So ändern Sie Ihr Alter in Bumble

Bumble ist eine Dating-App, die bei Menschen sehr beliebt ist, die nach einer aussagekräftigeren Verbindung suchen, als dies normalerweise bei Tinder der Fall ist. Obwohl die Frau auf dem gleichen Swipe-Left- und Swipe-Right-Paradigma wie Tinder basiert, muss sie in einem Bumble-Match des anderen Geschlechts zuerst eine Nachricht senden, um ein Gespräch zu führen. Diese geringfügige Änderung hat einen großen Einfluss auf die Art und Weise, wie soziale Interaktionen innerhalb der App ablaufen, und war ein wesentlicher Treiber für den Erfolg der App.

Eine Sache, die viele Benutzer in Bumble tun möchten, ist, ihr Alter zu ändern. Manchmal haben die Leute das falsche Alter in ihre Social-Media-Konten eingegeben, und Bumble verlangte früher die Verknüpfung mit einem Facebook-Konto. Wenn Sie tatsächlich 25 Jahre alt sind, Facebook jedoch denkt, dass Sie 18 Jahre alt sind, wird Bumble denken, dass Sie auch 18 Jahre alt sind. In diesem Artikel zeige ich Ihnen verschiedene Möglichkeiten, wie Sie Ihr Alter in Bumble ändern können.

Warum möchten Sie vielleicht Ihr Hummelalter ändern?

Vor dem Datenskandal von Cambridge Analytica im Jahr 2018 forderte Bumble neue Benutzer auf, sich über ein Facebook-Konto für ihren Dienst anzumelden. Nachdem der Skandal ausgebrochen war, haben sie diese Richtlinie geändert und jetzt können Sie sich mit nur einer Telefonnummer anmelden. Die meisten aktuellen Benutzer haben sich mit ihren Facebook-Konten angemeldet. Viele Dating-Sites verwenden die Facebook-Authentifizierung, da sie eine echte Person (eine Art) haben, mit der sie das Konto verbinden können. In Wirklichkeit haben natürlich viele Leute Facebook-Alt-Accounts, und viele verwenden die alternativen Accounts für Websites wie Bumble.

Unabhängig davon, wie Ihr Konto eingerichtet wurde, können Sie entscheiden, dass das Alter, das Bumble für Sie hat, falsch ist, entweder weil es falsch ist oder nur weil Sie ein anderes Bild online präsentieren möchten. Es gibt viele 40-Jährige, die auf den Dating-Sites lieber „35“ wären, und wir sind nicht hier, um zu beurteilen. (Wir werden beurteilen, ob Sie unter 18 sind und versuchen, Ihr Alter zu ändern, um älter zu erscheinen – bitte tun Sie das nicht, Kinder. Es ist eine großartige Möglichkeit, Ihr eigenes Leben und das eines anderen zu zerstören.)

Je nachdem, ob Sie Ihr Konto bei Facebook eröffnet haben oder nicht, gibt es zwei verschiedene Ansätze.

So ändern Sie Ihr Alter in Bumble – Facebook-Konto

Wenn Sie Änderungen an Ihrem Bumble-Profil vornehmen möchten, müssen Sie zuerst Ihr Alter auf Facebook bearbeiten. Hier ist wie:

Schritt 1

Melden Sie sich bei Facebook an und klicken Sie oben auf Ihren Namen, um Ihr Profil anzuzeigen.

Schritt 2

Klicken Sie auf Ihrer Profilseite unter Ihrem Titelbild auf “Info”.

Schritt 3

Scrollen Sie zu den Basisinformationen und klicken Sie ganz rechts neben Ihrem Geburtstag auf das Symbol “Bearbeiten”.

Schritt 4

Wählen Sie “Änderungen speichern”, wenn Sie fertig sind.

Sobald Sie Ihr Alter auf Facebook geändert haben, sollten sich die Änderungen in Bumble widerspiegeln. Bei manchen Menschen ist dies jedoch nicht der Fall. Wenn sich Ihre Altersänderung nicht innerhalb weniger Tage in Bumble widerspiegelt, senden Sie eine E-Mail an [email protected] Erklären Sie Ihre Umstände. Beachten Sie, dass alle Änderungen, die sie vornehmen, wahrscheinlich dauerhaft sind. Sie sollten sie daher nur kontaktieren, wenn Sie Ihr Alter unbedingt ändern müssen.

Wenn sie nicht antworten, müssen Sie möglicherweise Ihr Bumble-Konto löschen und ein neues erstellen, damit die App Ihr ​​neues Alter erkennt.

So ändern Sie Ihr Alter in Bumble – Manuelle Anmeldung

Wenn Sie sich mit einer Telefonnummer für Bumble angemeldet haben, haben Sie beim Anmeldevorgang nur nach Ihrem Geburtstag gefragt.

Genau wie dieser

Hier ist die schlechte Nachricht: Sobald Sie dieses Datum dort eingegeben haben, ist es dort und Sie können sich nicht selbst ändern.

Hier ist die gute Nachricht: Sie können eine Nachricht an Bumble senden und sie bitten, Ihr Alter zu ändern. Die E-Mail-Adresse lautet [email protected] – Lassen Sie sie einfach wissen, dass Sie bei der Anmeldung Ihr Alter falsch angegeben haben, und sie werden Sie korrigieren. Beachten Sie, dass Sie damit keine Spiele spielen können. Wenn Sie heute 30 Jahre alt sind und morgen 40 Jahre alt sind und Mittwoch wieder 30 Jahre alt sind … viel Glück beim Durchsetzen dieser zweiten Änderung.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um eine Änderung für einen ungenauen Geburtstag anzufordern:

Schritt 1

Besuche den Bumble Support Seite in einem Webbrowser.

Schritt 2

Füllen Sie die erforderlichen Informationen aus und fahren Sie mit dem zweiten Teil der Vorlage fort.

Schritt 3

Geben Sie Ihr korrektes Alter und Ihren Geburtstag in das angezeigte Feld ein.

Klicken Sie auf “Nachricht senden”, wenn Sie fertig sind. Der Bumble-Support sendet Ihnen eine E-Mail mit weiteren Anweisungen zur Bestätigung, dass Ihr Geburtsdatum aktualisiert wurde.

Kann ich mein Konto löschen und ein neues erstellen, um das Geburtsdatum zu ändern?

Ja, aber Sie verlieren alle Ihre Nachrichten und Übereinstimmungen.

Was ist, wenn mein Name falsch ist?

Wenn Ihr Name nicht richtig angezeigt wird, wenden Sie sich einfach an das Bumble Support-Team, wie Sie es für Ihr Alter getan haben.

Alter und Datierung – Sag die Wahrheit oder nicht?

Nun zu einer noch größeren Frage als der Frage, wie Sie Ihr Alter ändern können: Wenn Sie zu den Personen gehören, die Ihr Alter ändern, um den Eindruck zu erwecken, dass Sie älter oder jünger sind als Sie tatsächlich sind, ist dies eine gute Idee?

Während der Datierung kleine Notlügen zu erzählen, ist eine akzeptierte Norm. Aber wann wird aus einer kleinen Notlüge eine große Lüge? Je nachdem, was Sie lesen, lügt bis zur Hälfte aller Nutzer von Dating-Apps über etwas in ihrem Profil, sei es über Gewicht, Größe, Körperform, Karriere oder Alter. Aber sollen wir lügen?

Vieles davon hängt davon ab, wofür Sie Bumble verwenden. Wir alle wissen, dass Tinder für Anschlüsse gedacht ist und sich daher mit überwiegend minderwertigen Personen in der App auseinandersetzen muss. Bumble versucht anders zu sein, und vielleicht sollte auch unser Ansatz anders sein.

Eine kleine Notlüge zu Beginn einer Freundschaft oder Beziehung könnte in Ordnung sein. Etwas Bedeutenderes wird es mit ziemlicher Sicherheit nicht sein. Überlegen Sie also genau, bevor Sie Ihr Bumble-Profil erstellen. Während Sie wirklich sein können, wer auch immer Sie online sein möchten, wenn Sie es offline schalten möchten, wird die Wahrheit herauskommen.

Was ist Ihre Meinung zum Thema “Massieren der Wahrheit” beim Dating? Denken Sie, dass hin und wieder eine kleine Notlüge akzeptabel ist? Sagen Sie uns Ihre Gedanken unten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *