So bearbeiten Sie Fotos und Videos von Ihrer Kamerarolle

Es mag schwer vorstellbar sein, aber es gab eine Zeit, in der die Leute keine Kameras dabei hatten, wohin sie auch gingen. Mit Smartphones in jeder Tasche hat heute jedoch fast jeder auf Knopfdruck Zugriff auf eine gute Digitalkamera.

Somit hat jeder mit einem Smartphone die Möglichkeit, Bilder und Videos von jedem Moment seines Lebens aufzunehmen, den er mit anderen teilen möchte. Als Reaktion darauf wurden Social-Media-Plattformen wie Snapchat erstellt, mit denen wir diese Bilder und Videos problemlos mit all unseren engsten Freunden und Familienmitgliedern teilen können.

Natürlich halten wir manchmal Momente fest, die für großartige Schnappschüsse sorgen würden, aber es fällt uns nicht sofort ein, sie mit unseren Anhängern zu teilen. Stattdessen bleibt dieses fantastische Foto oder Video unberührt und wird in der Kamerarolle unseres Telefons nicht gewürdigt.

Zum Glück muss es nicht dort bleiben. Mit Snapchat können Sie ganz einfach über die App auf Fotos von Ihrer Kamerarolle zugreifen, sie bearbeiten und mit Ihren Followern teilen, sodass niemand aufgrund eines vergesslichen Moments jemals aus dem Verkehr gezogen werden muss.

Ebenso haben Sie möglicherweise das perfekte Foto über Snapchat aufgenommen, nur um zu entscheiden, dass es für den öffentlichen Verbrauch nicht ganz reif ist. Kein Problem. Mit Snapchat können Sie auch ganz einfach Schnappschüsse auf Ihrer Kamerarolle oder Erinnerungen speichern, um sie später zu bearbeiten und weiterzugeben.

In diesem Artikel werde ich ein kurzes und einfaches Tutorial zum Bearbeiten von Fotos und Videos von Ihrer Kamerarolle zur Verwendung in Snapchat bereitstellen. Was auch immer Sie zum Speichern und Bearbeiten von Fotos benötigen, mit Snapchat haben Sie alles im Griff. Hier ist wie.

So fügen Sie Bilder von Ihrer Kamerarolle zu Snapchat hinzu

Möchten Sie ein Foto teilen, das Sie vor drei Wochen bei der Geburtstagsfeier Ihres besten Freundes aufgenommen haben? Glücklicherweise macht es Snapchat unglaublich einfach.

Befolgen Sie diese einfachen Schritte, um auf alle Fotos in der Kamerarolle Ihres Telefons zuzugreifen:

Schritt 1

Öffnen Sie Snapchat.

Schritt 2

Wechseln Sie zur Ansicht “Snapchat-Kamera” (falls Sie noch nicht dort sind).

Schritt 3

Tippen Sie auf das Symbol “Zwei Telefone überlappen sich” in der unteren Mitte der Kameraansicht, um den Bereich “Erinnerungen” von Snapchat zu öffnen.

Schritt 4

Tippen Sie auf die Registerkarte Kamerarolle.

Schritt 5

Tippen Sie auf “Lesen und Schreiben”, um Snapchat den Zugriff auf die Kamerarolle Ihres Telefons zu ermöglichen.

Schritt 6

Tippen und halten Sie auf das Foto, das Sie freigeben möchten.

Schritt 7

Tippen Sie auf “Bearbeiten”, um Änderungen an Ihrem Foto vorzunehmen.

Schritt 8

Tippen Sie auf den blauen Pfeil, um das Foto sofort freizugeben, oder verwenden Sie die Bearbeitungsfunktionen, um das Foto zu bearbeiten.

Hier hast du es. Jetzt können alle Ihre Follower Ihren Abend oder die Geburtstagsfeier mit Ihren Freunden verfolgen.

Hinzufügen von Videos zu Snapchat

Eine weitere großartige Funktion ist die Möglichkeit, Videos hinzuzufügen, zu bearbeiten und dann an eine andere Person zu binden. Befolgen Sie dazu genau die gleichen Anweisungen wie oben, wählen Sie jedoch ein Video anstelle eines Fotos. Dann kannst du:

Video zuschneiden – Greifen Sie mit dem kleinen Kästchen in der unteren linken Ecke nach den weißen Ovalen mit drei vertikalen Linien und bewegen Sie sie vorwärts oder rückwärts, um das Video zu trimmen.

Hinzufügen von Text, Aufklebern usw. – Tippen Sie im rechten Bereich auf die Optionen, um Änderungen vorzunehmen und Ihrem Video Inhalt hinzuzufügen.

So bearbeiten Sie Bilder, die von der Kamerarolle aufgenommen wurden

Wenn Ihre Bilder und Videos nicht für soziale Medien bereit sind, können Sie mit Snapchat Ihre Inhalte ganz einfach bearbeiten, bevor Sie sie mit Ihren Freunden und Followern teilen.

Wenn Sie ein Foto freigeben, das ursprünglich nicht in Snapchat aufgenommen wurde, haben Sie weiterhin Zugriff auf die meisten Fotobearbeitungsfunktionen. Beachten Sie, dass wir “am meisten” gesagt haben. Sie können keine Geofilter oder Tags verwenden, da diese sich direkt auf die Zeit und den Ort beziehen, an dem das Foto aufgenommen wurde – Informationen, die Snapchat nicht über Fotos hat, die außerhalb der App aufgenommen wurden. Sie haben jedoch weiterhin Zugriff auf alle folgenden Bearbeitungsfunktionen:

  • Text – Tippen Sie auf T, um dem Foto Text hinzuzufügen. Ändern Sie die Farbe der Schriftart mit der Farbleiste rechts. Ändern Sie die Größe oder den Stil des Texts, indem Sie erneut auf das T tippen.
  • Zeichnen – Tippen Sie auf den Stift, um auf das Foto zu zeichnen. Ändern Sie die Farbe des Stifts mit der Farbleiste rechts. Tippen Sie erneut auf das Stiftsymbol, wenn Sie fertig sind.
  • Aufkleber oder Emoji – Tippen Sie auf das Aufklebersymbol, um dem Foto einen Aufkleber oder ein Emoji hinzuzufügen. Denken Sie daran, in der unteren Leiste nach weiteren Aufkleberoptionen zu suchen.
  • Ausschneiden und Einfügen – Tippen Sie auf die Schere, um einen Teil des Fotos auszuschneiden und zu kopieren. Verwenden Sie Ihren Finger, um den Abschnitt zu verfolgen, den Sie schneiden möchten. Verwenden Sie Ihren Finger erneut, um den geschnittenen Teil zu bewegen und zu platzieren.
  • Thema hinzufügen – Tippen Sie auf den Pinsel, um Ihrem Foto ein Thema hinzuzufügen. Scrollen Sie mit Ihrem Finger durch die Themen und tippen Sie auf das gewünschte. Beachten Sie, dass Themen nur für das Originalfoto gelten.
  • URL anhängen – Tippen Sie auf die Büroklammer, um dem Bild eine URL hinzuzufügen.
  • Festlegen eines Zeitlimits – Tippen Sie auf die Uhr, um festzulegen, wie lange der Snap für Follower sichtbar sein soll.

So speichern Sie Snaps für die spätere Freigabe

Wenn Sie in umgekehrter Reihenfolge arbeiten und ein Foto mit der Snapchat-Kamera aufgenommen haben, die Sie noch nicht freigeben möchten, speichern Sie es auf Ihrer Kamerarolle oder in Ihren Erinnerungen, indem Sie einfach auf das Speichersymbol unten links tippen Ecke.

Wenn Sie andererseits ein Foto von Ihrer Kamerarolle aufgenommen und in Snapchat bearbeitet haben, um zu entscheiden, dass Sie es für später speichern möchten, führen Sie die folgenden Schritte aus.

  1. Tippen Sie auf das Speichersymbol in der unteren linken Ecke.
  2. Tippen Sie auf Bild speichern.

Alternativ können Sie auch Folgendes tun:

  1. Tippen Sie auf Fertig.
  2. Tippen Sie auf Speichern & Ersetzen oder Als Kopie speichern. Beachten Sie, dass durch Speichern und Ersetzen das Originalbild von Ihrer Kamerarolle entfernt wird.

Wieder einmal ist es ein ziemlich unkomplizierter Prozess, und es ist nahezu narrensicher.

Wenn Sie einen Snap in Memories speichern, können Sie darauf zugreifen und ihn auf dieselbe Weise bearbeiten, wie Sie auf Fotos in Ihrer Kamerarolle zugreifen und diese bearbeiten. Da diese Schnappschüsse jedoch mit der Snapchat-Kamera aufgenommen wurden, stehen ihnen einige weitere Bearbeitungsoptionen zur Verfügung. Sie können nämlich Geotags und Filter hinzufügen, die der Zeit und dem Ort entsprechen, an dem der Fang durchgeführt wurde.

Abschließende Gedanken

Snapchat ist die perfekte Social-Media-App, mit der Sie ganz einfach all Ihre Lieblingsfotos und -videos mit Ihren Freunden, Ihrer Familie und Ihren Followern teilen können. Mit Snapchat können Sie sogar Fotos und Videos, die Sie außerhalb der App aufnehmen, freigeben und bearbeiten und in der Kamerarolle Ihres Telefons speichern.

Dank der einfachen Speicher- und Zugriffsfunktionen von Snapchat muss bei jedem Snap keine Snap-Entscheidung getroffen werden. Nehmen Sie sich Zeit, genießen Sie Ihre Fotos und teilen Sie sie, wenn Sie bereit sind. Immerhin sind es Ihre Fotos, und Snapchat ist klug genug zu wissen, dass je einfacher es ist und je mehr Optionen Sie haben, desto länger werden Sie wahrscheinlich bleiben.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *