So ändern Sie das Schlüsselbundkennwort auf dem Mac: 3 Möglichkeiten erklärt

Wie der Chrome-Passwort-Manager unter Android ist auch der iCloud-Schlüsselbund von Apple ein Standarddienst, der Ihre Kontoanmeldeinformationen, Wi-Fi-Passwörter und mehr auf allen Apple-Geräten speichert und synchronisiert. Obwohl das Kennwort von Keychain mit dem Kennwort Ihres lokalen Kontos auf dem Mac verknüpft ist, können Sie es zur besseren Sicherheit in eine komplexere Kombination ändern.

Bevor ich Ihnen jedoch zeige, wie Sie es auf einem Mac ändern können, erfahren Sie mehr über den iCloud-Schlüsselbund.

Wie funktioniert iCloud Keychain auf Mac und anderen Apple-Geräten?

iCloud Keychain ist eng in iOS, iPadOS und macOS integriert. Wenn Sie ein Wi-Fi-Passwort speichern oder sich mit einer Login-ID und einem Passwort anmelden, erstellt das System automatisch einen Eintrag in der Schlüsselbund-App. Alle Daten werden mithilfe der iCloud-Plattform auf Apple-Geräten synchronisiert.

Mit der Keychain Access-App auf dem Mac konzentriert sich Apple auf Komfort und Funktionen. Manchmal bemerken Benutzer nicht, dass die App / der Dienst im Hintergrund ausgeführt wird und die Aufgabe erledigt wird.

Lesen Sie mit, um Ihren iCloud-Schlüsselbund besser zu sichern.

So ändern Sie Ihr Schlüsselbundkennwort, wenn Sie das alte Kennwort kennen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, das Schlüsselbundkennwort auf dem Mac zu ändern. Zunächst können Sie das Mac-Anmeldekennwort auf dem Gerät ändern, das auch in der Schlüsselbund-App angezeigt wird.

I. Verwenden der Systemeinstellungen

  1. Klicken Sie oben links auf das Apple-Symbol und wählen Sie Systemeinstellungen.
  2. Öffnen Sie das Menü Benutzer & Gruppen.Öffnen Sie Benutzer und Gruppen in den Systemeinstellungen auf dem Mac
  3. Klicken Sie auf das Schlosssymbol in der unteren linken Ecke.Klicken Sie unter Benutzer und Gruppen auf dem Mac auf das Schlosssymbol
  4. Authentifizieren Sie sich. Klicken Sie auf Passwort ändern.Klicken Sie unter Benutzer und Gruppen auf Kennwort ändern
  5. Geben Sie als Nächstes das neue und das alte Passwort ein und fügen Sie einen Passworthinweis hinzu.Geben Sie ein neues und ein altes Passwort ein, um das Schlüsselbund-Passwort auf dem Mac zu ändern

Hit ok, und das war’s! Sie haben sowohl das Gerätekennwort als auch das Schlüsselbundzugriffskennwort auf dem Mac erfolgreich geändert.

Jemand mit Zugriff auf Ihr Mac-Kennwort kann jedoch die Anmeldeinformationen über die Keychain Access-App anzeigen und bearbeiten. Daher ist es immer ratsam, beide unterschiedlich zu halten. Fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort, um ihn zu ändern.

II. Verwenden des Schlüsselbundzugriffs

  1. Öffnen Sie den Schlüsselbundzugriff.
    Gehen Sie zum Launchpad und suchen Sie es oder verwenden Sie die Spotlight-Suche, indem Sie Befehl + Leertaste drücken und Schlüsselbundzugriff eingeben.Öffnen Sie den Schlüsselbundzugriff auf dem Mac
  2. Klicken Sie in der Menüleiste auf die Option Bearbeiten.
  3. Wählen Sie die Option Passwort für Schlüsselbund ändern.Wählen Sie im Menü die Option Kennwort für Schlüsselbund-Anmeldung ändern
  4. Geben Sie die angeforderten Passwörter ein und überprüfen Sie Ihre Angaben.
  5. Klicken Sie auf OK.Geben Sie die angeforderten Passwörter ein, überprüfen Sie Ihre Daten und klicken Sie auf OK

Hinweis: Das Anmeldekennwort des Geräts bleibt beim Erstellen eines anderen Kennworts für den Schlüsselbundzugriff unverändert.

So setzen Sie das Schlüsselbundkennwort auf dem Mac zurück, wenn Sie das alte Kennwort vergessen haben

Wenn Sie Ihr altes Passwort vergessen haben, können Sie den Schlüsselbundzugriff von Grund auf neu einrichten. Hier erfahren Sie, wie es geht.

  1. Öffnen Sie den Schlüsselbundzugriff
  2. Klicken Sie in der Menüleiste auf Schlüsselbundzugriff.
  3. Wählen Sie im folgenden Menü die Option Einstellungen.Klicken Sie in der Menüleiste auf Schlüsselbundzugriff und wählen Sie Einstellungen
  4. Klicken Sie auf Standard-Schlüsselanhänger zurücksetzen.Klicken Sie auf Standard-Schlüsselanhänger zurücksetzen

Durch den Umzug werden neue Login- und iCloud-Schlüsselanhänger erstellt. Sie verlieren alle Elemente, die derzeit in diesen Schlüsselanhängern gespeichert sind.

Was tun, wenn Sie das Schlüsselbundkennwort nicht ändern können?

Es kann vorkommen, dass das System die Option “Kennwort für Schlüsselbundanmeldung ändern” im Menü “Schlüsselbundzugriff” abblendet. So verhindern Sie, dass Sie das Schlüsselbundkennwort auf dem Mac ändern.

Wenn Sie nicht über die Administratorrechte für das Mac-Konto verfügen, wird die Option zum Ändern des Schlüsselbundkennworts auf dem Gerät nicht angezeigt. Es gibt jedoch eine Problemumgehung.

Mit der Mac Terminal App kann das Schlüsselbundkennwort einfach mit einem Systembefehl geändert werden. Führen Sie die folgenden Schritte aus.

  1. Öffnen Sie das Terminal über das Launchpad oder die Spotlight-Suche.
  2. Geben Sie security set-keychain-password ein und klicken Sie auf die Eingabetaste.Öffnen Sie das Terminal, geben Sie security set-keychain-password ein und drücken Sie die Eingabetaste
  3. Geben Sie die angeforderten Passwörter ein und überprüfen Sie diese.Geben Sie die angeforderten Passwörter ein und überprüfen Sie, ob das Schlüsselbundkennwort geändert wurde

Das System hat das Schlüsselbundzugriffskennwort mit dem Befehl Terminal geändert. Verwenden Sie diese Option, um auf die Anmeldeinformationen auf dem Mac zuzugreifen.

Was sind andere Alternativen zum Schlüsselbundkennwort?

Der Standard-iCloud-Schlüsselbund funktioniert für die meisten da draußen einwandfrei. Wie bei den Apps und Diensten von Apple sollten Sie sich jedoch nicht mit einem grundlegenden Angebot für den Passwort-Manager zufrieden geben.

Das Mac-Ökosystem verfügt über mehrere Kennwortmanager von Drittanbietern wie 1Password, LastPass, Enpass, Dashlane und Bitwarden. Sie bieten an:

  • Plattformübergreifende Kompatibilität. Wenn Sie also in Zukunft von Mac zu Windows oder von iPhone zu Android wechseln, müssen Sie sich keine Sorgen mehr machen, dass Sie wertvolle Passwörter zurücklassen.
  • Funktionen wie Wachtturm (1Password) und Audit-Bericht (Dashlane) warnen Sie vor möglichen Datenverletzungen im Web.
  • Erweiterungsunterstützung für gängige Browser.
  • Tags unterstützen eine bessere Organisation.
  • TOTP-Unterstützung (Time-based One Time Password).

Obwohl sie ein kostenpflichtiges Abonnement erfordern, lohnen sie sich, wenn Sie wichtige Daten oder Passwörter auf Ihrem Mac gespeichert haben.

Ich hoffe, die obige Anleitung hat Ihnen geholfen, das Schlüsselbund-Passwort auf dem Mac zu ändern. Wenn Sie Fragen zu Schlüsselbund oder alternativen Passwort-Managern haben, schreiben Sie diese in den Kommentaren unten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *