So ändern Sie das Hintergrundbild auf dem Mac (4 Möglichkeiten mit Bildern)

Obwohl der Standard-Mac-Hintergrund gut aussieht und sich je nach Standort dynamisch ändert, vermittelt er nicht die persönliche Note. Damit Ihr Mac wirklich zu Ihrem Mac wird, können Sie den Hintergrund an jedes gewünschte Bild oder jede gewünschte Volltonfarbe anpassen. Lassen Sie mich Ihnen 4 einfache Möglichkeiten zeigen, wie Sie das Hintergrundbild auf dem Mac ändern können.

Die folgenden Schritte gelten für alle modernen Versionen von macOS sowie für alle Mac-Desktops und MacBooks. Außerdem fungiert das Desktop-Hintergrundbild als Hintergrund für den Sperrbildschirm.

  1. Finder verwenden
  2. Mit Safari
  3. Verwenden der macOS Photos App
  4. Verwenden der Systemeinstellungen

1. Verwenden des Finders

  1. Gehen Sie zum Finder-Speicherort, an dem das Bild gespeichert ist.
  2. Klicken Sie anschließend mit der rechten Maustaste auf das Bild oder drücken Sie die Steuertaste und klicken Sie auf.
  3. Klicken Sie auf Desktop-Bild festlegen.Ändern Sie das Mac-Hintergrundbild mit dem Finder

Hinweis: Wenn Sie das Bild von diesem Speicherort verschieben oder löschen, verlieren Sie das Hintergrundbild beim nächsten Neustart Ihres Mac.

Hinweis für mehrere Desktop-Benutzer: Mit den obigen Schritten wird das Hintergrundbild für den aktuellen Desktop geändert. Wenn Sie wie ich mehrere Desktops haben, öffnen Sie den Image-Speicherort auf diesem Desktop und führen Sie die obigen Schritte aus. Oder verschieben Sie den Ordner auf den anderen Desktop und befolgen Sie die Schritte. Oder hier ist ein Profi-Tipp: Legen Sie das Bild als Hintergrundbild für den ersten Desktop fest. Löschen Sie nun alle anderen Desktops und erstellen Sie sie erneut. Sie haben das gleiche Hintergrundbild wie der erste Desktop.

Hintergrundbild für mehrere Desktops

Beim Surfen im Internet haben Sie ein großartiges Bild gefunden und möchten es als Macbook-Hintergrund festlegen? Es ist einfach, solange Sie Safari verwenden.

2. Mit Safari

  1. Klicken Sie in Safari mit der rechten Maustaste auf das Bild.
  2. Klicken Sie auf Bild als Desktop-Bild verwenden.
  3. Das Bild wird sofort als Hintergrundbild festgelegt.Ändern Sie das Mac-Hintergrundbild mit Safari

3. Verwenden der macOS Photos App

  1. Öffnen Sie die Fotos-App.
    Sie finden es im Launchpad, im Finder → in der Anwendung, oder drücken Sie Befehlstaste + Leertaste und suchen Sie nach Fotos.
  2. Klicken Sie anschließend auf, um das gewünschte Bild auszuwählen.
  3. Klicken Sie oben rechts auf das Freigabesymbol und wählen Sie Desktop-Bild festlegen.Ändern Sie das Mac-Hintergrundbild mit der Fotos-App

Pro-Tipp: Möchten Sie das Bild zuschneiden, aufhellen oder bearbeiten, bevor Sie es als Hintergrundbild festlegen? Doppelklicken Sie, um das Bild in der Foto-App zu öffnen, und klicken Sie auf Bearbeiten. Nehmen Sie die Änderungen vor und legen Sie sie dann als Desktop-Bild des Mac fest.

Jetzt kommen wir zu dem leistungsstarken Ort, der spezielle Optionen bietet, die Ihnen bei der Auswahl des gewünschten Hintergrunds helfen. Es verfügt über Standard-MacOS-Hintergrundbilder, Volltonfarben und dynamische Hintergrundbilder, und Sie können auch Ihre eigenen auswählen.

4. Verwenden der Systemeinstellungen

  1. Klicken Sie oben links auf das Apple-Logo und wählen Sie Systemeinstellungen.
  2. Klicken Sie auf Desktop & Bildschirmschoner. Links haben Sie drei Möglichkeiten:
    • Apple: Diese Option hat die offiziellen Hintergrundbilder und Volltonfarben. Unter Desktop-Bilder sehen Sie Dynamic Desktop, das sich ändert. Und Desktop-Bilder haben Standbilder. Wählen Sie wie Volltonfarben eine aus, die dort angezeigt wird, oder klicken Sie auf Benutzerdefinierte Farbe, um weitere Informationen anzuzeigen.
    • Fotos: Hier werden Bilder aus der Foto-App Ihres Mac angezeigt. Klicken Sie auf das winzige Dreieck, um Alben usw. anzuzeigen.
    • Ordner: Hier können Sie Finder-Ordner hinzufügen. Zum Beispiel habe ich einen Hintergrundbildordner, in dem ich schöne Hintergründe speichere, die ich überall finde. Klicken Sie auf das Symbol + und wählen Sie den Ordner aus, den Sie hinzufügen möchten.Hintergrundoptionen in den Desktop- und Bildschirmschonereinstellungen auf dem Mac
  3. Andere Anpassungen:
    • Klicken Sie auf Bildschirm füllen, um andere Optionen aus der Dropdown-Liste auszuwählen.
    • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Bild ändern und wählen Sie eine Uhrzeit aus. Dadurch werden die Bilder automatisch in der Reihenfolge oder zufällig gewechselt (falls ausgewählt). Funktioniert als Diashow.Andere Hintergrundanpassungen auf dem Mac

So stellen Sie einen Bildschirmschoner auf einem Mac ein

Der Bildschirmschoner verbirgt den Desktop, wenn Sie den Mac nicht verwenden, und es sieht auch gut aus, wenn die Uhr, die Animation, das Wort des Tages oder eine benutzerdefinierte Nachricht oder ein benutzerdefiniertes Bild angezeigt werden.

So richten Sie einen Bildschirmschoner ein:

  1. Öffnen Sie die Systemeinstellungen und klicken Sie auf Desktop & Bildschirmschoner.
  2. Klicken Sie auf Bildschirmschoner.
  3. Wählen Sie auf der linken Seite eine der Optionen. Ich benutze Shifting Tiles.
  4. Klicken Sie auf Quelle und wählen Sie aus der Standardsammlung, der Foto-App oder einem Ordner, in dem Sie die gewünschten Bilder haben.
  5. Klicken Sie anschließend auf Start nach und wählen Sie eine Option aus.
    Pro Tipp: Klicken Sie auf, um den Bildschirmschoner manuell zu starten, wann immer Sie möchten Heiße Ecken und wähle Bildschirmschoner starten.
  6. Optional: Sie können die Uhr auch auf dem Bildschirm anzeigen.So stellen Sie einen Bildschirmschoner auf einem Mac ein

Ich hoffe, dieser kurze Artikel hat Ihnen geholfen, das Hintergrundbild zu ändern und den Bildschirmschoner auf Ihrem Mac einzustellen. Wenn Sie eine zusätzliche Frage haben, fragen Sie mich über den Kommentarbereich unten.

Lesen Sie weiter:

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *