So beheben Sie das Überhitzungsproblem des Nexus 6P

Das Nexus 6P ist seit kurzem weltweit erhältlich. Ein Hauptproblem ist jedoch, dass das Nexus 6P nach mehreren Betriebsstunden überhitzt. Ein weiterer Fall, in dem das Nexus 6P überhitzt, ist, wenn das Smartphone längere Zeit in der Hitze bleibt. Im Folgenden finden Sie eine Anleitung zur Lösung dieses Problems, wenn Sie Probleme mit dem Abhören des Nexus-Smartphones haben.

Behebung der Überhitzung des Nexus 6P mit einem leeren Cache:

Bevor Sie das Nexus 6P auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, wird empfohlen, die Cache-Partition des Smartphones zu löschen (Erfahren Sie, wie Sie den Nexus 6P-Cache leeren). Schalten Sie das Nexus 6P aus und halten Sie die Tasten Power, Volume up und Home gleichzeitig gedrückt. Nachdem das Nexus-Logo mit einem blauen Wiederherstellungstext oben angezeigt wird, lassen Sie los. Im Menü “Wiederherstellung” können Sie mit der Schaltfläche “Lautstärke verringern” die Cache-Partition löschen und markieren und dann die Ein / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen. Wenn dies erledigt ist, markieren Sie mit den Lautstärketasten das System jetzt neu starten und wählen Sie es mit Power aus.

So beheben Sie das Überhitzungsproblem des Nexus 6P:

<

p class=”p1″>Es besteht eine gute Chance, dass eine Drittanbieteranwendung die Ursache für die Überhitzung des Nexus 6P ist. Der beste Weg, um dieses Problem zu überprüfen, besteht darin, die Ein- / Aus-Taste gedrückt zu halten und dann auf Ausschalten zu tippen und zu halten, bis Neustart in den abgesicherten Modus angezeigt wird. Tippen Sie anschließend auf Neu starten. In der unteren linken Ecke sollte der abgesicherte Modus angezeigt werden. Wenn das Problem behoben ist, wissen Sie, dass es von einer Drittanbieter-App verursacht wird. Sie können versuchen, eine nach der anderen zu deinstallieren, um sie aufzuspüren, oder eine Werkseinstellungen zurückgesetzt.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.