So beheben Sie häufig auftretende Probleme mit iMessage, die nicht funktionieren

Mit der iMessage-Funktion auf Apple-Geräten wie Ihrem iPhone, iPad und Mac können Sie das Bezahlen von SMS-Textnachrichten vermeiden. Aber wenn iMessage nicht auf dem iPhone funktioniert oder wenn iMessage nicht sendet, kann es sehr frustrierend sein, damit umzugehen. Wir haben einige Möglichkeiten aufgelistet, um Probleme zu beheben, wenn iMessage nicht funktioniert oder iMessage nicht an andere Geräte geliefert wird.

Wenn iMessage auf dem iPad oder Ihrem iPhone nicht funktioniert, schalten Sie es aus und wieder ein. Gehen Sie zuerst zu “Einstellungen”, dann zu “Nachrichten” und deaktivieren Sie “iMessage”. Schalten Sie dann Ihr iPhone oder iPad aus und warten Sie einige Minuten, bevor Sie es wieder einschalten. Wenn dies nicht funktioniert, befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen.

Wenn Sie Ihr Apple-Gerät optimal nutzen möchten, sollten Sie es sich unbedingt ansehen Logitechs Harmony Home Hub, Olloclips 4-in-1-Objektiv für iPhone, Mophie’s iPhone Saftpackung und das Fitbit Charge HR Wireless-Aktivitätsarmband um die ultimative Erfahrung mit Ihrem Apple-Gerät zu machen.

Befolgen Sie hier die anderen Anweisungen für die iMessage-Hilfe:

// (function() {
var ARTICLE_URL = window.location.href;
var CONTENT_ID = ‘everything’;
document.write(
‘’+’x3C/scr’+’ipt>’);
})();
// ]]>

Wenn Sie am Ende eine neue Handynummer erhalten oder SIM-Karten übertragen, die iMessage nicht unterstützen, ist es wichtig, iMessage zu deaktivieren. Gehen Sie dazu zu “Einstellungen”, dann zu “Nachrichten” und wählen Sie “iMessage ausschalten”. Wenn Sie dies nicht tun, können andere iOS-Geräte Ihnen noch bis zu 45 Tage lang iMessages senden.

iMessage funktioniert nicht unter iOS 7 für iPhone oder iPad [How to Fix]

Wenn Sie iMessage nicht mit Ihrer Telefonnummer oder Apple ID aktivieren können:

Sehen Sie, wie es geht Fehlerbehebung bei der Aktivierung von iMessage. Wenn Sie ein iPhone von China Telecom oder au (KDDI) verwenden, können Sie iMessage nur in Ihrem Heimnetzwerk aktivieren. Wenn Sie international reisen, können Sie iMessage nicht aktivieren.

Wenn Sie iMessages nicht senden und empfangen können:

Sie benötigen diese, um iMessages zu senden und zu empfangen:

  • Ein iPhone, iPad oder iPod touch
  • iOS 5.0 oder höher
  • Eine zellulare Datenverbindung oder eine Wi-Fi-Verbindung
  • Eine bei iMessage unter Einstellungen> Nachrichten registrierte Telefonnummer oder Apple ID

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Probleme beim Senden und Empfangen von iMessages zu beheben:

  1. Prüfen iMessage-Systemstatus für aktuelle Serviceprobleme.
  2. Gehen Sie zu Einstellungen> Nachrichten> Senden und Empfangen und stellen Sie sicher, dass Sie iMessage mit Ihrer Telefonnummer oder Apple ID registriert und iMessage zur Verwendung ausgewählt haben. Wenn die Telefonnummer oder Apple ID nicht zur Verfügung steht, Fehlerbehebung bei der iMessage-Registrierung.
  3. Öffnen Sie Safari und navigieren Sie zu apple.com um die Datenkonnektivität zu überprüfen. Wenn keine Datenverbindung verfügbar ist, beheben Sie Fehler mobilfunkdaten oder ein WiFi Verbindung.
  4. iMessage über Mobilfunkdaten ist möglicherweise nicht verfügbar, während Sie telefonieren. Nur 3G- und schnellere GSM-Netze unterstützen gleichzeitige Daten- und Sprachanrufe. Lernen Welches Netzwerk unterstützt Ihr Telefon?. Wenn Ihr Netzwerk keine gleichzeitigen Daten- und Sprachanrufe unterstützt, gehen Sie zu Einstellungen> Wi-Fi und aktivieren Sie Wi-Fi, um iMessage während eines Anrufs zu verwenden.
  5. Neustart Ihr Gerät.
  6. Tippen Sie auf Ihrem iPhone auf Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen> Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.

// //

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.