So blockieren Sie jemanden auf WeChat, ohne ihn zu benachrichtigen

WeChat ist eine chinesische Chat-App, die ihre Nutzer anscheinend milliardenfach zählt. Ja, die Milliarde. Im letzten Jahr hatte WeChat eine Milliarde aktive monatliche Benutzer, wobei die Anzahl jeden Monat langsam, aber stetig zunahm. Das ist eine riesige Zahl. Mit einer solchen Nummer gehen die üblichen sozialen Probleme einher. Heute werden wir uns damit befassen, wie man jemanden auf WeChat blockiert, ohne ihn zu benachrichtigen.

Obwohl WeChat chinesisch ist und für chinesische Benutzer entwickelt wurde, verfügt es über eine globale Benutzerbasis. Es wird überall eingesetzt und gewinnt auf WhatsApp mit rund 1,5 Milliarden aktiven monatlichen Nutzern an Bedeutung. In China ist WeChat als Weixin bekannt und ein wichtiger Teil ihres Lebens, da WhatsApp uns gehört.

In jedem sozialen Netzwerk erhalten Sie die gleichen Benutzertypen. Oversharer, Selbstförderer, Narzisstinnen, Fälscher, Betrüger und auch ein paar normale Leute. Einige davon werden erträglich sein, andere wissen nicht so gut, wie man jemanden auf WeChat blockiert, wie dies bei jedem sozialen Netzwerk der Fall ist.

So blockieren Sie jemanden auf WeChat

Aus meinen eigenen Experimenten habe ich herausgefunden, dass WeChat niemanden benachrichtigt, dass Sie ihn blockieren, aber er kann herausfinden, ob er möchte. Wie bei den meisten sozialen Netzwerken gibt es keine aktive Benachrichtigung, dass Sie blockiert wurden, da dies negative Auswirkungen auf den Blocker und das Netzwerk im Allgemeinen haben kann. Wenn jedoch jemand den Verdacht hegt, ist es nicht sehr aufwendig, dies herauszufinden.

Jemanden auf WeChat zu blockieren ist einfach.

Gehen Sie auf dem iPhone folgendermaßen vor:

  1. Öffnen Sie WeChat und wählen Sie Kontakte.
  2. Wählen Sie das Profil der Person aus, die Sie blockieren möchten.
  3. Wählen Sie das dreipunktige Menüsymbol oben rechts in ihrem Profil.
  4. Wählen Sie Profileinstellungen und schalten Sie Block ein.

Wenn Sie nur ein bisschen weniger von ihnen sehen möchten, haben Sie auch die Möglichkeit, ihre Momente zu verbergen oder Ihre eigenen Momente nicht zu teilen. Wenn sie nur ein Oversharer sind oder viel zu viel posten, ist dies möglicherweise eine bessere Option.

Gehen Sie unter Android folgendermaßen vor:

  1. Öffnen Sie WeChat und wählen Sie Kontakte.
  2. Wählen Sie das Profil der Person aus, die Sie blockieren möchten.
  3. Wählen Sie das dreipunktige Menüsymbol oben rechts in ihrem Profil.
  4. Wählen Sie im Schiebereglermenü die Option Blockieren.
  5. Bestätigen Sie mit OK.

Sie können das Profil der Person auch in einem Chat oder in einem Beitrag auswählen. Sie müssen keine Kontakte verwenden. Wenn Sie nur ihre Momente blockieren oder verhindern möchten, dass sie Ihre sehen, müssen Sie Momentoptionen aus ihrem Profil auf die gleiche Weise auswählen, wie Sie auf die Option Blockieren zugegriffen haben.

Werden blockierte Kontakte in WeChat benachrichtigt?

Wie bereits erwähnt, wurde ich nicht benachrichtigt, wenn mich jemand während meiner Experimente blockierte. Es war einfach herauszufinden, ob ich blockiert worden war. Zum einen hörte ich auf, Beiträge von der Person zu sehen, die mich blockiert hatte, was sofort Verdacht aufkommen ließ. Ich musste dann nur noch zu ihrem Profil gehen und mir ihre neuesten Beiträge ansehen. Ich konnte keine ihrer neuen Updates oder Momente sehen, also wusste ich, dass ich blockiert worden war. Ich konnte dies mit meinem Kollegen bestätigen, als wir experimentierten, aber es braucht kein Genie, um es herauszufinden.

Der nächstbeste Weg, um herauszufinden, ob Sie auf WeChat blockiert wurden, ist das Senden einer Nachricht. Wenn Sie eine senden und eine Benachrichtigung über die Ablehnung von Nachrichten sehen, wurden Sie blockiert.

Es gibt andere Möglichkeiten, um zu überprüfen, ob Sie auch in WeChat blockiert wurden. Versuchen Sie, einen Gruppenchat mit der Person zu initiieren. Da sie weiterhin in Ihren Kontakten enthalten sind, können Sie versuchen, einen Gruppenchat mit ihnen zu starten. Wenn Sie ihre Momente nicht sehen können, sie aber dem Chat beitreten, werden Sie blockiert.

Wenn Sie in WeChat Walking Steps verwenden, können Sie dies anscheinend auch dort feststellen. Ich benutze diese Funktion nicht, aber wenn Sie plötzlich aufhören, ihre Walking Steps-Updates zu sehen, und sie die App, soweit Sie wissen, immer noch verwenden, werden Sie blockiert.

Es kann andere Möglichkeiten geben, um herauszufinden, ob Sie auf WeChat blockiert wurden, aber diese sind mir bekannt. Wenn Sie feststellen, dass Sie blockiert wurden, ist es möglicherweise ein guter Zeitpunkt für eine Selbstreflexion, um zu verstehen, warum oder um weiterzumachen und neue Freunde zu finden. Es ist nicht immer persönlich. Manchmal blockieren Leute einfach, weil sie Lust dazu haben oder weil sie es können. Es ist Teil des “Charmes” der sozialen Medien und etwas, an das wir uns alle gewöhnen müssen.

So können Sie jemanden auf WeChat blockieren, ohne ihn zu benachrichtigen. Kennen Sie andere Möglichkeiten, um festzustellen, ob Sie jemand blockiert hat? Kennen Sie es? Erzählen Sie uns unten davon, wenn Sie dies tun!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *