So aktivieren Sie Verizon Voice Over LTE (voLTE) auf dem iPhone 6

Einer der Hauptnachteile bei der Verwendung des iPhone in einem CDMA-Netzwerk wie Verizon Wireless war traditionell, dass Benutzer nicht gleichzeitig telefonieren und mobile Daten verwenden konnten. Mit dem Rollout dieser Woche von Voice Over LTE (voLTE) wird dies nicht nur für Verizon-Kunden mit kompatiblen Smartphones kein Problem mehr sein, sondern bietet auch eine verbesserte Audioqualität für Anrufe mit etwas, das Verizon als „HD Voice“ vermarktet.
Wenn es um iPhones geht, beschränkt sich der voLTE-Service von Verizon auf das neue iPhone 6 und iPhone 6 Plus als Teil des neuen Unternehmens „Advanced Calling 1.0” Initiative. Wenn Sie eines dieser Geräte haben oder in Zukunft abholen möchten, müssen Sie die voLTE-Dienste manuell aktivieren. Stellen Sie dazu zunächst sicher, dass das iPhone aktiviert und mit dem LTE-Netzwerk von Verizon verbunden ist. Gehen Sie dann zu Einstellungen> Mobilfunk> LTE aktivieren.
Aktivieren Sie voLTE Verizon iPhone 6
Standardmäßig ist die Option “LTE aktivieren” auf “Nur Daten” beschränkt. Tippen Sie auf „Voice & Data“, um voLTE zu aktivieren. Beachten Sie, dass der Vorgang einige Minuten dauern kann. Mit unserem Testgerät hier in Erie, Pennsylvania, dauerte es beispielsweise gut drei Minuten, bis es losging.

<

p style=”padding-left: 30px”>Update: Das Aktivieren von “Voice & Data” auf Ihrem iPhone sollte alles sein, was Sie benötigen, um die Funktion in Ihrem Konto zu aktivieren. Einige Benutzer geben jedoch an, dass sie zuerst Advanced Calling 1.0 auf ihren Verizon Wireless-Konten aktivieren müssen, bevor ihr iPhone die Änderung akzeptiert . Um Ihr eigenes Konto zu überprüfen, melden Sie sich bei Ihrem an Verizon Wireless-Konto und gehen Sie zu Mein Konto verwalten> Funktionen ändern. Scrollen Sie nach unten, bis Advanced Calling 1.0 und HD Voice angezeigt werden, und stellen Sie sicher, dass sie aktiviert sind.

Verizon Wireless Advanced Calling
Bei aktiviertem voLTE konnten wir während eines Telefongesprächs auf mobile Daten zugreifen, und es ertönten einige Testanrufe leicht besser. Die Verbesserungen der Audioqualität waren bei weitem nicht so gut wie bei einem hochqualitativen VoIP-Anruf (z Skype oder FaceTime Audio), aber die Möglichkeit zum Stöbern und Sprechen wird sicherlich von vielen Verizon-Kunden begrüßt.
Sie haben noch kein iPhone? Verizon voLTE wird derzeit auch auf der Website unterstützt Samsung Galaxy S5 und LG G2.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.