So ändern Sie den Administrator in Windows 11 im Jahr 2021 [5 Methods]

Ein Administratorkonto in Windows bietet Ihnen viele Vorteile, die Standardbenutzerkonten nicht bieten. Dazu gehört die Möglichkeit, Sicherheitseinstellungen zu ändern, Software für alle Benutzer zu installieren, auf alle Dateien auf dem Gerät zuzugreifen, Änderungen an anderen Benutzerkonten vorzunehmen und vieles mehr. Während in Windows 11 neu erstellte Benutzerkonten standardmäßig Standard sind, können Sie sie jederzeit in Administrator ändern.

Administrator in Windows 11 (2021) ändern

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie den Administrator auf Ihrem Windows 11-Computer ändern. Mit unserer Anleitung können Sie jedem Benutzer auf einem Windows 11-PC Administratorrechte zuweisen, damit er auch dieselben Änderungen vornehmen kann wie Sie. Wir informieren Sie auch über alle wichtigen Dinge, die Sie beachten sollten, bevor Sie einem Standardbenutzerkonto Administratorrechte erteilen. Also lasst uns anfangen.

Ändern des Kontotyps in Windows 11: Dinge, die Sie sich merken sollten

  • Wie oben erwähnt, wird beim Erstellen eines neuen Kontos in Windows 11 standardmäßig der Typ „Standard“ verwendet, der mit eingeschränkten Berechtigungen ausgestattet ist. Ein Benutzer des Standardkontos kann vorhandene Anwendungen ausführen (vorausgesetzt, sie wurden für alle Benutzer installiert), grundlegende Aufgaben ausführen und Systemeinstellungen ändern, die sich nur auf sein Konto beziehen.
  • Auf der anderen Seite verfügen Administratoren über weitreichende Befugnisse, mit denen sie praktisch alle systemweiten Änderungen vornehmen können, die alle Benutzerkonten betreffen. Ein Konto mit Administratorrechten kann viele Änderungen vornehmen, von der Softwareinstallation bis zum Hinzufügen von Hardware, vom Zugriff auf geschützte Systemdateien bis zum Ändern von Sicherheitseinstellungen usw.
  • Wichtig ist hier auch, dass nur Benutzer mit Administratorrechten unter Windows 11 den Kontotyp anderer Benutzer ändern können. Unabhängig davon, ob Sie einen Standardbenutzer auf Admin erhöhen oder ein Administratorkonto auf einen Standardbenutzer herabstufen möchten, müssen Sie sich dazu mit einem Administratorkonto anmelden.
  • Schließlich verfügt das ursprüngliche Benutzerkonto in Windows 11 standardmäßig immer über Administratorrechte. Um diese Rechte zu widerrufen, müssen Sie zunächst ein weiteres Administratorkonto auf Ihrem Computer erstellen. Anschließend können Sie sich mit dem neuen Administratorkonto anmelden, um das ursprüngliche Benutzerkonto von Administrator auf Standard zu ändern.

Nachdem Sie nun die Grundlagen der beiden Arten von Benutzerkonten unter Windows 11 kennen, sehen wir uns an, wie Sie ein Konto von Standard auf Administrator ändern können.

Hinweis: Die folgenden Methoden funktionieren sowohl für lokale Benutzerkonten als auch für Microsoft-Konten.

Methode 1: Kontotyp über Einstellungen ändern

Die einfachste Möglichkeit, Administratorberechtigungen für ein Konto zu erteilen oder zu widerrufen, sind die Windows 11-Einstellungen. Hier ist wie:

  • Öffnen Sie Ihre PC-Einstellungen mit dem Windows 11-Tastaturkürzel Windows-Taste + I. Klicken Sie im Einstellungsfenster in der linken Seitenleiste auf „Konten“ und wählen Sie im rechten Bereich „Familie & andere Benutzer“.

  • Klicken Sie auf der nächsten Seite auf das Zielkonto, das Sie von Standard auf Administrator ändern möchten. Klicken Sie nun neben “Kontooptionen” auf “Kontotyp ändern”.

So ändern Sie den Administrator in Windows 11

  • Sie sehen nun ein Popup-Fenster, in dem Sie den Kontotyp für diesen Benutzer ändern können. Klicken Sie im Popup auf das Dropdown-Menü und wählen Sie „Administrator“. Klicken Sie abschließend auf die Schaltfläche OK, um die Änderung zu übernehmen.

So ändern Sie den Administrator in Windows 11

Sie haben auf Ihrem Windows 11-PC erfolgreich ein Standard-Demo-Benutzerkonto in Administrator geändert.

Methode 2: Ändern Sie das Administratorkonto über die Systemsteuerung

Sie können einen Standardbenutzer auch über die Systemsteuerung Ihres Windows 11-Computers in Administrator ändern. Das ist wie man es macht:

  • Öffnen Sie die Systemsteuerung auf Ihrem Windows 11-PC. Suchen Sie dazu in der Windows-Suchleiste nach „control“ (ohne Anführungszeichen) und wählen Sie aus den Ergebnissen „Systemsteuerung“.

  • Klicken Sie in der Systemsteuerung auf „Benutzerkonten“, unabhängig davon, ob Sie die Ansicht „Symbole“ (klein oder groß) oder die Ansicht „Kategorie“ verwenden.

Hinweis: Wer die Ansicht „Kategorie“ in der Systemsteuerung verwendet, sollte nun auf der nächsten Seite noch einmal auf „Benutzerkonten“ klicken und zum nächsten Schritt übergehen. Wenn Sie jedoch die Ansicht „Symbole“ (klein oder groß) verwenden, gehen Sie direkt zum nächsten Schritt.

  • Klicken Sie auf „Anderes Konto verwalten“.

  • Wählen Sie auf der nächsten Seite das Zielkonto aus.

  • Klicken Sie nun auf „Kontotyp ändern“.

Ändern Sie den Kontotyp von Standard auf Administrator über die Systemsteuerung in Windows 11

  • Ändern Sie auf der nächsten Seite den Kontotyp von Standard in Administrator. Klicken Sie abschließend unten auf die Schaltfläche „Kontotyp ändern“.

Ändern Sie den Kontotyp von Standard auf Administrator über die Systemsteuerung in Windows 11

  • Sie kehren nun automatisch zum vorherigen Bildschirm zurück, wo Sie überprüfen können, ob das Benutzerkonto nun über Administratorrechte verfügt.

Methode 3: Ändern Sie den Kontotyp mithilfe des Benutzerkontenbereichs

Die dritte Methode zum Ändern des Administrators in Windows 11 erfolgt über das Benutzerkontenfenster. Folgen Sie der Anleitung unten, um zu erfahren, wie:

  • Öffnen Sie das Dialogfeld “Ausführen” mit der Tastenkombination Windows-Taste + R. Geben Sie nun “netplwiz” (ohne Anführungszeichen) in das Textfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste.

  • Wählen Sie im Fenster Benutzerkonten das Konto aus, dem Sie Administratorrechte gewähren möchten, und klicken Sie auf „Eigenschaften“. Dadurch wird das Eigenschaftenfenster für dieses Konto geöffnet.

Hinweis: Sie können auch auf das Zielbenutzerkonto doppelklicken, um das Eigenschaftenfenster zu öffnen.

  • Navigieren Sie im Eigenschaftenfenster zur Registerkarte „Gruppenmitgliedschaft“. Wählen Sie hier „Administrator“ aus und klicken Sie unten auf „Übernehmen“, um die Änderungen zu speichern.

Ändern Sie den Kontotyp von Standard auf Administrator mithilfe des Benutzerkontenbereichs in Windows 11

Ihr gewähltes Benutzerkonto verfügt nun über Administratorrechte auf Ihrem PC. Wenn wir uns von den GUI-Optionen entfernen, sehen wir uns an, wie Sie die Eingabeaufforderung und Windows Powershell verwenden können, um den Administrator in Windows 11 zu ändern.

Methode 4: Ändern Sie das Administratorkonto mithilfe der Eingabeaufforderung

Die Eingabeaufforderung ist eine weitere Möglichkeit, den Administrator auf einem Windows 11-Computer zu ändern. So gehen Sie vor:

  • Öffnen Sie zunächst ein Eingabeaufforderungsfenster im Admin-Modus. Suchen Sie dazu in der Windows-Suchleiste nach „cmd“ (ohne Anführungszeichen) und wählen Sie „Als Administrator ausführen“.

  • Kopieren und fügen Sie nun den folgenden Befehl in das Eingabeaufforderungsfenster ein: net localgroup Administrators “Demo User” /add und drücken Sie die Eingabetaste. Ersetzen Sie „Demo-Benutzer“ durch den tatsächlichen Kontonamen, dem Sie Administratorrechte erteilen möchten. Sie erhalten die Meldung „Der Befehl wurde erfolgreich abgeschlossen“.

Ändern Sie den Kontotyp von Standard auf Administrator mithilfe der Eingabeaufforderung in Windows 11

  • Um Admin-Rechte von einem Konto zu entfernen, führen Sie den folgenden Befehl aus: net localgroup Administrators “Demo User” /delete. Ersetzen Sie erneut Demo-Benutzer durch den tatsächlichen Kontonamen des Zielbenutzers.

Ändern Sie den Kontotyp von Standard auf Administrator mithilfe der Eingabeaufforderung in Windows 11

Methode 5: Ändern Sie den Kontotyp mit PowerShell

Eine andere Möglichkeit, ein Standardbenutzerkonto in Windows 11 in Administrator zu ändern, ist die Verwendung von Windows PowerShell. So machen Sie es:

  • Öffnen Sie Windows PowerShell im Administratormodus. Suchen Sie dazu in der Windows-Suchleiste nach „powershell“ und wählen Sie „Als Administrator ausführen“.

  • Kopieren + fügen Sie nun den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste: Add-LocalGroupMember -Group “Administrators” -Member “Demo User”.

Ändern Sie den Kontotyp von Standard in Administrator mit PowerShell in Windows 11

Hinweis: Im Gegensatz zur Eingabeaufforderung erhalten Sie keine Rückmeldung über die erfolgreiche Ausführung des Befehls. Solange Sie keine Fehlermeldung erhalten, war Ihr Versuch, die Berechtigungen des Benutzerkontos zu ändern, erfolgreich.

  • Sie können die Änderung mit dem folgenden Befehl rückgängig machen: Remove-LocalGroupMember -Group „Administrators“ -Member „Demo User“

Ändern Sie den Kontotyp von Standard in Administrator mit PowerShell in Windows 11

Hinweis: Ersetzen Sie in beiden Fällen den Demo-Benutzer durch den Namen des tatsächlichen Benutzerkontos, das Sie zum Administrator hochstufen möchten. Behalten Sie jeweils die doppelten Anführungszeichen bei.

Ändern Sie den Benutzerkontotyp von Standard in Admin in Windows 11

Ein Standard-Konto ist alles, was Sie brauchen, wenn Sie Ihren PC an ein Kind oder einen Freund weitergeben. Dies stellt sicher, dass sie nicht in der Lage sind, Ihre Dateien zu durchschnüffeln oder Einstellungen zu ändern, die auf Ihrem Gerät verheerende Auswirkungen haben könnten. Wenn Sie jedoch davon überzeugt sind, dass Sie das Benutzerkonto einer Person auf Administrator erhöhen müssen, wissen Sie jetzt, wie das geht. Zum Thema Benutzerkonten in Windows 11 können Sie sich auch einige unserer anderen verwandten Tutorials ansehen, darunter das Entfernen Ihres Microsoft-Kontos von Ihrem Windows 11-PC und das Ändern des Computernamens in Windows 11.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *