So ändern Sie die Dock-Farbe auf dem iPhone oder iPad (iOS 15 aktualisiert)

Wenn Sie gerne Ihre Geräte anpassen, möchten Sie vielleicht die Farbe des Docks auf Ihrem iPhone ändern. Das Dock ist der spezielle Bereich am unteren Bildschirmrand, der vier App-Symbole enthält. Standardmäßig ist es leicht transparent und fügt sich in Ihr Hintergrundbild ein. Leider gibt es keine direkte Möglichkeit, die Farbe des Docks zu ändern. Die einzige Anpassung, die Sie vornehmen können, besteht darin, die Transparenz zu reduzieren. Dies ist eine Barrierefreiheitsfunktion, mit der der Bildschirm besser zu sehen ist. Aber es ändert auch das Aussehen des Docks, also möchten Sie es vielleicht ausprobieren. Schauen wir uns an, worum es geht.

So ändern Sie die Dockfarbe auf Ihrem iPhone

Standardmäßig ist das Dock auf Ihrem iPhone oder iPad transparent. Um das Erscheinungsbild leicht zu ändern, können Sie die Transparenz wie folgt reduzieren:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen und tippen Sie auf Barrierefreiheit.
  2. Tippen Sie auf Anzeige- und Textgröße.
  3. Schalten Sie Transparenz reduzieren ein.

    Ändern Sie die Dockfarbe auf Ihrem iPhone

Gehen Sie nun zu Ihrem Startbildschirm und sehen Sie sich das Dock an. Es wird in der Farbe fester erscheinen. Diese Farbe wird automatisch zu Ihrem Hintergrundbild passen.

Vorher-Nachher-Effekt beim Ändern der Dock-Farbe auf dem iPhone

Sie werden auch überall auf Ihrem iPhone eine Verringerung der Transparenz feststellen. Ordner-Widgets, Kontrollzentrum, Suchleiste usw. haben beispielsweise einen durchgehenden Hintergrund und keinen transparenten.

Wenn Sie zum standardmäßigen transparenten Aussehen zurückkehren möchten, befolgen Sie einfach die oben genannten Schritte und schalten Sie Transparenz reduzieren aus.

Haben Sie weitere Fragen? Lassen Sie es mich in den Kommentaren unten wissen, und ich helfe Ihnen gerne.

Weiterlesen:

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *