So beheben Sie die Nachrichten-App stürzt auf dem iPhone immer wieder ab und friert ein

Wir alle lieben iMessage, vor allem seine coolen Funktionen wie Blaseneffekte und Bildschirmeffekte. Es ist also ziemlich traurig und unpraktisch, wenn die Nachrichten-App auf dem iPhone wiederholt abstürzt. Aber keine Sorge, Sie können es mit ein paar verschiedenen Lösungen beheben. Probieren Sie all dies auf iOS 14 oder anderen Versionen aus und sehen Sie, welche für Sie geeignet ist. Werfen wir einen Blick.

  1. Erzwingen Sie das Beenden der Nachrichten-App auf dem iPhone
  2. Starten Sie Ihr iPhone neu
  3. Nachrichten automatisch auf dem iPhone löschen
  4. Entfernen Sie unnötige iMessage-Apps
  5. iMessage deaktivieren und wieder aktivieren
  6. Aktualisieren Sie das neueste iOS
  7. Alle iPhone-Einstellungen zurücksetzen

1. Erzwingen Sie das Beenden der Nachrichten-App auf dem iPhone

  • Auf einem iPhone ohne Home-Taste: Wische vom unteren Bildschirmrand nach oben und halte
  • Auf dem iPhone mit Home-Taste: Drücken Sie zweimal die Home-Taste

Ziehen Sie nun die Nachrichten-App-Karte nach oben und schließen Sie sie, um das Beenden zu erzwingen. Öffnen Sie die App nach einigen Sekunden erneut. Die Nachrichten-App wird nicht mehr abstürzen oder einfrieren. Wenn dies der Fall ist, lesen Sie bitte weiter.

2. Starten Sie Ihr iPhone neu

Sie können die Tasten wie gewohnt verwenden, um Ihr iPhone auszuschalten. Sie können auch die App Einstellungen öffnen, auf Allgemein tippen und dann auf Herunterfahren tippen.

iPhone herunterfahren

Schalten Sie Ihr iPhone nach einer Minute ein. Das Problem mit der Nachrichten-App wird erfolgreich gelöst.

3. Nachrichten automatisch auf dem iPhone löschen

Wenn Ihre Nachrichten-App Dutzende oder Hunderte von Unterhaltungen enthält, kann es hilfreich sein, einige davon zu löschen. Sie können die App öffnen und alte Konversationen, die Sie nicht mehr benötigen, manuell auswählen und löschen.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, das automatische Löschen von Nachrichten nach 30 Tagen oder 1 Jahr zu aktivieren. Öffnen Sie dazu die Einstellungen-App auf Ihrem iPhone → Tippen Sie auf Nachrichten.

Öffnen Sie die Einstellungen und tippen Sie auf Nachrichten auf dem iPhone

Tippen Sie anschließend auf Nachrichten behalten und wählen Sie eine andere Option als Für immer.

Aktivieren Sie das automatische Löschen von Nachrichten auf dem iPhone

4. Entfernen Sie unnötige iMessage-Apps

Wenn Sie zu viele iMessage-Apps haben, kann es hilfreich sein, diejenigen zu löschen, die nicht unbedingt erforderlich sind. Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Löschen der iMessage-App.

5. Deaktivieren und reaktivieren Sie iMessage

  1. Öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem iPhone.
  2. Tippen Sie auf Nachrichten.

    öffne die Einstellungen und tippe auf Nachrichten auf dem iPhone

  3. Tippen Sie auf den Schalter für iMessage, um es auszuschalten.

    iMessages auf dem iPhone deaktivieren

  4. Tippen Sie nach einer Minute erneut darauf, um sie zu aktivieren.

6. Aktualisieren Sie das neueste iOS

Es ist eine hervorragende Maßnahme, die neueste iOS-Version auf Ihrem iPhone zu haben. Wenn die Nachrichten-App häufig einfriert oder abstürzt, kann ein Software-Update helfen.

Öffnen Sie dazu die App Einstellungen → Tippen Sie auf Allgemein → Software-Update, und wenn Sie ein ausstehendes Update haben, tippen Sie auf Herunterladen und installieren.

Öffnen Sie Einstellungen Tippen Sie auf Allgemein und dann auf Software-Update

7. Alle Einstellungen auf dem iPhone zurücksetzen

Dadurch werden alle iPhone-Einstellungen wie Wi-Fi, Bluetooth, VPN-Konfigurationen, Startbildschirmlayout, Tastatureinstellungen und mehr zurückgesetzt. Es werden keine persönlichen Daten wie Apps, Musik oder Fotos gelöscht. Aber machen Sie trotzdem ein Backup, bevor Sie fortfahren.

  1. Öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem iPhone.
  2. Tippen Sie auf Allgemein → Zurücksetzen.

    Öffnen Sie Einstellungen Tippen Sie auf Allgemein und dann auf Zurücksetzen auf dem iPhone

  3. Tippen Sie auf Alle Einstellungen zurücksetzen.
  4. Geben Sie das Passwort Ihres iPhones ein und bestätigen Sie es.

    Alle Einstellungen auf dem iPhone in iOS 13 zurücksetzen

Nach Abschluss des Vorgangs müssen Sie sich möglicherweise mit Ihrer Apple-ID anmelden. Öffnen Sie danach die Nachrichten-App, und höchstwahrscheinlich ist das Absturz- und Einfrierproblem nicht mehr vorhanden.

Das war’s Leute! Hoffentlich wird dies das Problem des Absturzes der Nachrichten-App auf Ihrem iPhone lösen. Wenn nichts hilft, können Sie sich schließlich an den Apple Support wenden, um weitere Unterstützung zu erhalten.

In der Zwischenzeit können Sie auch lange auf das Symbol der Nachrichten-App drücken und auf Neue Nachricht tippen, um eine SMS zu senden. Vorerst können Sie mit Siri auch auf eingehende SMS antworten. Und Sie können Fotos und Videos direkt aus der Fotos-App teilen, bis Ihr Problem gelöst ist.

Haben Sie weitere Probleme? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.

Vielleicht möchten Sie einen Blick darauf werfen:

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *