So aktualisieren Sie die Firmware von AirPods, AirPods Pro und AirPods Max

Wissenswertes zum Aktualisieren der AirPods-Firmware

  • Um unkompliziert zu sein, müssen Sie nichts tun, da die AirPods automatisch aktualisiert werden.
  • Sie können die aktuelle AirPods-Version über die iPhone-Einstellungen → Bluetooth → i neben dem AirPods-Namen sehen. Gleichen Sie es nun mit der neuesten Firmware-Version ab, die unten erwähnt wird.

Firmware-Updates für AirPods werden gelegentlich veröffentlicht und erfolgen automatisch ohne Ihr Eingreifen. Neben einer immer besseren Konnektivität beheben diese Updates bestehende Probleme oder führen etwas Neues ein. Vor kurzem hat Apple das 3E756-Firmware-Update für AirPods Max veröffentlicht, das zweite Update seit seiner Veröffentlichung.

Wenn Sie sich fragen, wie Sie Ihre AirPods Max aktualisieren oder sogar die Firmware Ihrer AirPods oder AirPods Pro überprüfen können, finden Sie hier die Schritte dazu.

Informationen zum AirPods-Firmware-Update

Im Gegensatz zu iOS-Updates erwähnt Apple normalerweise nicht, was das neue AirPods-Firmware-Update enthält. Außerdem gibt es keine offiziellen Schritte zum Aktualisieren der AirPods. Dies geschieht automatisch, wenn die kabellosen Kopfhörer mit Ihrem iPhone verbunden sind und das Telefon aufgeladen wird.

Die neuesten Firmware-Versionen sind:

  • AirPods (1. Generation): 6.8.8
  • AirPods (2. Generation und Pro): 3E751
  • AirPods Max: 3E756

Lassen Sie uns nun sehen, wie Sie die vorhandene Firmware Ihrer AirPods überprüfen und bei Bedarf sicherstellen, dass sie aktualisiert wird.

Schritte zum Überprüfen der Firmware-Version von AirPods

Methode I

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie die AirPods mit Ihrem iPhone verbunden haben.
  2. Öffnen Sie die iPhone-Einstellungen und tippen Sie auf Allgemein.
  3. Tippen Sie auf Info.
  4. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Ihren AirPods-Namen, um die Firmware-Version anzuzeigen.

Methode II

  1. Öffnen Sie die iPhone-Einstellungen und tippen Sie auf Bluetooth.
  2. Tippen Sie auf (i) neben dem AirPods-Namen, um die Firmware-Version anzuzeigen.

Wenn die hier angezeigte Version die neueste ist, müssen Sie nichts tun. Genießen! Wenn es veraltet ist, lädt Ihr iPhone die Firmware automatisch herunter und installiert sie auf Ihren AirPods. Sie können auch die folgenden Schritte ausführen, um das Update vorzubereiten und zu versuchen, es zu erzwingen.

So aktualisieren Sie AirPods der 1. Generation, 2. Generation und AirPods Pro

  1. Legen Sie die AirPods in ihr Ladeetui und verbinden Sie sie über ein Lightning-Kabel oder ein kabelloses Ladegerät mit der Stromversorgung.
  2. Stellen Sie sicher, dass Ihr iPhone mit einem stabilen Wi-Fi-Netzwerk verbunden ist. Es würde auch helfen, das iPhone aufzuladen. Stellen Sie außerdem sicher, dass der Energiesparmodus ausgeschaltet ist.
  3. Halten Sie nun das iPhone und die AirPods-Hülle geschlossen und warten Sie einige Minuten.
  1. Verbinden Sie AirPods Max mit Ihrem iPhone und verwenden Sie es einige Sekunden lang.
  2. Unterbrechen Sie die Musik und legen Sie AirPods Max in ihr Smart Case.
  3. Stecken Sie nun das Lightning-Kabel ein und laden Sie die AirPods Max auf.
  4. Stellen Sie sicher, dass Ihr iPhone mit einem stabilen WLAN verbunden ist.
  5. Halten Sie AirPods Max und iPhone einige Minuten in der Nähe und ungestört.

So aktualisieren Sie Ihre AirPods und genießen die neuesten Funktionen, die Apple für Ihr drahtloses Audiogerät bietet. Wenn Sie weitere Fragen haben, können Sie mich über den Kommentarbereich unten erreichen.

Weitere hilfreiche Beiträge:

Similar Posts

Leave a Reply