So beheben Sie das Problem “Apple ID-Einstellungen aktualisieren” auf dem iPhone

Nachdem Sie Ihr Apple ID-Kennwort geändert oder Ihr iPhone aktualisiert haben, wird möglicherweise die folgende Meldung angezeigt: „Aktualisieren Sie die Apple ID-Einstellungen. Einige Kontodienste sind erst verfügbar, wenn Sie sich erneut anmelden.”Du bist nicht allein! Im Jahr 2020 waren mehrere Menschen mit diesem Problem konfrontiert.

Der einfachste Weg, dies zu beheben, besteht darin, auf Weiter zu tippen und das Apple ID-Kennwort einzugeben. In seltenen Fällen wird die Benachrichtigung dadurch jedoch möglicherweise nicht ausgeblendet.

Wir haben die effektivsten Lösungen zusammengefasst, um Ihnen zu helfen. Aber lassen Sie uns zuerst den Grund dafür verstehen.

Warum das iPhone immer wieder nach “Apple ID-Einstellungen aktualisieren” fragt

Die möglichen Gründe hierfür könnten sein:

  • Sie haben Ihr Apple ID-Kennwort geändert oder einige Änderungen an den Apple ID-Anmeldeinformationen vorgenommen.
  • Einige Apple ID-Informationen sind unvollständig oder werden nicht aktualisiert.
  • Sie haben das Gerätekennwort des aktuellen iPhone oder eines anderen iPhone, iPad oder Mac geändert, das mit Ihrer Apple ID verknüpft ist.
  • Sie haben neue Fingerabdrücke für Touch ID oder ein neues Erscheinungsbild für Face ID hinzugefügt.
  • Kürzlich haben Sie auf eine neuere Version von iOS aktualisiert.
  • Manchmal wird diese Benachrichtigung zufällig angezeigt und bleibt dauerhaft bestehen. Dies kann an einem vorübergehenden Fehler in iOS oder an einem Fehler liegen, der während des täglichen Gebrauchs registriert wurde.

Lassen Sie uns zu den Korrekturen springen!

7 Tipps zur Behebung des Fehlers “Apple ID-Einstellungen aktualisieren” auf dem iPhone

  1. Neustart oder Neustart erzwingen
  2. Stellen Sie sicher, dass die Apple ID korrekt ist
  3. Überprüfen Sie den Serverstatus von Apple
  4. Melden Sie sich bei iCloud ab und erneut an
  5. Aktualisieren Sie die erforderlichen Apple ID-Informationen
  6. Aktualisieren Sie Ihr iPhone auf die neueste Version von iOS
  7. Alle Einstellungen zurücksetzen

1. Neustart oder Neustart erzwingen

Bei mehreren Benutzern bleibt die Benachrichtigung auch nach Eingabe des korrekten Apple ID-Kennworts erhalten. Sobald Sie das iPhone neu starten, verschwindet es. Ich würde Ihnen raten, dasselbe zu tun, bevor Sie mit den folgenden Lösungen fortfahren.

Wenn ein Neustart das Problem nicht löst, befolgen Sie die nachstehende Lösung Nr. 2, 3 und 4. Erzwingen Sie dann einen Neustart Ihres iPhones, bevor Sie den restlichen Lösungen folgen.

2. Stellen Sie sicher, dass die Apple ID korrekt ist

Öffnen Sie die iPhone-Einstellungen und tippen Sie oben auf Ihren Namen. Unter dem kreisförmigen Bild sehen Sie Ihren Namen und die Apple ID. Stellen Sie sicher, dass dies der richtige ist. Wenn nicht, erfahren Sie, wie Sie die Apple ID auf dem iPhone und iPad ändern.

Stellen Sie sicher, dass die Apple ID auf Ihrem iPhone korrekt ist

Wenn Sie kürzlich den Gerätepasscode Ihrer anderen Apple-Geräte aktualisiert oder geändert haben, wird möglicherweise auch auf diesen eine ähnliche Benachrichtigung angezeigt. Geben Sie die richtige Apple ID und das Kennwort auf Ihrem anderen iPhone, iPad oder Mac ein.

3. Überprüfen Sie den Serverstatus von Apple

In seltenen Fällen wird der Apple-Server möglicherweise gewartet, wodurch die erfolgreiche Freigabe dieser Benachrichtigung auch nach korrekter Authentifizierung mit dem Apple ID-Kennwort verhindert wird.

In dieser Situation gehen Sie zu Apples Systemstatusseite Suchen Sie nach einem grünen Punkt neben App Store, Apple ID, iCloud-Konto und Anmeldung usw. Wenn diese gewartet werden, warten Sie, bis Apple dies behebt.

4. Melden Sie sich bei iCloud ab und erneut an

Dies ist eine der sicheren Lösungen, wenn die Benachrichtigung “Apple ID-Einstellungen aktualisieren” nicht mehr funktioniert. Lassen Sie mich Ihnen zeigen, wie Sie mit diesem Fix fortfahren.

  1. Öffnen Sie die iPhone-Einstellungen und tippen Sie oben auf Ihren Namen.
  2. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Abmelden.
  3. Um Find My iPhone zu deaktivieren, geben Sie Ihr Apple ID-Passwort ein und tippen Sie auf Ausschalten.
    Sie können wählen, ob Sie eine Kopie von Kalendern, Kontakten, Schlüsselbund und Safari behalten möchten oder nicht. Wenn Sie iCloud bereits für diese verwendet haben, werden diese bei der Anmeldung erneut synchronisiert.
  4. Tippen Sie anschließend auf Abmelden und bestätigen Sie.Melden Sie sich über die App
  5. Starten Sie jetzt Ihr iPhone neu. (wichtig)
  6. Öffnen Sie die iPhone-Einstellungen erneut und tippen Sie auf Bei Ihrem iPhone anmelden.
  7. Geben Sie Ihre Apple ID, Ihr Passwort, Ihren iPhone-Passcode (falls gewünscht) und ein Verschmelzen oder Nicht zusammenführen um den Vorgang der erneuten Anmeldung abzuschließen.Öffnen Sie die iPhone-Einstellungen und tippen Sie auf Bei Ihrem iPhone anmelden

Ihr iPhone benachrichtigt Sie nicht mehr über die Aktualisierung der Apple-ID-Einstellungen.

Hinweis: Wenn in Schritt 3 die Meldung “Abmelden ist aufgrund von Einschränkungen nicht verfügbar” angezeigt wird, kehren Sie zum Hauptbildschirm der App “Einstellungen” zurück, tippen Sie auf “Bildschirmzeit” und deaktivieren Sie sie.

5. Aktualisieren Sie die erforderlichen Apple ID-Informationen wie Versand, Zahlung usw.

Die Zahlungsoptionen wie Kreditkarte, Debitkarte und andere, die mit Ihrer Apple ID verknüpft sind, haben möglicherweise ihr Ablaufdatum überschritten. Daher ist es wichtig sicherzustellen, dass Sie die Informationen hier aktualisiert haben.

Befolgen Sie die nachstehenden Schritte oder lesen Sie unseren ausführlichen Beitrag zum Ändern oder Aktualisieren Ihrer Apple ID-Zahlungsmethode.

  1. Öffnen Sie die iPhone-Einstellungs-App und tippen Sie oben auf Ihren Namen.
  2. Tippen Sie auf Zahlung & Versand.
  3. Geben Sie Ihr Apple ID-Passwort ein und aktualisieren Sie die Details hier, wenn sie veraltet sind.
  4. Hinweis: Sie müssen keine Zahlungsmethode hinzufügen, falls dies noch nicht geschehen ist. Sie können weiterhin “Keine” als Zahlungsoption auswählen.Aktualisieren Sie Apple ID-Informationen wie Versand und Zahlung über die iPhone-Einstellungs-App

6. Aktualisieren Sie Ihr iPhone auf die neueste Version von iOS

In den ersten Absätzen lesen Sie, dass diese rote Benachrichtigung nach dem Aktualisieren Ihres iPhones angezeigt wird. Wenn Sie diese Meldung jedoch schon lange ignoriert haben und in der Zwischenzeit eine neue iOS-Version veröffentlicht wurde, sollten Sie eine Aktualisierung in Betracht ziehen.

Wenn dieses Problem aus einem anderen Grund auftritt, ist die Aktualisierung von iOS hilfreich.

  1. Öffnen Sie die iPhone-Einstellungen und tippen Sie auf Allgemein.
  2. Tippen Sie auf Software-Update.
  3. Tippen Sie auf Herunterladen und installieren oder Jetzt installieren, wenn die Aktualisierungsdatei bereits heruntergeladen wurde.Tippen Sie auf Allgemein und dann auf Software-Update in den iOS 14-Einstellungen auf dem iPhone

7. Setzen Sie alle Einstellungen zurück

Dadurch werden keine persönlichen Daten wie Fotos, Videos, Musik, Apps usw. gelöscht oder geändert. Einige Einstellungen, die Sie im Laufe der Verwendung des iPhones geändert haben, werden jedoch auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt.

  1. Öffnen Sie die iPhone-Einstellungen und tippen Sie auf Allgemein.
  2. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Zurücksetzen.
  3. Tippen Sie auf Alle Einstellungen zurücksetzen, authentifizieren Sie sich mit dem iPhone-Passcode und bestätigen Sie.Alle Einstellungen auf dem iPhone zurücksetzen

Nach Abschluss erhalten Sie keine Meldung mehr, um die Apple ID-Einstellungen auf Ihrem iPhone zu aktualisieren.

Dies waren die getesteten Lösungen, um das Problem zu beheben, dass die Apple-ID-Einstellungen aktualisiert wurden. Wenn Sie weitere Fragen haben, schießen Sie diese in den Kommentaren unten.

Einige weitere hilfreiche Beiträge für Sie:

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *