanden direkt in Google Drive zu blockieren.

Es ist eine großartige Sicherheitsergänzung, die Spam, unerwünschte Anfragen und Belästigung reduzieren und Ihnen mehr Kontrolle geben soll. Wenn Sie sich fragen, wie Sie jemanden in Google Drive blockieren können, finden Sie hier die Schritte für iPhone, iPad, Android und Computer.

Was Sie wissen sollten, bevor Sie Nutzer in Drive blockieren:

  • Der gesperrte Benutzer kann nicht auf Ihre Dokumente zugreifen und umgekehrt.
  • Durch das Blockieren von Nutzern in Drive werden sie auch in anderen Google-Diensten und -Apps wie Gmail blockiert.
  • Um Datensätze mit dem gesperrten Benutzer zu teilen, müssen Sie ihn zuerst entsperren (wie später im Artikel gezeigt).

So blockieren Sie Personen in Google Drive auf iPhone und Android

  1. Öffnen Sie die Google Drive-App.
  2. Tippen Sie oben rechts in der Datei auf drei Punkte.
    Klicken Sie auf dem Mac mit der rechten Maustaste auf die Datei.
  3. Tippen Sie im Menü auf Blockieren (E-Mail).
  4. Tippen Sie abschließend im Fenster auf Blockieren, um zu bestätigen.

So blockieren Sie Personen in Google Drive auf dem iPhone und iPad

Notiz: Google kann einige Zeit in Anspruch nehmen, um die Anfrage zum Blockieren oder Aufheben der Blockierung der Person zu bearbeiten.

Zusätzliche Informationen: Wenn Sie Drive geschäftlich oder in einer Bildungseinrichtung verwenden, können Sie niemanden in Ihrer Domain blockieren.

So entsperren Sie eine Person in Google Drive auf iOS- und Android-Geräten

  1. Öffnen Sie die Google Drive-App auf Ihrem Gerät.
  2. Klicke oben rechts auf dein Profilbild.
  3. Tippen Sie in diesem Abschnitt auf Ihr Google-Konto verwalten.
  4. Tippen Sie anschließend auf Personen und Freigabe.
  5. Wählen Sie Blockiert aus.

    Entsperren einer Person in Google Drive auf dem iPhone und iPad

  6. Klicken Sie auf das X-Symbol neben dem Namen der Person, um die Blockierung aufzuheben.

    Klicken Sie auf das X-Symbol neben dem Namen der Person, um die Blockierung von Google Drive aufzuheben

Hier bitteschön! So können Sie jemanden in Google Drive auf iPhone und Android blockieren und entsperren. Obwohl es derzeit keine direkte Möglichkeit gibt, die Person für ein Dokument zu blockieren, hoffe ich, dass die Funktion bald eingeführt wird.

Was halten Sie von dieser Funktion? Teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren unten mit.

Weiterlesen:

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *