So aktivieren Sie Smart Compose in Google Mail (Handbuch)

Google hat auf der Google I / O 2018-Konferenz eine Menge neuer Funktionen für seine Produkte angekündigt. Einige davon werden bereits veröffentlicht. Eine dieser Funktionen ist die neue Smart Compose-Funktion für Google Mail, mit der Benutzer beim Eingeben ihrer E-Mails intelligente Vorschläge erhalten. Die Funktion befindet sich jedoch noch in der experimentellen Phase, sodass Sie standardmäßig keinen Zugriff darauf haben. In diesem Artikel werden wir dies ändern, indem wir Ihnen zeigen, wie Sie die Smart Compose-Funktion jetzt in Google Mail aktivieren können:

Aktivieren Sie Smart Compose in Google Mail

Hinweis: Ich habe die neue Smart Compose-Funktion sowohl für ein Gmail.com-Konto als auch für ein GSuite-Konto ausprobiert und sie funktioniert in beiden Fällen einwandfrei.

  1. Der erste Schritt besteht darin, sicherzustellen, dass Sie die neue Version von Google Mail verwenden. Wenn dies nicht der Fall ist, lesen Sie unseren ausführlichen Artikel zum Aktivieren.
  2. Nachdem Sie sichergestellt haben, dass Sie das neue Google Mail-Konto verwenden, klicken Sie auf das Zahnrad “Einstellungen” und dann auf “Einstellungen”.

1. Aktivieren von Smart Compose in Google Mailb3. Suchen Sie hier im Abschnitt “Allgemein” nach der Option “Experimenteller Zugriff” und aktivieren Sie sie, indem Sie auf das Kontrollkästchen klicken.

2. Aktivieren von Smart Compose in Google Mailb

  1. Scrollen Sie nun zum Ende der Seite und klicken Sie auf “Änderungen speichern”.

4. Aktivieren von Smart Compose in Google Mailb

4. Das war’s. Jetzt gibt Google Ihnen Vorschläge, wie Sie Ihre Sätze während der Eingabe automatisch vervollständigen können. Sie können die Funktion in den folgenden Bildern sehen. Smart Compose 1

SIEHE AUCH: So verwenden Sie die Textauswahl in Google Lens auf Android P.

Genießen Sie die neue Smart Compose-Funktion in Google Mail

Während sich die Smart Compose-Funktion noch in der experimentellen Phase befindet, war ich ziemlich überrascht, wie gut sie funktioniert hat. Ja, die Vorschläge sind nicht immer zutreffend. Ich kann jedoch sehen, dass diese Funktion ein großartiges Tool für Benutzer ist, die jeden Tag mit vielen E-Mails umgehen müssen. Teilen Sie uns Ihre Meinung zur neuen Smart Compose-Funktion mit, indem Sie in den Kommentaren unten schreiben.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *