So blockieren Sie jemanden auf Snapchat

Snapchat ist eine unterhaltsame Möglichkeit, alberne Bilder an Freunde zu senden. Die Flüchtigkeit des Inhalts der App, nämlich Bilder, die gelöscht werden, sobald sie freigegeben werden, macht sie jedoch zu einer verlockenden Plattform für diejenigen, die andere Benutzer belästigen möchten. Es ist daher nicht verwunderlich, dass viele Benutzer andere schnell und einfach blockieren möchten. Zum Glück ist die Blockierungsfunktion von Snapchat genau das.

So blockieren Sie einen Freund

Wenn die Person, die Sie blockieren möchten, einer Ihrer Snapchat-Freunde ist, können Sie dies mithilfe der folgenden Schritte tun:

1. Nehmen wir an, Sie befinden sich in der Kameraansicht, die beim ersten Öffnen von Snapchat angezeigt wird. Tippen Sie auf das Geistersymbol in der oberen linken Ecke. snpachatghost

2. Tippen Sie auf Meine Freunde.

snapchatblockfriends

3. Tippen Sie auf den Namen des Freundes, den Sie blockieren möchten.

4. Tippen Sie auf das Einstellungssymbol in der oberen rechten Ecke des Popup-Fensters. snapchatsettingsicon

5. Tippen Sie auf Blockieren.

snapchatblockfriends2

6. Tippen Sie zur Bestätigung erneut auf Blockieren.

7. Teilen Sie Snapchat mit, warum Sie diese Person blockiert haben.

So blockieren Sie jemanden, der Sie hinzugefügt hat

Angenommen, jemand hat Sie hinzugefügt, der nicht Ihr Freund ist und der Ihre Informationen nicht sehen möchte.

1. Tippen Sie wie zuvor auf das Geistersymbol in der oberen linken Ecke.

2. Tippen Sie auf Hinzugefügt.

snapchatblockfriends3

3. Tippen Sie auf den Namen des Benutzers, den Sie blockieren möchten.

4. Tippen Sie auf das Einstellungssymbol in der oberen rechten Ecke des sich öffnenden Fensters.

5. Tippen Sie auf Blockieren.

6. Tippen Sie zur Bestätigung erneut auf Blockieren.

7. Teilen Sie Snapchat mit, warum Sie diese Person blockiert haben.

So blockieren Sie jemanden, der Sie unterhalten hat

Schauen wir uns nun an, wie Sie jemanden blockieren, der Sie nicht zu Snapchat hinzugefügt hat und nicht Ihr Freund ist, Ihnen aber einen Chat gesendet hat.

1. Klicken Sie auf das Chat-Symbol in der unteren linken Ecke. snapchatchaticon

2. Tippen Sie auf den Chat mit diesem Benutzer.

3. Tippen Sie auf das Einstellungssymbol in der oberen rechten Ecke des sich öffnenden Fensters.

4. Tippen Sie auf Blockieren.

5. Tippen Sie zur Bestätigung erneut auf Blockieren.

6. Teilen Sie Snapchat mit, warum Sie diese Person blockiert haben.

Was das Blockieren bewirkt

Jeder Benutzer, den Sie blockieren, unabhängig davon, ob er zuvor Ihr Freund war oder nicht, kann Folgendes nicht tun:

  • Senden Sie Schnappschüsse
  • Sende dir Chats
  • Sehen Sie sich Ihre Geschichte an

Wenn Sie einen Freund auf Snapchat blockieren, wird er nicht mehr in Ihrer Freundesliste angezeigt. Sie werden auch von ihrer Freundesliste entfernt. Dies ist die einzige Benachrichtigung, die sie bezüglich der Sperrung erhalten. Snapchat benachrichtigt Benutzer nicht auf andere Weise.

So entsperren Sie jemanden

Nehmen wir an, Sie und Ihr ehemaliger Snapchat-Freund schminken sich. Jetzt möchten Sie sie entsperren. Snapchat macht dies auch einfach.

  1. Tippen Sie auf das Geistersymbol in der oberen linken Ecke.

  2. Tippen Sie auf das Einstellungssymbol, das jetzt in der oberen rechten Ecke angezeigt wird.

  3. Scrollen Sie unter Kontoaktionen nach unten zu Blockiert. Tipp Es an.

snapchatblockfriends4

  1. Suchen Sie den Benutzer, den Sie entsperren möchten. Tippen Sie auf das X rechts neben ihrem Namen.

snapchatblockfriends5

  1. Tippen Sie zur Bestätigung auf Ja.

Nicht blockierte Freunde werden nicht wieder in Ihrer Freundesliste angezeigt. Sie müssen sie erneut hinzufügen. Wie beim Blockieren wird der Benutzer nicht über das Entsperren informiert. Dieser Job liegt bei Ihnen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *