So aktualisieren Sie Chrome auf Mac, iPhone, iPad und PC

Obwohl Apples Standardbrowser Safari ausgezeichnet ist, ist Chrome aufgrund seiner erweiterten Funktionen, Flexibilität, Unterstützung von Erweiterungen und mehr bei weitem die beliebteste Browserwahl, selbst für Apple-Benutzer. Viele fragen sich jedoch, wie man Chrome auf Mac und iPhone aktualisiert, da es keine große Update-Schaltfläche gibt.

Nun, wenn Sie über dieselbe Frage nachgedacht haben, hat dieser Artikel Sie abgedeckt! Lesen Sie weiter, um zu verstehen, wie Sie Chrome auf Mac und iPhone manuell aktualisieren. Aber vorher kommen wir zu den Grundlagen!

Wird Chrome automatisch aktualisiert?

Ja, Chrome lädt das Update automatisch herunter und installiert es auf dem Mac, wann immer es verfügbar ist, ohne nach irgendwelchen Berechtigungen zu fragen. Wenn Sie Chrome routinemäßig beenden und neu starten, hält es sich außerdem automatisch auf dem neuesten Stand. Aber angesichts der hervorragenden Speicherverwaltung des MacBook beenden die meisten von uns Apps nicht.

In seltenen Fällen kann Chrome aufgrund eines Fehlers möglicherweise nicht aktualisiert werden. Außerdem müssen Sie Updates herunterladen, wenn Sie ein iPhone verwenden. Befolgen Sie in solchen Fällen die unten aufgeführten Schritte.

So aktualisieren Sie Chrome auf Mac und PC

  1. Öffnen Sie den Google Chrome-Browser.
  2. Klicken Sie oben rechts auf die drei Punkte.
  3. Wählen Sie Hilfe → klicken Sie auf Über Google Chrome.

    Klicken Sie auf dem Mac auf Über Google Chrome

  4. Unten sehen Sie das Aktualisierungssymbol Über Chrome.
    Warten Sie, bis das Update abgeschlossen ist.
  5. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Neustart.

    So aktualisieren Sie Chrome auf Mac und PC

Das ist es! Sie haben Chrome auf Ihrem Mac oder PC aktualisiert.

Notiz: Wenn Sie dies etwas schneller umgehen möchten, geben Sie Folgendes ein: chrome://einstellungen/hilfe in der Adressleiste und überspringe die ersten drei Schritte.

Aktualisieren Sie Chrome auf Ihrem iPhone und iPad

Alle iPhone- oder iPad-Apps sind entweder vorinstalliert oder werden über den App Store heruntergeladen. Daher müssen Sie Chrome wie jede andere App aus dem App Store selbst aktualisieren. Befolgen Sie die unten aufgeführten Schritte,

  1. Öffnen Sie den App-Store.
  2. Tippen Sie oben rechts auf Ihr Profil.
  3. Scrollen Sie nach unten und aktualisieren Sie Chrome, wenn Sie es in der Liste sehen.

    Aktualisieren Sie Chrome auf Ihrem iPhone und iPad

Sie können automatische Downloads aktivieren, um zu vermeiden, dass Chrome und andere Apps auf Ihrem iPhone manuell aktualisiert werden.

Notiz: Wenn Sie ein Android-Gerät verwenden, aktualisieren Sie die App einfach über den Play Store.

So wenden Sie ausstehende Chrome-Updates an

Als Chrome-Benutzer müssen Sie neben dem Profilsymbol auf die Schaltfläche Aktualisieren gestoßen sein. Dieses Symbol zeigt an, dass das Update heruntergeladen wurde. Um das ausstehende Update anzuwenden, beenden Sie einfach den Browser und starten Sie ihn neu.

Wie Sie bemerkt haben, wird diese Update-Schaltfläche oft in drei verschiedenen Schattierungen angezeigt. Diese Farben stellen die Dauer dar, seit der das Update heruntergeladen wurde. Hier ist, was jede Farbe bedeutet:

  • Grün: Zeigt an, dass ein Update seit 2 Tagen bereit ist.
  • Orange: Zeigt an, dass das Update seit 4 Tagen bereit ist.
  • Rot: Bedeutet, dass ein Update seit mindestens einer Woche bereitsteht.

Kann Chrome nicht aktualisieren? Hier ist, was zu tun ist

Wenn Sie alle oben genannten Schritte befolgt haben, sich aber keiner ausgezahlt hat, müssen Sie Chrome entfernen. Nun, ich wollte Chrome nicht endgültig loswerden, sondern den Browser einfach deinstallieren und neu installieren.

Bevor Sie den Browser deinstallieren, melden Sie sich an und synchronisieren Sie Lesezeichen, Passwörter usw. mit Ihrem Google-Konto, um zu vermeiden, dass diese Details während des Vorgangs verloren gehen.

Abmeldung…

So können Sie Chrome auf Mac, PC, iPhone, iPad und Android aktualisieren. Warum bevorzugen Sie Chrome gegenüber anderen Browsern? Teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren unten mit.

Weiterlesen:

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.