So beheben Sie das Problem mit dem Galaxy S9 und dem Galaxy S9 Plus Mikrofon

Mit der Einführung von Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9 Plus treten auch neue und wiederkehrende Probleme im Zusammenhang mit Smartphones auf. Dies ist natürlich bei neuen Smartphone-Versionen zu erwarten, da diese schließlich in Massenproduktion hergestellt werden. Ja, es kann frustrierend sein, festzustellen, dass Ihr neu gekauftes Samsung-Flaggschiff am ersten Tag Probleme hat.

Ein solches ärgerliches Problem ist das Mikrofon des Samsung Galaxy S9 oder Galaxy S9 Plus, das sich nachteilig auf die Funktionalität der Telefone insgesamt auswirken kann, da es den Hauptzweck eines Telefons beeinträchtigt, das Anrufe empfängt oder tätigt. In diesem Fall kann die Person am anderen Telefon nichts hören, was Sie sagen, obwohl Sie sie perfekt hören können. Ein solches Problem erfordert eine schnelle Lösung und sollte nicht ignoriert werden, da Sie nicht möchten, dass Ihr Telefon im Notfall oder in dringenden Fällen funktioniert.

Bei diesem Problem gibt es zwei verschiedene Probleme, da Benutzer bei den meisten Samsung-Geräten davon ausgehen können, dass die Ursache entweder mit der Hardware oder mit der Software zusammenhängt. Hardware für die Komponenten des Smartphones und Software für die auf dem Telefon installierten Programme und immateriellen Befehlssätze. Hardwareprobleme sind nur schwer zu beheben, da zur Behebung ein Techniker oder Experte erforderlich ist und möglicherweise sogar ein vollständiger Austausch des Telefonmodells erforderlich ist.

Bei Softwareproblemen können Eigentümer die Angelegenheit mit den richtigen Tipps und Anweisungen selbst in die Hand nehmen. Meistens sind Softwareprobleme auf Smartphones ein leichtes Problem, einige können sogar ohne Techniker behoben werden, und das Samsung Galaxy S9 und das Galaxy S9 Plus sind keine Ausnahme.

Hier sind einige der Schritte, die Sie ausführen können, um ein problematisches Mikrofon zu beheben:

  1. Stellen Sie sicher, dass es wirklich das Mikrofon und kein anderes Gerät ist

Dies ist normalerweise der erste Schritt zur Lösung eines technischen Problems mit einem Gerät, die Fehlerbehebung. Dies muss durchgeführt werden, um die tatsächliche Ursache des Problems zu ermitteln, da es sich beim Mikrofon leicht um einen Bluetooth- oder kabelgebundenen Kopfhörer oder Kopfhörer handeln kann, der die Funktionalität des Geräts beeinträchtigt. Um sicherzustellen, dass keine anderen Objekte das Problem verursachen, trennen Sie einfach das Galaxy S9 oder Galaxy S9 Plus von anderen elektronischen Geräten oder Zubehörteilen. Wenn das Problem mit dem Mikrofon weiterhin besteht, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

  1. Zurücksetzen oder eine Weile in Ruhe lassen

Manchmal ist ein Zurücksetzen oder Neustarten nur die magische Lösung für jedes Smartphone-Problem, da es je nach Schweregrad entweder ein Problem beheben kann. Schalten Sie das Telefon zunächst einfach aus und wieder ein. Wenn dies nicht funktioniert, ist möglicherweise ein praktischerer Ansatz erforderlich. Wenn ja, entfernen Sie nach dem erneuten Ausschalten sowohl die SIM-Karte als auch den Akku und lassen Sie ihn mindestens 30 Sekunden lang stehen. Setzen Sie nach einer Weile alles wieder ein und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

  1. Stellen Sie sicher, dass andere Apps das Mikrofon nicht stören

Viele Benutzer lieben es, ihre Smartphones nach Herzenslust anzupassen, sodass die Benutzeroberfläche vom Original nicht mehr zu erkennen ist. Oft ist dies sehr einfach und erfordert einfach ein paar Apps oder es handelt sich nur um ein fleckiges Update, das für das Smartphone oder eine bestimmte App veröffentlicht wurde. Viele Softwareanwendungen können ohne Kenntnis der Eigentümer Probleme mit der Hardware des Smartphones verursachen. Eine Lösung hierfür ist die Aktivierung des abgesicherten Modus für das Gerät, bei dem alle Apps von Drittanbietern blockiert sind und nur die Bare-Bones-Softwarefunktionen vorhanden sind.

Die Sache ist, wenn Ihr Mikrofon im abgesicherten Modus arbeitet, dann sind es definitiv die installierten Apps, die das Problem verursachen. Sie können dann versuchen, alle installierten Apps einzeln zu deinstallieren, beginnend mit den neuesten. Stellen Sie sicher, dass Sie das Mikrofon nach jedem Entfernen der App testen, um festzustellen, welche genaue App das Problem verursacht.

So booten Sie im abgesicherten Modus:

  1. Schalten Sie das Gerät aus, indem Sie den Netzschalter auf der rechten Seite drücken, bis die Eingabeaufforderung Ausschalten angezeigt wird
  2. Warten Sie 30 Sekunden
  3. Halten Sie nach dem Warten den Netzschalter erneut gedrückt
  4. Drücken Sie weiter darauf, bis das Samsung Galaxy-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird, und lassen Sie es dann los
  5. Halten Sie anschließend schnell die Leiser-Taste gedrückt
  6. Fahren Sie so fort, bis das Gerät vollständig neu gestartet wurde, und lassen Sie dann die Lautstärketaste los
  7. Wenn Sie alles richtig gemacht haben, sollte am unteren Bildschirmrand ein Text mit der Aufschrift „Abgesicherter Modus“ angezeigt werden. Wenn nicht, wiederholen Sie die Schritte erneut, bis das Gerät in den abgesicherten Modus wechselt
  8. Testen Sie, ob das Mikrofon im abgesicherten Modus wie vorgesehen funktioniert

Im abgesicherten Modus werden alle Funktionen eliminiert, die für die grundlegendsten Funktionen des Telefons nicht relevant sind. Wenn Sie es verwenden, können Sie feststellen, ob Hardwareprobleme mit den Mikrofonen vorliegen, die die ordnungsgemäße Funktion beeinträchtigen. Wenn das Mikrofon im abgesicherten Modus arbeitet, aber nicht anders, ist das Problem softwarebasiert und wird wahrscheinlich durch einen App-Konflikt verursacht.

  1. Stellen Sie fest, ob die Firmware dies verursacht oder nicht

Nachdem Sie alle oben genannten Schritte erfolglos ausgeführt haben und das Mikrofon des Geräts im abgesicherten Modus immer noch nicht funktioniert, besteht die Möglichkeit, dass das Problem durch eine fehlerhafte oder beschädigte Firmware verursacht wird, die Software, die die Steuerung der Gerätehardware auf niedriger Ebene ermöglicht. Andernfalls kann es auch zu fehlerhaften allgemeinen Einstellungen kommen. In beiden Fällen muss das Gerät auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt werden. Dies ist einer der komplizierteren Schritte des Fixes.

Die Besitzer werden jedoch gewarnt, dass dadurch ein Werksreset des Telefons durchgeführt wird. Es wird wieder in den Zustand der Out-of-the-Box-Software zurückkehren. Es gibt keine Benutzeranpassungen oder Apps von Drittanbietern. Außerdem werden alle Benutzerdaten gelöscht. Es löscht alle Fotos, Kontakte, Nachrichten, Videos und andere Dinge, die im Speicher des Telefons gespeichert sind. Dies sollte jedoch alles auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, wobei das Mikrofon die gleiche Behandlung erhält.

So setzen Sie das Gerät auf die Werkseinstellungen zurück:

  1. Schalten Sie das Telefon aus, indem Sie den Netzschalter drücken, bis die Eingabeaufforderung Ausschalten angezeigt wird
  2. Halten Sie nach dem Ausschalten des Telefons gleichzeitig die Home- und die Lauter-Taste gedrückt
  3. Halten Sie beide Tasten gedrückt, bis der Bildschirm wieder aufleuchtet und das Telefon Sie zum Wiederherstellungsmenü weiterleitet
  4. Lassen Sie danach die Home- und die Lauter-Taste los
  5. Verwenden Sie die Lautstärketaste und die Ein / Aus-Taste, um durch das Wiederherstellungsmenü zu navigieren und nach einem bestimmten Befehl zu suchen
  6. Sie sollten nach der Option Daten löschen / Werkseinstellungen zurücksetzen suchen. Wenn Sie diese gefunden haben, wählen Sie sie aus
  7. Bestätigen Sie die Entscheidung, indem Sie bei Aufforderung Ja auswählen
  8. Das Gerät führt nun einen vollständigen Werksreset durch. Warten Sie, bis es fertig ist. Je nach Datenmenge auf Ihrem Telefon kann dies einige Minuten dauern
  9. Sobald dies erledigt ist, sollte am unteren Bildschirmrand eine gelbe Meldung angezeigt werden
  10. Anschließend werden Sie aufgefordert, die Option System neu starten auszuwählen, diese zu drücken und auf den Neustart des Telefons zu warten
  11. Testen Sie das Mikrofon erneut, sobald das Telefon mit dem Neustart und der Einrichtung fertig ist

Wenn ein Telefon auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt wird, müssen Benutzer es normalerweise von Grund auf neu konfigurieren. Tun Sie dies und denken Sie daran, zuerst das Mikrofon zu testen, bevor Sie etwas Wesentliches installieren.

Zusätzliche Optionen zum Beheben von Mikrofonproblemen

Hoffentlich bietet Ihnen eine dieser vielen Optionen eine Lösung. Wenn dies nicht der Fall ist, bleiben noch einige schwierigere Optionen übrig.

  1. Machen Sie das Offensichtliche und überprüfen Sie noch einmal, ob die Mikrofonlöcher verstopft sind. Wenn sich Schmutz oder Gegenstände in der Umgebung befinden, kann dies die Komponente verstopfen. Wenn ja, entfernen Sie es vorsichtig. Überprüfen Sie, ob das Mikrofon jetzt funktioniert.
  2. Wenn alles andere fehlschlägt, ist es einfach an der Zeit, den Hersteller die Verantwortung für das Gerät übernehmen zu lassen. Hoffentlich hat es eine Ladengarantie. Wenn dies der Fall ist, bringen Sie es einfach zum Händler. Teilen Sie ihnen dann das Problem und die Lösungen mit, die Sie ausprobiert haben.

Beide Lösungen der letzten Instanz sind für die Hardware gedacht. Versuchen Sie es erst, nachdem Sie die Software-Ursachen für die Geräteprobleme ausgeschlossen haben. Sie sollten selbst keine Probleme mit der Hardware beheben. Wenn Sie kein Experte in dieser Angelegenheit sind, kann dies das Problem verschlimmern. Dies bedeutet, dass Sie sich an das nächstgelegene autorisierte Servicecenter wenden, um das Hardwareproblem zu lösen.

Service-Center schlagen normalerweise einen Ersatz für das Modell vor, solange es unter die Garantie fällt. Dies sollte kostenlos sein, vorausgesetzt, die Eigentümer selbst haben das Hardwareproblem nicht verursacht. Vermeiden Sie unbefugte Reparaturtechniker, abhängig von der Garantie des Geräts. Alternativ können Sie stattdessen auch externe Mikrofone verwenden, wenn das interne und integrierte Mikrofon des Samsung Galaxy S9 und S9 Plus nicht funktioniert. Einige davon sind in der Regel Bundles mit Kopfhörern oder Headsets, es gibt auch viele externe Mikrofone erhältlich von verschiedenen Marken, einige haben sogar Varianten wie drahtlose externe Mikrofone.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.