So beheben Sie dieses Problem

Benutzer des LG V30 scheinen häufig Probleme mit dem nicht einschaltbaren Bildschirm zu haben. Mit anderen Worten, das Display funktioniert überhaupt nicht, obwohl die Tasten aufleuchten. Dies kann passieren, wenn Sie sich längere Zeit im Ruhemodus befinden und das Display nicht aufwacht. Außerdem wird der Bildschirm manchmal zufällig schwarz. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, diese Probleme zu beheben, und wir haben sie unten für Sie beschrieben.

Ein- / Ausschalter

Eine mögliche Ursache für Anzeigeprobleme könnte eine Stromstörung sein. Um auf Stromausfälle zu testen, drücken Sie mehrmals auf den Netzschalter, um sicherzustellen, dass er ordnungsgemäß funktioniert. Schalten Sie das Telefon aus und wieder ein und prüfen Sie, ob die Anzeigeprobleme weiterhin bestehen. Wenn ein einfacher Reset nicht funktioniert, lesen Sie weiter, um andere mögliche Lösungen zu finden.

Booten Sie im abgesicherten Modus

Im abgesicherten Modus wird das Telefon mit eingeschränkter Software gestartet, sodass Sie technische und Hardwareprobleme lokalisieren können. Manchmal können installierte Apps Hardwareprobleme verursachen. Wenn das Booten im abgesicherten Modus das Problem beseitigt, wissen Sie, dass es durch eine App oder eine Software verursacht wird. So starten Sie im abgesicherten Modus:

  1. Halten Sie gleichzeitig die Lautstärke- und die Ein / Aus-Taste gedrückt
  2. Sie sehen ein LG V30-Logo. An diesem Punkt sollten Sie den Netzschalter loslassen und dann die Lautstärketaste gedrückt halten. Halten Sie die Taste so lange gedrückt, bis der Startvorgang abgeschlossen ist
  3. Das LG V30 startet im abgesicherten Modus und diese Informationen werden am unteren Bildschirmrand angezeigt

Starten Sie im Wiederherstellungsmodus und löschen Sie die Cache-Partition

Der Wiederherstellungsmodus ist eine spezielle Methode zum Booten eines Android-Geräts, ähnlich dem abgesicherten Modus, jedoch mit mehr Funktionen. Der Wiederherstellungsmodus wird auf einer vollständig separaten Partition auf Ihrem Gerät ausgeführt, sodass Sie in diesem Modus einen vollständigen Werksreset durchführen können. Der Wiederherstellungsmodus kann auch verwendet werden, um den Cache zu leeren oder Aktualisierungen vorzunehmen. So starten Sie auf dem LG V30 in den Wiederherstellungsmodus:

  1. Schalten Sie Ihr Telefon aus
  2. Halten Sie gleichzeitig die Lautstärketasten, die Ein- / Aus-Taste und die Home-Taste gedrückt
  3. Sobald Sie spüren, dass das Telefon vibriert, lassen Sie nur den Ein- / Ausschalter los, während Sie die Lautstärketaste und die Home-Taste weiterhin gedrückt halten
  4. Dadurch wird das Telefon im Wiederherstellungsmodus gestartet. Verwenden Sie von hier aus die Lautstärketasten, um durch die Menüs zu navigieren. Navigieren Sie zu “Cache-Partition löschen” und wählen Sie sie durch Drücken des Netzschalters aus. Bestätigen Sie durch erneutes Drücken des Netzschalters
  5. Dadurch wird Ihr Cache geleert. Starten Sie das Telefon neu und beenden Sie den Wiederherstellungsmodus

Holen Sie sich technischen Support

Wenn keine dieser Optionen Ihr Bildschirmproblem beim LG V30 löst, bringen Sie Ihr Gerät am besten zum Händler oder zu einer autorisierten Reparaturwerkstatt. Sie können nach Material- oder Werksfehlern suchen und dann Ihr Gerät reparieren oder ersetzen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.