So ändern Sie die Schriftgröße im Finder auf dem Mac (einfachster Weg)

Mac-Benutzer ändern in der Regel die Schriftgröße von Dateinamen, Ordnern und anderem Text im Finder. Benutzer mit schwachem Sehvermögen können davon profitieren, da einige Standardtextgrößen für Finder-Schriftarten sehr klein und schwer lesbar sind. Daher ist das Anpassen der Schriftgröße die einzige Lösung. Mal sehen, wie Sie die Finder-Schriftgröße auf dem Mac ändern können.

Hinweis: Die Standardtextgröße für Finder-Elemente beträgt 12, die auf 10 verringert und maximal auf 16 erhöht werden kann.

So passen Sie die Textgröße von Finder-Schriftarten in macOS an oder erhöhen sie

  1. Wählen Sie einen Ordner aus, der Dateien enthält.
  2. Gehen Sie zum Menü Ansicht und klicken Sie auf Ansichtsoptionen anzeigen.So erhöhen Sie die Textgröße von Finder-Schriftarten in macOS
  3. Suchen Sie das Dropdown-Menü Textgröße.
  4. Wählen Sie die Textgröße aus, die Sie beibehalten möchten, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Als Standard verwenden, die im selben Navigationsbereich angezeigt wird.Wählen Sie die Schriftgröße und wählen Sie sie standardmäßig im Mac Finder

Dadurch wird die Schriftgröße in allen anderen Finder-Fenstern angepasst. Wenn Sie “Als Standard verwenden” nicht ausgewählt haben, können Sie die Änderung der Textgröße nur in diesem bestimmten Ordner im Finder sehen.

Wenn Sie eine andere Methode kennen, teilen Sie uns diese bitte mit.

Weiterlesen:

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *