So aktivieren Sie Wake on LAN unter Windows 11 und 10 [Guide]

Wake on LAN (WoL) ist eine Nischenfunktion, die nicht viel Aufmerksamkeit erregt, aber es ist eine nette Möglichkeit, Ihren Computer aus der Ferne einzuschalten. Sie können nicht nur Ihren Windows 11/10-PC von Ihrem lokalen Netzwerk aus einschalten, sondern auch den unbeaufsichtigten Zugriff mit vielen Remote-Desktop-Software wie TeamViewer einrichten. Wenn Sie ein Smart-Home-Enthusiast sind, macht Wake on LAN die Dinge mit der Unterstützung von Sprachbefehlen ein bisschen reibungsloser. Wenn Sie also Wake on LAN unter Windows 11 oder 10 aktivieren möchten, folgen Sie unserem einfachen Tutorial und richten Sie es sofort ein.

Aktivieren Sie Wake on LAN unter Windows 11 und Windows 10 (2021)

Wir haben die Schritte zum Aktivieren von Wake on LAN auf Windows 11- und 10-PCs zusammen mit einer Erklärung zu WoL in diesem Artikel erwähnt. Sie können die kurze Erklärung unten durchgehen, bevor Sie zu den Schritt-für-Schritt-Anleitungen wechseln.

Was ist Wake on LAN (WoL) in Windows 10/11?

Wie bereits erwähnt, können Sie mit Wake on LAN Ihren Computer aus der Ferne ein- und ausschalten. Es verwendet den Ethernet-Anschluss, um ein magisches Paket an das BIOS zu senden und es zu warnen, den PC einzuschalten. Um die Wake-on-LAN-Funktion zu verwenden, müssen Sie Ihren PC über ein kabelgebundenes Ethernet-Kabel mit dem Router verbinden. Wenn Ihr Laptop keinen Ethernet-Anschluss hat, können Sie diese Funktion leider nicht nutzen.

So aktivieren Sie Wake on LAN unter Windows 11 und 10

In letzter Zeit ist Wake on LAN in Smart Home-Setups sehr praktisch. Sie können beispielsweise einen benutzerdefinierten Sprachbefehl einrichten, um Ihren Computer mit Google Assistant oder Alexa einzuschalten. Abgesehen davon können Sie von überall auf der Welt unbeaufsichtigt auf Ihren PC zugreifen. Wichtig ist jedoch, dass Sie die Remote-Desktop-Software eingerichtet und alles richtig konfiguriert haben.

Ich würde sagen, wenn Sie gerne mit Computern optimieren und Fernzugriff auf Ihren Windows 10/11-PC haben möchten, kann Wake on LAN eine großartige Funktionsergänzung sein. Sehen Sie sich die Schritte zum Aktivieren der Wake-on-LAN-Funktion auf Ihrem Windows-PC an.

Aktivieren Sie Wake on LAN (WoL) auf Ihrem Windows 11/10-PC

Hinweis: Wir werden die Schritte zum Aktivieren von Wake on LAN auf unserem Windows 11-PC demonstrieren, aber die Schritte bleiben auch für einen Windows 10-Computer gleich.

1. Bevor Sie Wake on LAN aktivieren, müssen Sie es über den BIOS/UEFI-Bildschirm einschalten. Dazu müssen Sie den BIOS/UEFI-Bildschirm öffnen, indem Sie die BIOS-Taste drücken, die für jeden Computer unterschiedlich ist. Im Allgemeinen sind es die Tasten F10, F2, Entf oder Esc, aber wenn sie nicht funktionieren, suchen Sie im Internet nach dem spezifischen Boot-Schlüssel für das Motherboard oder den Laptop. Während Ihr Computer hochfährt, müssen Sie die BIOS-Taste drücken, und Sie gelangen zum BIOS/UEFI-Bildschirm.

2. Wenn sich das BIOS öffnet, wechseln Sie zur Registerkarte „Erweitert“ oder „Energieverwaltung“, um Wake on LAN zu finden. Wenn die Option nicht vorhanden ist, versuchen Sie es unter anderen Registerkarten. Jetzt müssen Sie es aktivieren, die Konfiguration speichern und Ihren PC neu starten.

Hinweis: Wake on LAN (WoL) ist auch als „Power on by PCI-E/PCI“ und „Onboard NIC“ bekannt, daher könnte die Funktion auch als solche auf Ihrem Windows 10/11-PC aufgeführt sein.

Aktivieren Sie Wake on LAN unter Windows 11 und 10 (2021)

3. Nachdem Sie sich bei Ihrem Windows 11/10-PC angemeldet haben, verwenden Sie die Windows 11-Tastenkombination „Windows + X“, um den „Geräte-Manager“ zu öffnen.

Aktivieren Sie Wake on LAN unter Windows 11 und 10 (2021)

4. Erweitern Sie hier das Menü „Netzwerkadapter“ und suchen Sie nach Ihrem PCIe/Ethernet-Controller. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie “Eigenschaften”.

Aktivieren Sie Wake on LAN unter Windows 11 und 10 (2021)

5. Wechseln Sie dann zur Registerkarte „Energieverwaltung“ und aktivieren Sie alle Kontrollkästchen. Stellen Sie sicher, dass “Dieses Gerät kann den Computer aufwecken” und “Nur ein magisches Paket zum Aufwecken des Computers zulassen” aktiviert sind.

Aktivieren Sie Wake on LAN unter Windows 11 und 10 (2021)

6. Wechseln Sie als Nächstes zur Registerkarte „Erweitert“ und scrollen Sie in der Liste der Optionen im Fenster „Eigenschaften“ nach unten. Suchen Sie hier nach der Option „Wake on Magic Packet“ und aktivieren Sie sie im Dropdown-Menü „Wert“. Klicken Sie abschließend auf OK, um die Änderungen zu speichern.

Was ist Wake-on-LAN (WoL)?

7. Schließlich starten Sie Ihren PC neu, und da haben Sie es! Sie haben Wake on LAN auf Ihrem Windows 11/10-Computer erfolgreich aktiviert. Sie können nun WolOn installieren (Kostenlos, In-App-Käufe beginnen bei 1,99 $) auf Ihrem Android-Smartphone und dem Wake Me Up – Wake-on-LAN (Kostenlos) App auf Ihrem iPhone, um Ihren PC aus der Ferne einzuschalten. Die WolOn Android-App unterstützt auch den unbeaufsichtigten Zugriff, wenn Sie Wake on LAN auf Ihrem Windows 11/10-Computer verwenden.

Was ist Wake-on-LAN (WoL)?

Schalten Sie Ihren Windows 11/10-PC mit Wake-on-LAN aus der Ferne ein

So können Sie Wake on LAN auf Ihrem Windows 11- oder 10-Computer aktivieren. Nachdem Sie diese Funktion aktiviert haben, können Sie Ihren Computer über Ihr lokales Netzwerk ein- und ausschalten. Es gibt viele Dienstprogramme von Wake on LAN, z. B. das Einschalten des PCs mit Google Assistant auf Ihrem Smartphone, die Verwendung von Alexa-Sprachbefehlen und mehr. Das ist jedenfalls alles von uns. Wenn Sie lernen möchten, wie Sie Google Assistant unter Windows 10 und 11 verwenden, folgen Sie unserem ausführlichen Tutorial. Und wenn Sie Fragen haben, lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *