So ändern Sie Ihre Bitmoji-Pose in Snapchat

Seit der Einführung von Bitmojis ist die Snap Map von Snapchat viel interaktiver und unterhaltsamer geworden. Mit der Kartenfunktion von Snapchat können Ihre Freunde sehen, wo Sie sich befinden und was Sie vorhaben, wenn Sie die App verwenden.

Eines der ersten Dinge, die sich auf Bitmoji auswirken, ist Ihr aktueller Standort. Wo du bist, hat viel damit zu tun, wie dein Avatar aussieht. Nehmen wir zum Beispiel Flughäfen. Wenn Sie in der Nähe oder am Flughafen sind, ändert sich Ihre Zeichentrickfigur und es wird gezeigt, wie Sie mit Gepäck reisen oder sogar in ein Flugzeug steigen.

Wenn Sie fahren, fährt Ihr Bitmoji wahrscheinlich auch auf der Snap Map. Aber es sind nicht nur Aktionen und Orte, die die Pose des Bitmoji verändern. Die Tageszeit wirkt sich ebenfalls aus.

Sie werden feststellen, dass eine Zeit der Inaktivität, während die App noch aktiv ist, die Pose Ihres Bitmoji in eine Person ändern kann, die in einem Sessel schläft.

Bitmojis verstehen

Ihr Snapchat-Avatar kann einfach durch Herunterladen des erstellt und angepasst werden Bitmoji App aus dem App Store oder Google Play Store. Mit der App können Sie Frisuren, Augenfarbe, Körpertyp, Accessoires, Kleidung und all die Dinge ändern, die Ihren Charakter einzigartig machen.

Um diese Avatare verwenden zu können, müssen Sie die App herunterladen und sich mit Ihren Snapchat-Anmeldeinformationen anmelden. Die App führt Sie durch diesen Prozess. Wenn Sie Ihr Bitmoji noch nicht in der Bitmoji-App erstellt haben, tippen Sie in Snapchat auf die Profiloption und anschließend auf “Bitmoji hinzufügen”.

Einmal eingerichtet, spiegelt Ihr Snapchat-Profil die Cartoon-Version von Ihnen wider!

Auswählen, wer Ihren Standort sieht

Mit Snapchat können Sie auswählen, ob die Benutzer sehen können, wo Sie sich befinden oder nicht. Indem Sie Ihren Standort für andere Benutzer privat machen, ändern Sie auch das Erscheinungsbild Ihres Bitmoji. Auf der Karte wird ein weißes Verkehrszeichen angezeigt, das das Gesicht bedeckt.

Dies wird auch als “Ghost Mode” bezeichnet.

  1. Gehen Sie zu Ihrer Snap Map (kneifen Sie den Kamerabildschirm)
    wie man die Bitmoji-Pose ändert
  2. Tippen Sie auf das Einstellungssymbol
    Wie man die Bitmoji-Pose auf Snapchat ändert
  3. Deaktivieren Sie “Ghost Mode”, um es auszuschalten.
    Snapchat ändern Bitmoji Pose

Sie können es auch so gestalten, dass nur wenige Personen auf der Snap-Map sehen, wo Sie sich befinden und was Sie tun. Anstatt “Ghost Mode” auszuwählen, tippen Sie auf derselben Einstellungsseite auf “Friends auswählen …”. Sie können dann nur einigen Ihrer Freunde Zugriff gewähren.

Bitmoji Pose Snapchat

Wenn Sie möchten, dass andere Ihren Avatar und all die netten Posen sehen, die Sie in Zukunft auswählen, müssen Sie den „Ghost-Modus“ verlassen.

Ändern Sie Ihre Bitmoji-Pose

Während Sie bestimmte Aktivitäten nicht nachahmen können, können Sie Ihren Avatar ändern, um Spaß oder einzigartige Dinge in Snapchat zu tun. Zum Beispiel können Sie Ihr Bitmoji so ändern, dass Sie zum Spaß eine ganze Kanne Kaffee trinken! Sie können Ihre Outfits auch in Snapchat ändern.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Ihr Bitmoji in Snapchat anzupassen:

  1. Öffne Snapchat und tippe auf dein Bitmoji in der oberen linken Ecke
  2. Scrollen Sie nach unten zu Snap Maps und tippen Sie darauf
  3. Tippen Sie bei Bedarf bei der Standortverfolgung auf “Zulassen”. Beachten Sie, dass Sie Ihren Standort nur für bestimmte Freunde und Kontakte freigeben können, indem Sie im Popup-Fenster auf das Einstellungszahnrad tippen.
  4. Tippe auf deinen Avatar auf der Karte
  5. Scrollen Sie durch die Liste der verfügbaren Optionen – es gibt viele Optionen!
  6. Tippen Sie auf diejenige, die zu Ihnen passt!

Wenn Sie mehr als nur Posen möchten, können Sie! Wussten Sie, dass Sie das Selfie Ihres Avatars ändern können, abgesehen von all den Optionen, die wir bereits besprochen haben? Zum Zeitpunkt dieses Schreibens können Sie dem Gesicht Ihrer Zeichentrickfiguren eine Gesichtsmaske, Tierohren und andere niedliche oder lustige Ergänzungen hinzufügen.

So ändern Sie Ihr Selfie:

  1. Tippen Sie auf Ihr Bitmoji in der oberen linken Ecke von Snapchat
  2. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie unter der Bitmoji-Überschrift auf “Selfie auswählen”
  3. Tippen Sie auf das Selfie, das Ihren Wünschen entspricht

Das neue Selfie wird sofort in Snap Maps hochgeladen, damit alle Ihre Freunde es sehen können.

Wie verfolgt die App Ihre Aktivitäten?

Dank der Komplexität der heutigen Smartphones ist es für Apps sehr einfach, Sie zu verfolgen.

Woher weiß Snapchat, dass Sie fliegen? Es werden die Höhenwerte angezeigt. Wenn Sie sich über einer bestimmten Höhe befinden, entscheidet dies, dass Sie fliegen müssen, und es ändert die Pose Ihres Bitmoji, um zu zeigen, dass es in einem Flugzeug fliegt.

Die App kann auch bestimmen, wie schnell Sie am Boden unterwegs sind. Wenn Sie sich ständig und mit hoher Geschwindigkeit bewegen, erkennt die App, dass Sie möglicherweise fahren, und versetzt Ihren Snap Map-Avatar in ein Auto. Dies ist etwas lustig, da Sie möglicherweise mit hoher Geschwindigkeit Fahrrad fahren und die App Sie möglicherweise immer noch als fahrend anzeigt.

Es gibt eine bestimmte Bitmoji-Pose, die einige Benutzer verwirrt, und das ist das schlafende Bitmoji. Wie kann Snapchat feststellen, dass Sie schlafen? Es ist nicht so, dass es Ihren Puls oder Ihre Gehirnströme überwachen kann.

Dies hängt damit zusammen, wie lange Sie untätig waren. Wenn auf der Snap Map und auf Snapchat länger als eine Stunde keine Aktivität stattfindet, nimmt die Pose des Bitmoji eine Ruheposition und die Anzeige „Zzz“ ein.

Dies geschieht jedoch nur, wenn Sie in der App und auf der Karte inaktiv sind. Die “Zzz” -Pose wird auch nicht angezeigt, wenn Sie die App schließen. Wenn Sie nicht auf Snapchat sind, verschwindet das Bitmoji nach einer Weile einfach aus der Snap Map.

So passen Sie Bitmojis an

Angenommen, Sie haben Bitmoji bereits installiert, rufen Sie Ihre Snapchat-Oberfläche auf.

Snapchat Bitmoji Pose

  1. Tippen Sie oben links auf dem Bildschirm auf „Bitmoji bearbeiten“
  2. Wählen Sie zwischen “Mein Outfit ändern” und “Mein Bitmoji-Selfie ändern”, um in Snapchat zu bleiben
  3. Wenn Sie “Mein Bitmoji bearbeiten” auswählen, werden Sie zur Bitmoji-App weitergeleitet

Durch Ändern des Bitmoji-Selfies wird das Erscheinungsbild Ihres Bitmoji auf Ihrer Snapchat-Oberfläche geändert. Sie können es verwenden, um Ihre Stimmung auszudrücken, da alle Selfie-Optionen verschiedene Gesichtsausdrücke enthalten.

Änderungen am Outfit des Bitmoji sind selbsterklärend. Snapchat bietet Ihnen eine Liste mit mindestens 100 verschiedenen Outfits und Outfit-Kombinationen.

Bitmojis – Spaß und Grusel zugleich

Datenschutz ist heute für die meisten Social-Media-Nutzer eines der wichtigsten Anliegen. Das Hinzufügen von Snap Maps warf viele Bedenken hinsichtlich der Privatsphäre des Standorts und der Gefahren auf, andere über Ihren Standort zu informieren. Obwohl Bitmojis Spaß machen und Sie sie allen zeigen möchten, ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass nicht jeder Ihr Freund ist.

Unabhängig davon, ob Sie Ihr Snapchat-Profil auf “Ghost Mode” eingestellt haben oder allen zeigen möchten, wo Sie sich befinden und was Sie tun, sollten Sie vorsichtig sein.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *