So beheben Sie, dass auf Life360 keine Verbindung zum Server hergestellt werden kann

Haben Sie sich jemals gefragt, ob Ihr Teenager es sicher zum Haus eines Freundes geschafft hat? Oder vielleicht dauert es etwas zu lange, bis Ihr Ehepartner von Besorgungen nach Hause kommt, und Sie beginnen sich Sorgen zu machen.

Anstatt eine Million „Wo bist du?“ – Texte zu senden, tauchte die Life360-App auf, um die Angehörigen zu schützen und in Verbindung zu halten, wenn sie das Haus verlassen.

Es ist ein großartiges Konzept – wenn es funktioniert. Einige Benutzer erhalten jedoch Fehlermeldungen, die die Integrität der App beeinträchtigen und möglicherweise jemanden gefährden können.

Erfahren Sie, was zu tun ist, wenn Sie Verbindungsfehler für Ihre Life360-App erhalten, und einige Tipps zur Fehlerbehebung bei anderen Benutzerproblemen.

So beheben Sie das Problem Life360 kann keine Verbindung zum Server herstellen

Die Life360-App-Server helfen dabei, Verbindungen zu Ihrem Gerät weiterzuleiten. Manchmal lässt Ihr Gerät keine Updates zu, während Life360 im Hintergrund ausgeführt wird. Manchmal ist es ein völlig anderes Thema.

Eine der schnellsten Möglichkeiten, eine Verbindung zu den Life360-Servern wiederherzustellen, besteht darin, sich von der App abzumelden und sich dann wieder anzumelden. Im Allgemeinen lauten die Schritte wie folgt:

life360 kann keine Verbindung zum Server herstellen

  • Starten Sie die Life360-App auf Ihrem Gerät.
  • Tippen Sie auf das Symbol „Einstellungen“ oder das Zahnradsymbol in der unteren rechten Ecke des Bildschirms.
  • Wählen Sie die Option “Abmelden”.
  • Erzwinge das Schließen der App.
  • Schalten Sie Ihr Telefon mindestens ein paar Minuten lang vollständig aus.
  • Starten Sie die Life 360-App erneut und melden Sie sich mit Ihren Anmeldeinformationen an.

Für die meisten Benutzer wird Ihr Gerät durch einfaches Abmelden und erneutes Anmelden wieder mit den Life360-Servern verbunden. Wenn das Abmelden von der App nicht funktioniert, überprüfen Sie diese Liste möglicher Schuldiger:

1. Batterie schwach oder kein Strom

Der Grund, warum keine Macht vorhanden ist, ist ein Kinderspiel, oder?

Aber wussten Sie, dass eine Batterie mit 20% oder weniger auch zu Störungen führen kann?

Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Akku der Schuldige sein könnte, laden Sie den Akku zu mindestens 50% auf und melden Sie sich dann ab und wieder in der App an.

2. Lokale Konnektivitätsprobleme

Manchmal liegt das Problem nicht bei Life360-Servern, sondern bei der Konnektivität in Ihrer Nähe oder bei Ihrem Dienstanbieter. Einige mögliche Szenarien umfassen:

  • Die Daten für das Gerät sind erschöpft, ausgeschaltet oder begrenzt.
  • Empfangen einer begrenzten oder keiner Verbindung in Ihrer Nähe.
  • CDMA-Anbieter unterstützen keine Internet-Updates während eines Telefongesprächs.
  • Probleme mit dem WLAN des Geräts.

Wenn Ihr Problem auf einen CDMA-Anbieter zurückzuführen ist, der die Internetnutzung während eines Anrufs einschränkt, können Sie nicht viel tun. Wenn Sie einen Mobilfunkanbieter mit diesen Einschränkungen haben, kann die App erst nach Beendigung des Telefonats in Echtzeit aktualisiert werden.

Sie können auch nicht viel tun, wenn Sie sich in einem Gebiet mit geringer oder keiner Konnektivität befinden. Wenn weniger als zwei Balken vorhanden sind, werden Sie möglicherweise von den Life360-Servern getrennt, und Sie müssen möglicherweise warten, bis Sie sich in einem besseren Servicebereich befinden, um die Verbindung zurückzusetzen.

Wenn Ihre Serverkonnektivitätsprobleme jedoch auf Ihr Gerät zurückzuführen sind, können Sie einige Dinge tun, z. B. Daten zu Ihrem Telefon hinzufügen oder aktivieren oder die Wi-Fi-Funktion auf dem Gerät zurücksetzen.

3. Anmelden mit mehreren Geräten

Wenn Sie der Typ sind, der die Life360-App auf mehreren Geräten ausführen möchte, können Konnektivitätsprobleme auftreten. Dies schließt auch ein anderes Familienmitglied oder einen anderen Ehepartner ein, der die App verwendet und sich mit denselben Anmeldeinformationen bei dem Konto anmeldet.

Konnektivitätsprobleme aufgrund mehrerer Geräteanmeldungen sind jedoch ein einfach zu behebendes Problem.

Einfach abmelden alle die Geräte, auf denen Sie die App gerade verwenden, und melden Sie sich nur bei einem Gerät an. Wenn Ihr Ehepartner auch Zugriff auf die App benötigt, muss er ein eigenes Konto erstellen, um künftige Probleme zu vermeiden.

So verbinden Sie Ihr Life360 wieder

Der einfachste Weg, die Life360-App erneut zu verbinden, besteht darin, sich abzumelden, das Gerät auszuschalten und sich erneut anzumelden. Dadurch sollte Ihre Verbindung zu den Servern von Life360 zurückgesetzt werden.

Stellen Sie außerdem sicher, dass jedes Mitglied angemeldet ist und “Standortfreigabe” von allen Mitgliedern Ihres Kreises aktiviert wird, um Standorte genau und rechtzeitig zu aktualisieren. Auch wenn Sie der Meinung sind, dass Life360 auf Ihrem Gerät aktiv ist, überprüfen Sie dies. Das versehentliche Schließen der App ist einfach, insbesondere wenn Sie dazu neigen, alle Ihre Apps auf einmal zu schließen.

Zusätzliche FAQs

Warum funktioniert mein Life360 nicht?

Es gibt einige Gründe, warum Ihre Life360-App möglicherweise nicht funktioniert. In den meisten Fällen wirkt ein einfacher Neustart Ihres Telefons (und Ihrer App) Wunder. Wenn die Standorte jedoch nicht in Echtzeit aktualisiert werden, liegt möglicherweise ein tieferes Problem vor.

Zu den Problemen, die sich auf die Ausführung von Life360 auf Ihrem Gerät auswirken können, gehören:

• Niedriger Batteriestatus

• Geringe oder keine Konnektivität

• Schließen der App

Selbst wenn Ihre App auf Ihrem Gerät aktiv ist, muss für jedes Mitglied Life360 aktiv sein, sonst wird die App nicht korrekt aktualisiert. Außerdem können Familienmitglieder, deren Telefone sich im mobilen Hotspot-, Flugzeug- oder sogar VPN-Modus befinden, dazu führen, dass die App nicht ordnungsgemäß funktioniert.

Warum sagt mein Life360, dass keine Verbindung hergestellt werden kann?

Es gibt einige Gründe, warum die Life360app möglicherweise keine Verbindung herstellen kann. Manchmal liegt es an Problemen außerhalb Ihrer Kontrolle, wie z. B. einem Bereich mit geringem Netzwerkdienst. In anderen Fällen kann es vorkommen, dass Sie die Verbindung zu Life360-Servern verlieren, da Ihr Gerät die App nicht aktualisieren kann, wenn sie im Hintergrund ausgeführt wird.

Eine der schnellsten Möglichkeiten, die Verbindung zu den Servern wiederherzustellen, besteht darin, die App zu aktualisieren. Denken Sie nur an die folgenden schnellen Schritte, um die Verbindung wiederherzustellen:

• Melden Sie sich von Life360 ab.

• Schalten Sie das Telefon aus.

• Melden Sie sich erneut bei der App an.

Wie können Sie den Standort auf Life360 anhalten, ohne dass es jemand weiß?

life360 kann keine Verbindung zum Server herstellen

Die beiden beliebtesten Möglichkeiten, die Freigabe Ihres Standorts auf Life360 zu beenden, ohne dass dies jemand weiß, sind Spoofing oder die Verwendung eines Brenners.

Wenn Sie Ihren Standort fälschen, müssen Sie eine Drittanbieter-App herunterladen, um Life360 mitzuteilen, dass Sie sich an einem bestimmten Standort befinden, wenn Sie dies nicht tun. In den meisten Apps können Sie eine Adresse eingeben oder einen Standort-Pin per Drag & Drop an einen bevorzugten Ort ziehen. Sie funktionieren jedoch mit unterschiedlichem Erfolg. Übersetzung: Verwendung auf eigenes Risiko.

Die andere Möglichkeit besteht darin, ein zweites oder “Brenner” -Telefon zu kaufen. Diese Option ist nicht billig, aber Sie müssen nicht unbedingt das neueste iPhone kaufen, um dies zu tun. Kaufen Sie einfach ein Ersatztelefon und laden Sie die Life360-App darauf herunter. Löschen Sie die App von Ihrem ursprünglichen Telefon und lassen Sie den Brenner an einem Ort Ihrer Wahl, vorzugsweise an einem Ort, an dem Sie sie später abrufen können. Sie können Anrufe vom Brennertelefon auch an Ihr ursprüngliches Telefon weiterleiten, um den Anspruch aufrechtzuerhalten.

Denken Sie daran, dass Sie Daten oder GPS auf Ihrem Gerät nicht einfach ausschalten können, wenn Sie nicht möchten, dass andere davon erfahren. Ihr Standort wird als “pausiert” angezeigt und lässt alle Mitglieder Ihres Kreises wissen, dass Sie Ihren Standort absichtlich deaktiviert haben.

Mit Ihrem Kreis in Verbindung bleiben

Wenn Sie den Aufenthaltsort Ihrer Lieben im Auge behalten, können Sie beruhigt sein, aber nur, wenn es funktioniert. Wenn Sie häufig Verbindungsprobleme haben, können Sie die verschiedenen Optionen zur Fehlerbehebung ausprobieren, um die App wieder zum Laufen zu bringen.

Vergessen Sie jedoch nicht, dass die einfachste Lösung die einfachste sein kann. Versuchen Sie zunächst, die App auf Ihrem Gerät neu zu starten, bevor Sie die Liste durchgehen.

Funktioniert ein Neustart der App und des Geräts für Sie, wenn Verbindungsprobleme mit der Life360-App auftreten? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *