So ändern Sie die Schriftart in Windows 10 (Handbuch)

Es gibt unzählige Dinge, die Sie auf einem Windows-Computer tun können. Wenn Sie bereit sind, sich eingehender mit den Windows-Einstellungen zu befassen, können Sie Ihren Computer nach Ihren Wünschen anpassen. Eines der grundlegendsten Dinge, die Sie tun können, ist das Ändern der Standardschriftart. Auch wenn Sie noch nie darüber nachgedacht haben, denken Sie jetzt darüber nach. Möchten Sie Ihren Computer mit einer von Ihnen ausgewählten Schriftart personalisierter gestalten? Wenn Sie dazu bereit sind, können Sie die Standardschriftart in Windows 10 folgendermaßen ändern:

Ändern der Windows 10-Standardschriftart mithilfe des Registrierungseditors

Die Standardschriftart, die Sie unter Windows 10 erhalten, ist “Segoe UI”. Angesichts der Tatsache, dass dies seit vielen früheren Windows-Versionen die Standardschriftart ist, wundert es mich nicht, wenn Sie sich bereits langweilen. Wenn Sie es ändern möchten, ist es der richtige Weg, dies über den Registrierungseditor zu tun. Lesen Sie die folgenden Schritte, um herauszufinden, wie:

  • Öffnen Sie das Startmenü und suchen Sie nach “Font”. Als Vorschlag wird ein Ordner “Systemsteuerung” mit dem Namen “Schriftarten” angezeigt. Klicken Sie darauf, um es zu öffnen.
  • Schriftart
  • Dadurch wird der Ordner “Schriftarten” geöffnet. Suchen Sie hier die Schriftart, die Sie verwenden möchten, und notieren Sie sorgfältig, wie sie geschrieben ist, da dies sehr wichtig ist.

Schriftarten

  • Öffnen Sie nun eine leere Editor-Datei und fügen Sie die folgenden Zeilen ein:

Windows Registry Editor Version 5.00
[HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREMicrosoftWindows NTCurrentVersionFonts]
“Segoe UI (TrueType)” = “”
“Segoe UI (TrueType)” = “”
“Segoe UI Black (TrueType)” = “”
“Segoe UI Black Italic (TrueType)” = “”
“Segoe UI Bold (TrueType)” = “”
“Segoe UI Bold Italic (TrueType)” = “”
“Segoe UI Historic (TrueType)” = “”
“Segoe UI Italic (TrueType)” = “”
“Segoe UI Light (TrueType)” = “”
“Segoe UI Light Italic (TrueType)” = “”
“Segoe UI Semibold (TrueType)” = “”
“Segoe UI Semibold Italic (TrueType)” = “”
“Segoe UI Semilight (TrueType)” = “”
“Segoe UI Semilight Italic (TrueType)” = “”
[HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREMicrosoftWindows NTCurrentVersionFontSubstitutes]
“Segoe UI” = “Arial”

Hinweis: Ich wollte die Standardschriftart auf meinem Computer in “Arial” ändern. Wenn Sie eine andere Schriftart möchten, ändern Sie einfach die Schriftart in der letzten Zeile entsprechend. Wenn Sie beispielsweise “Times New Roman” wählen würden, wäre das letzte “Segoe UI” = “Times New Roman”.

  • Speichern Sie nun die Notepad-Datei, indem Sie Strg + S auf Ihrer Tastatur drücken. Ändern Sie im Fenster Speichern unter den Typ “Speichern unter” in “Alle Dateien”.

Speichern als

  • Benennen Sie die Datei anschließend nach Belieben und speichern Sie sie. Wichtig hierbei ist, dass Sie es mit der Erweiterung „.reg“ speichern. Ich gab ihm den Namen “ChangeFont.reg”.

Als Erweiterung speichern

  • Doppelklicken Sie nun auf diese gespeicherte Datei und klicken Sie auf “Ja”, wenn Sie zur Bestätigung aufgefordert werden.

Bestätigung

  • Sie sollten nun eine Meldung sehen, die Sie darüber informiert, dass der Registrierungseintrag erfolgreich hinzugefügt wurde. Klicken Sie zum Abschluss auf “OK”.

Erfolgsmeldung

Damit die Änderungen wirksam werden, müssen Sie Ihren Computer neu starten. Falls Sie jemals zur Standard-Windows-Schriftart zurückkehren möchten, öffnen Sie einfach die Datei im Editor erneut und ändern Sie die letzte Zeile in die folgende:
“Segoe UI” = –

Wiederholen Sie nun die gleichen Schritte, um die Datei zu speichern und zur Registrierung hinzuzufügen, und starten Sie dann Ihren Computer neu, um die Standardschriftart zurückzusetzen.

SIEHE AUCH: So erzwingen Sie das Löschen nicht löschbarer Dateien in Windows 10

Gehen Sie voran und ändern Sie die Schriftart in Windows 10

Nachdem Sie nun wissen, wie Sie die Standardschriftart in Windows 10 ändern, können Sie mit verschiedenen Schriftarten experimentieren. Dadurch wird Ihr Computer wirklich zu Ihrem Computer, da er sich von den meisten anderen Windows-Computern abhebt. Für welche Schriftart haben Sie die Standardschriftart ausgetauscht? Ich würde gerne hier von Ihnen in den Kommentaren unten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *