So ändern Sie die Hintergrundfarbe einer Instagram-Story

Mit einer beeindruckenden Reihe von Funktionen können Sie mit Instagram-Storys kreativ werden und dabei viel Spaß haben. Mit den eingeschränkten Interaktionsmöglichkeiten zwischen Benutzern und ihren Smartphones maximieren Stories diese Erfahrung durch eine Mischung aus Tippen, Halten und Wischen.

Ändern der Hintergrundfarbe

Ein einfacher, einfarbiger Hintergrund scheint eine Standardeinstellung beim Erstellen einer Instagram-Story zu sein. Da es sich bei IG um einen fotoorientierten Dienst handelt, sollten Sie normalerweise keinen einfachen Hintergrund von Instagram erwarten.

Aus diesem Grund sind für die Erstellung eines einfachen Hintergrunds für Ihre Geschichte einige Schritte erforderlich, beginnend mit einem Foto:

  1. Öffnen Sie die Instagram-App auf Ihrem Smartphone.
  2. Verwenden Sie die In-App-Kamera, um ein zufälliges Foto aufzunehmen.
  3. Tippen Sie beim Aufnehmen des Fotos auf das Stiftwerkzeug. Es ist das erste Symbol von links im oberen Menü.
  4. Tippen Sie im Menü im unteren Bereich des Bildschirms auf die gewünschte Farbe. Wenn keine der angebotenen Farben ansprechend genug aussieht, können Sie jederzeit auf eine davon tippen und sie gedrückt halten, um das Farbauswahlmenü zu öffnen. Hier können Sie aus Millionen verfügbarer Farben auswählen, indem Sie einfach Ihren Finger über die Palette bewegen.
  5. Wenn Sie die Farbe ausgewählt haben, tippen und halten Sie eine beliebige Stelle auf dem Foto, das Sie auf dem Hauptbildschirm sehen. Auf diese Weise füllen Sie das gesamte Foto mit der ausgewählten Farbe und erstellen einen einfachen Hintergrund.

Mit der Hintergrunduniform im Erscheinungsbild können Sie jetzt Text oder Emojis hinzufügen, wo immer Sie möchten.

Instagram

Hinzufügen einer transparenten Überlagerung

Zu lernen, wie Sie einen soliden Hintergrund für Ihre Instagram-Story erstellen, ist nur der Anfang. Wenn Sie sich für das gerade aufgenommene Foto entscheiden, aber dennoch Text hinzufügen müssen, der herausspringt, können Sie dies tun, indem Sie eine transparente Ebene über dem Foto hinzufügen.

  1. Mach ein Foto mit Instagram.
  2. Tippen Sie im oberen Menü auf das transparente Stiftwerkzeug. Es ist das zweite Symbol von links.
  3. Wählen Sie eine Farbe für die Überlagerung.
  4. Tippen und halten Sie eine beliebige Stelle auf dem Foto, um die transparente Ebene zu erstellen.

Dies ist nützlich, wenn Sie beim Hinzufügen eines Textes, der im Mittelpunkt Ihres Beitrags stehen soll, auf etwas zu Ihrem Foto hinweisen möchten.

Verwenden des Radiergummi-Werkzeugs mit der Überlagerung

Wenn Sie die Aufmerksamkeit auf einen Teil des Fotos lenken möchten, ist das Radiergummi eine gute Möglichkeit, dies zu tun.

  1. Mach ein Foto
  2. Fügen Sie Ihrem Foto eine Vollfarbfüllung oder eine transparente Überlagerung hinzu, wie in den beiden vorherigen Abschnitten erläutert.
  3. Tippen Sie im oberen Menü auf das Radiergummi-Werkzeug. Dies ist das vierte Symbol von links.
  4. Tippen und ziehen Sie auf den Teil des Fotos, den Sie hervorheben möchten.

Das Radiergummi-Werkzeug folgt Ihrem Finger und ermöglicht es Ihnen, Teile der Überlagerung zu löschen. Das zeigt das Besondere an Ihrem Foto, auf das sich die Leute konzentrieren sollen. Sie haben auch den Rest des Bildschirms zur Verfügung, um Text einzugeben, Personen zu markieren oder Hashtags hinzuzufügen.

Erstellen Sie einen Regenbogentext

Wenn der Hintergrund Ihres Beitrags aussortiert ist, können Sie einen beliebigen Text hinzufügen. Während Sie eine beliebige Farbe für Ihren Text auswählen können, können Sie ihn auch in den Regenbogenfarben anzeigen lassen. Hier erfahren Sie, wie das geht.

  1. Fügen Sie Ihrem Beitrag Text hinzu.
  2. Wählen Sie den Text aus.
  3. Tippen und halten Sie mit dem rechten Daumen auf die lila Farbe im unteren Menü.
  4. Halten Sie die Farbe mit dem rechten Daumen gedrückt und tippen Sie mit dem linken Daumen auf den Textauswahlcursor am Ende Ihres Textes.
  5. Schieben Sie nun beide Daumen gleichzeitig nach links.

Und los geht’s! Ihr Text ist jetzt in Regenbogenfarben. Dank dieses tollen Tricks können Sie Ihre Instagram-Story hervorheben.

So ändern Sie die Hintergrundfarbe der Story

Verwenden Sie dasselbe Bild für mehrere Geschichten

Wenn Sie möchten, dass Teile Ihres Textes über ein paar Geschichten angezeigt werden, aber den gleichen Hintergrund beibehalten möchten, gibt es auch eine Möglichkeit, dies zu tun.

Zum Beispiel möchten Sie vielleicht Ihre fünf besten Filme aus dem letzten Jahr auflisten, wobei Nummer eins der letzte ist. Oder Sie möchten Ratschläge zur Vorgehensweise geben, die einige Schritte umfassen und bei denen jeder Schritt nacheinander angezeigt wird.

  1. Erstellen Sie Ihre Instagram-Story mit einem Hintergrundfoto und fügen Sie Text hinzu.
  2. Tippen Sie auf “Speichern”. Es ist das erste Symbol im oberen Menü. Dadurch wird das aktuelle Aussehen Ihrer Geschichte auf der Kamerarolle gespeichert.
  3. Fügen Sie der Geschichte mehr Text hinzu.
  4. Speichern Sie es erneut.
  5. Fügen Sie Ihrer Story weitere Inhalte hinzu, bis sie fertig ist.
  6. Sobald Ihre Geschichten fertig sind, veröffentlichen Sie sie in der Reihenfolge, in der sie erscheinen sollen.

Dank dieses Tricks können Sie mit Instagram Geschichten erstellen, die eher einer Animation als einem statischen Foto ähneln.

Engagierende Instagram-Geschichten

Mit ein paar Tricks können Sie Ihrer Kreativität mit Instagram Stories freien Lauf lassen. Dank all der Tools, die Instagram bereitstellt, werden Sie Ihre Geschichten mit Sicherheit hervorheben und Ihre Follower einbeziehen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *