So ändern Sie die MAC-Adresse auf dem Mac ganz einfach

Eine MAC-Adresse oder eine Media Access Control-Adresse ist eine eindeutige Kennung, die der Netzwerkschnittstelle eines Computers zugewiesen wird. Auf Ihrem Mac ist dies die eindeutige Hardware-ID für die darin enthaltene WLAN- oder Ethernet-Karte. Jedes Gerät hat eine eindeutige MAC-Adresse. Wenn mehr als ein Gerät im selben Netzwerk dieselbe MAC-Adresse hat, kann das Netzwerk nicht zwischen den beiden Geräten unterscheiden, was zu zahlreichen Problemen führt.

Da die MAC-Adresse permanent und hardwaregebunden ist, wird sie am häufigsten verwendet, um zu verhindern, dass ein bestimmtes Gerät auf das Netzwerk zugreift. In Ihrem Heim-WLAN können Sie beispielsweise Ihren Router so einrichten, dass nur eine bestimmte Liste von MAC-Adressen eine Verbindung herstellen kann. Selbst wenn jemand Ihr WLAN-Passwort hat, aber nicht zur Liste der akzeptierten Adressen hinzugefügt wird, hat er gewonnen. Sie können keine Verbindung zu Ihrem Netzwerk herstellen. In dieser Situation möchten Sie die MAC-Adresse Ihres Mac ändern. Wenn Sie also versuchen, einen Router zu umgehen, der die MAC-Adresse Ihres Mac blockiert hat, können Sie die MAC-Adresse auf dem Mac folgendermaßen ändern:

Hinweis: Ich habe meine MAC-Adresse auf einem MacBook Air unter macOS Sierra 10.12.4 geändert. Die Methode sollte auch in anderen Versionen von macOS ähnlich sein.

Finden Sie Ihre aktuelle MAC-Adresse

Als erstes müssen Sie die aktuelle MAC-Adresse Ihres Mac ermitteln. Sie können dies tun, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Gehen Sie zu Systemeinstellungen -> Netzwerk.

  • Klicken Sie hier auf “Erweitert”.

  • Wechseln Sie zur Registerkarte “Hardware”, und Sie können die MAC-Adresse Ihres Mac sehen. Notieren Sie dies irgendwo, nur für den Fall, dass Sie wieder dorthin wechseln müssen.

Ändern Sie die MAC-Adresse in macOS

Um die MAC-Adresse auf Ihrem Mac zu ändern, müssen Sie das Terminal verwenden. Die Befehle sind einfach und Sie können einfach die folgenden Schritte ausführen:

  • Halten Sie die Optionstaste gedrückt und klicken Sie auf das WLAN-Symbol in der Menüleiste. Dort sehen Sie den „Schnittstellennamen“. In meinem Fall ist es “en0”.

  • Starten Sie das Terminal und geben Sie den folgenden Befehl ein:
    openssl rand -hex 6 | sed ‘s / (.. ) / 1: / g; s /.$// ‘
    Dadurch erhalten Sie eine neue zufällige Hex-Nummer, die Sie als MAC-Adresse verwenden können

  • Trennen Sie die Verbindung zu Ihrem WLAN-Netzwerk, indem Sie die Option gedrückt halten, auf das WLAN-Symbol in der Menüleiste klicken und unter Ihrem WLAN-Namen auf “Trennen” klicken.

  • Geben Sie nun “sudo ifconfig en0 ether ” ein.

  • Sie haben jetzt Ihre MAC-Adresse auf dem Mac erfolgreich geändert.

Sie können die Verbindung zu Ihrem WiFi-Netzwerk wiederherstellen und Ihre MAC-Adresse erneut überprüfen, um sicherzustellen, dass sie sich geändert hat.

<

p style=”text-align: center;”>SIEHE AUCH: So setzen Sie den DNS-Cache in macOS Sierra zurück und leeren ihn

Ändern Sie einfach die MAC-Adresse in Mac

Mit dieser Methode können Sie auf einfache Weise die MAC-Adresse Ihres Mac ändern und jeden Router umgehen, der Sie durch Ihre MAC-Adresse blockiert. Beachten Sie, dass Sie, wenn der Router eine Whitelist für MAC-Adressen verwendet, anstatt bestimmte MAC-Adressen zu blockieren, nicht in der Lage sind, dem WiFi-Netzwerk beizutreten, obwohl sich Ihre MAC-Adresse geändert hat. Das Ändern von MAC-Adressen auf Ihrem Mac ist keine sehr schwierige Aufgabe, auch wenn es sich nach einer anhört. Wenn Sie also Ihre MAC-Adresse fälschen wollten, probieren Sie diese Methode aus. Lassen Sie mich auch wissen, wie es für Sie funktioniert hat. Wenn Sie andere Methoden zum Ändern der MAC-Adresse auf dem Mac kennen, teilen Sie mir dies im Kommentarbereich unten mit.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *