So blockieren Sie eine Website auf einem Mac

Der vorherige Beitrag befasste sich mit dem Blockieren einer Website und war spezifisch für das Blockieren von Websites unter Windows. Im Folgenden wird jedoch erläutert, wie eine Website auf einem Mac blockiert wird. Der Vorgang ähnelt dem Blockieren einer Website unter Windows. Mit einigen Befehlen im Terminal können Sie jedoch eine Website auf einem Mac für Websites in Chrome, Safari oder Firefox blockieren . Sie können den Website-Zugriff auf Facebook, YouTube oder Twitter blockieren, wodurch der Zugriff insgesamt eingeschränkt werden kann. Bei dieser Methode müssen Sie keine Software herunterladen oder alles installieren, was Sie nicht auf Ihrem Computer haben möchten. Die folgende Anleitung ist kostenlos und einfach auszufüllen, um eine Website auf Ihrem Computer zu blockieren. Sie eignet sich hervorragend zum Blockieren von Websites für alle Altersgruppen mit Inhalten, auf die Sie nicht online zugreifen möchten.

Mit dieser Methode können Sie Websites auf dem Mac blockieren und Blockieren Sie eine Website, wenn Sie das Internet nutzen durch einige Ergänzungen in Terminal. Sie können auch die überprüfen Apple Support-Seite Für weitere Hilfe und Anleitungen, die sich hervorragend lesen lassen.

So blockieren Sie eine Website auf einem Mac:

  1. Starten Sie “Terminal” unter / Programme / Dienstprogramme.Terminal
  2. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie in der Befehlszeile “sudo nano / etc / hosts” ein.
  3. Anschließend werden Sie nach Ihrem Administratorkennwort gefragt. Geben Sie Ihr Administratorkennwort ein.
  4. Als nächstes sehen Sie auf dem Bildschirm die Host-Datenbank für Ihren Computer.
  5. Verwenden Sie den Abwärtspfeil, um nach unten und unten zu gelangen, wo “127.0.0.1 localhost” angegeben ist.
  6. Geben Sie “127.0.0.1 facebook.com” ein.
  7. Geben Sie in der nächsten Zeile “127.0.0.1 www.facebook.com” ein. Nur um sicher zu gehen, funktioniert es richtig.etc-hosts-add-url
  8. Halten Sie als Nächstes Strg + “O” gedrückt, um die Änderungen in der Hostdatenbank zu speichern.
  9. Drücken Sie die Eingabetaste und anschließend Strg + “X”, um den aktuellen Bildschirm auf Ihrem Mac zu verlassen.
  10. Sie können den vorherigen Cache auf Ihrem Mac entfernen, indem Sie in der Befehlszeile “sudo dscacheutil -flushcache” eingeben. Dadurch wird der vorhandene Cache in der Hostdatenbank aktualisiert.
  11. Testen Sie, ob dies funktioniert, indem Sie auf Facebook.com gehen. Wenn Sie zur Website gehen, wird die Meldung “Verbindung nicht möglich” angezeigt, die Sie daran hindert, die Facebook-Website aufzurufen.Facebook-blockierte-Seite

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.