So blockieren oder entsperren Sie jemanden auf Facebook (2021)

        Die Flut unerwünschter Nachrichten und Spam-Posts auf Facebook von nervigen Familienmitgliedern, Freunden, gruseligen Fremden und einer Vielzahl von „geliked“ oder „gefolgten“ Seiten kann manchmal ein echtes Problem sein.  Wenn Sie also jemanden auf Facebook blockieren und Ihre Seelenruhe zurückgewinnen möchten, sind Sie bei uns genau richtig.  In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie in wenigen einfachen Schritten jemanden auf Facebook blockieren können.

So blockieren oder entsperren Sie jemanden auf Facebook

Wir zeigen Ihnen, wie Sie Benutzer auf Facebook sowohl mit Desktop- als auch mit mobilen Apps blockieren und entsperren können. Wir zeigen Ihnen auch, wie Sie Facebook-Geschäftsseiten blockieren oder entsperren können, wenn Sie verhindern möchten, dass sich Ihre Timeline mit jedem kleinen Update dieses Unternehmens füllt. Lassen Sie uns also ohne weiteres loslegen.

Was passiert, wenn Sie jemanden auf Facebook blockieren?

Wenn dich jemand auf Facebook belästigt, kannst du dieses Konto sperren, um jede weitere Interaktion mit dieser Person zu verhindern. Aber einige von Ihnen werden sich vielleicht fragen – was genau bedeutet es, jemanden auf Facebook zu blockieren? Laut dem Social-Networking-Giganten wird das Blockieren einer Person auf der Plattform alle zukünftigen Interaktionen mit diesem Konto stoppen.

„Sobald Sie eine Seite blockiert haben, kann diese Seite nicht mehr mit Ihren Beiträgen interagieren oder Ihre Kommentare liken oder beantworten. Sie können nicht auf der Seite posten oder Nachrichten an die Seite senden. Wenn dir die Seite gefällt, wirst du sie nicht mögen und ihr nicht mehr folgen…. Wenn Sie Freunde sind, wird das Blockieren (sie) auch die Freunde (sie) entfreunden“, sagt Facebook. Sobald Sie jemanden blockiert haben, kann er nicht:

  • Sehen Sie sich Dinge an, die Sie in Ihrem Profil posten.
  • Markiere dich in Beiträgen, Kommentaren oder Fotos.
  • Laden Sie zu Veranstaltungen oder Gruppen ein.
  • Beginnen Sie ein Gespräch mit Ihnen.
  • Dich als Freund hinzufügen.

Das Blockieren erfolgt zusätzlich zu den Optionen “Unfollow”, “Unlike” und “Unfriend”, die Sie auf Facebook erhalten. So blockieren Sie Benutzer auf der Facebook-Website und in mobilen Apps:

Jemanden auf Facebook blockieren (Website)

Wie bereits erwähnt, können Sie jeden auf Facebook ganz einfach sperren oder entsperren, entweder auf der Website oder in den mobilen Apps auf Android oder iOS. So gehen Sie auf der Desktop-Website vor:

Methode 1

  • Melden Sie sich auf der Facebook-Website an (Besuchen Sie den Link) und klicken Sie oben rechts auf Ihren Abwärtspfeil. Klicken Sie dann im Ausklappmenü auf “Einstellungen & Datenschutz”.

  • Gehen Sie nun zu ‘Einstellungen’.

  • Klicken Sie anschließend in der linken Seitenleiste auf „Blockieren“. Geben Sie im rechten Bereich im Abschnitt „Benutzer blockieren“ den Namen der Person ein, mit der Sie nicht in Kontakt bleiben möchten, und klicken Sie dann auf „Blockieren“.

Jemanden auf Facebook blockieren und entsperren

  • Nun wird Ihnen eine Liste mit Namen angezeigt, die Ihrem Eintrag entsprechen. Suchen Sie in der angezeigten Liste die Person, die Sie blockieren möchten. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche “Blockieren” neben ihrem Namen.

Jemanden auf Facebook blockieren und entsperren

  • Sie werden nun aufgefordert, Ihre Aktion zu bestätigen. Klicken Sie dazu auf „Blockieren“ [name]“-Schaltfläche auf der nächsten Seite.

Jemanden auf Facebook blockieren und entsperren

Methode 2

Wenn Sie jemanden mit der obigen Methode nicht blockieren können, können Sie die folgende Methode befolgen, um sie auf Facebook zu blockieren:

  • Gehen Sie zunächst auf die Geschäftsseite/das Konto, das Sie blockieren möchten, und klicken Sie auf die Drei-Punkte-Menüschaltfläche unter ihrem Profilbild. Wählen Sie im angezeigten Popup-Menü „Blockieren“, um diese Person dauerhaft zu blockieren.

Jemanden auf Facebook blockieren und entsperren

  • Sie werden dann aufgefordert, Ihre Auswahl zu bestätigen. Tun Sie dies, indem Sie auf die blaue Schaltfläche “Bestätigen” klicken, und Sie haben diese Person endgültig aus Ihrer Zeitleiste verbannt.

Jemanden auf Facebook blockieren und entsperren

Mit dieser Methode können Sie alle persönlichen Konten und geschäftlichen Seiten auf Facebook sperren.

Jemanden auf Facebook entsperren (Website)

Wenn Sie jemanden entsperren möchten, den Sie zuvor auf Facebook blockiert haben, führen Sie die folgenden Schritte aus, um sie über die Website zu entsperren:

  • Gehen Sie zu Einstellungen und Datenschutz -> Einstellungen -> Blockieren wie im ersten Abschnitt oben beschrieben. Im Abschnitt “Benutzer blockieren” sehen Sie eine vollständige Liste aller Ihrer blockierten Freunde, Familienmitglieder oder Seiten. Klicken Sie neben dem entsprechenden Namen auf die Option „Entsperren“.

  • Es wird ein Bestätigungsdialog angezeigt, klicken Sie also auf die Schaltfläche “Bestätigen”, um dieses Konto zu entsperren.

Das ist es! Sie wissen jetzt, wie Sie jeden und jede Seite auf Facebook blockieren oder entsperren können. Denken Sie daran, dass Sie mindestens 48 Stunden warten müssen, bevor Sie dieses bestimmte Konto erneut sperren können.

Jemanden in der mobilen Facebook-App blockieren (Android und iOS)

Sie können Personen auf Facebook auch mit mobilen Android- oder iOS-Apps blockieren. Wir werden die Schritte zum Blockieren einer Person in der Android-App vorführen, aber die Methode ist auf beiden Plattformen identisch. Es gibt nur eine kleine Abweichung, die wir in unserem Tutorial erwähnt haben. Befolgen Sie also die folgenden Schritte:
Methode 1

  • Öffnen Sie die mobile Facebook-App und navigieren Sie zum Profil der Person, die Sie blockieren möchten. Tippen Sie dann auf das Drei-Punkte-Menüsymbol unter ihrem Profilbild.

jemanden in der Facebook-App blockieren 1

  • Tippen Sie auf der nächsten Seite auf „Blockieren“ und bestätigen Sie Ihre Aktion, indem Sie im Popup-Menü erneut auf „Blockieren“ tippen. Und das ist es. Sie haben erfolgreich jemanden auf Facebook blockiert.

jemanden in der Facebook-App blockieren 2

Methode 2

  • Öffnen Sie die Facebook-App auf Ihrem Telefon und tippen Sie auf das Hamburger-Menü (drei parallele Linien). Bei Android befindet sich dies in der oberen rechten Ecke (siehe linker Screenshot), während dies bei iOS unten rechts ist (siehe rechter Screenshot).

Android-Screenshot links; iOS rechts

  • Scrollen Sie auf der nächsten Seite nach unten und wählen Sie in beiden Fällen „Einstellungen und Datenschutz -> Einstellungen“.

  • Scrollen Sie nun nach unten und wählen Sie auf der Einstellungsseite „Blockieren“. Tippen Sie dann auf „Zur Sperrliste hinzufügen“, wenn Sie die Facebook-Android-App verwenden. Unter iOS benötigen Sie diesen zusätzlichen Schritt nicht, also fahren Sie einfach mit dem nächsten Schritt fort.

  • Geben Sie nun den Namen der Person ein, die Sie blockieren möchten, und gehen Sie die Liste der Namen durch, die Facebook basierend auf Ihrem Eintrag vorschlägt. Identifizieren Sie Ihren Zielnamen und klicken Sie daneben auf die Schaltfläche “Blockieren”. Bestätigen Sie abschließend Ihre Auswahl, indem Sie im nächsten Popup auf „Blockieren“ klicken.

So blockieren oder entsperren Sie jemanden auf Facebook

Das ist es! Sie haben jetzt erfolgreich jemanden blockiert, den Sie nicht mehr in Ihrem sozialen Online-Leben haben möchten. Sie haben diese Person jetzt daran gehindert, Ihre Beiträge zu sehen oder Sie in ihren Beiträgen zu markieren.

Jemanden in der mobilen Facebook-App entsperren (Android und iOS)

Das Entsperren einer Person auf Facebook ist auf Mobilgeräten genauso einfach wie auf der Desktop-Site. So machen Sie es:

  • Verfolgen Sie Ihre Schritte und gehen Sie zu Einstellungen und Datenschutz -> Einstellungen -> Sperren, wie im vorherigen Abschnitt beschrieben. Klicken Sie nun neben dem Namen der Person oder Seite, die Sie entsperren möchten, auf „Entsperren“. Bestätigen Sie abschließend Ihre Auswahl im Popup-Fenster.

So blockieren oder entsperren Sie jemanden auf Facebook

Das ist es! Sie haben mit der mobilen App erfolgreich jemanden auf Facebook entsperrt.

Blockieren Sie Personen, um Spam und unerwünschte Posts auf Ihrer Facebook-Timeline zu stoppen

Neben der Sperrfunktion können Sie Interaktionen mit unerwünschten Personen auf Facebook auch mit einigen anderen Optionen verhindern. Sie können entweder eine Pause von jemandem auf Facebook einlegen oder Ihren Aktiv-Status vor bestimmten Personen verbergen, um zu verhindern, dass sie wissen, wann Sie online sind. Verhindern Sie also Interaktionen mit nervigen Personen auf Facebook mit der Methode Ihrer Wahl und teilen Sie uns mit, welche Option Sie gewählt haben und warum.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *