So aktivieren Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung auf Facebook, Instagram und Twitter

Vor dem Hintergrund des grassierenden Hacking und der ständig wachsenden Datenverfolgung ist eine zusätzliche Schutzschicht für vertrauliche Informationen vor unbefugtem Zugriff unverzichtbar geworden. Natürlich kann heutzutage nichts einen vollständigen Schutz vor Hackern garantieren. Es lohnt sich jedoch immer, ein zusätzliches Kissen unter der Motorhaube zu haben, um zu verhindern, dass sich das Unerwartete als Realität herausstellt, nicht wahr? Wenn die Sicherheit Ihrer wichtigsten sozialen Konten Ihnen schlaflose Nächte beschert hat und Sie nicht möchten, dass Ihre persönlichen Daten leicht in falsche Hände geraten, nutzen Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung optimal. Wenn Sie nicht wissen, wo Sie anfangen sollen, finden Sie hier eine Übersicht, mit der Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung auf Facebook, Instagram und Twitter aktivieren können.

Richten Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung für Facebook-, Instagram- und Twitter-Konten ein

Wie funktioniert 2FA?

Für Unbekannte fügt 2FA Ihrem Konto eine zusätzliche Schutzschicht hinzu. Selbst wenn jemand in der Lage ist, Ihr Passwort zu stehlen, bleibt der Hauptschlüssel bei Ihnen. Sobald Sie 2FA für Ihre sozialen Konten eingerichtet haben, sendet Ihnen die jeweilige App einen Bestätigungscode für Ihre registrierte Nummer oder die Authentifizierungs-App, um den Anmeldeversuch jedes Mal zu überprüfen.

Wenn jemand in Ihr Konto eindringen möchte, muss er nicht nur auf Ihre ID, Ihr Passwort, sondern auch auf die registrierte Telefonnummer / Authentifizierungs-App, dh Google Authenticator, zugreifen (kostenlos für iOS und Android) oder den Sicherheitsschlüssel, je nachdem, welche Überprüfungsmethode Sie gewählt haben. Um ein Hacken von Konten zu verhindern, bieten die meisten Apps heute eine Zwei-Faktor-Authentifizierung.

Und die meisten von ihnen arbeiten fast genauso (überprüfen Sie die jeweiligen Einstellungen> Sicherheit / Datenschutz). In diesem Handbuch konzentrieren wir uns nur auf die Einrichtung von 2FA für Twitter-, Facebook- und Instagram-Konten. Wenn alles gesagt ist, fangen wir an!

Aktivieren Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung für Facebook

Auf iOS- und Android-Geräten

Hinweis: Die Schritte sind für iOS und Android nahezu gleich. Sie sollten also kein Problem damit haben, sie zu durchlaufen, unabhängig davon, zu welcher Seite des Streams Sie gehören.

1. Öffnen Sie auf Ihrem Mobilgerät Facebook> tippen Sie auf die Schaltfläche Mehr (drei horizontale Linien) und gehen Sie dann in die Einstellungen.

Gehen Sie auf Ihrem Mobilgerät zu den Facebook-Einstellungen

2. Tippen Sie im Abschnitt Sicherheit auf die Option Sicherheit und Anmeldung.

Tippen Sie auf Sicherheit und melden Sie sich an

3. Tippen Sie nun auf Zwei-Faktor-Authentifizierung verwenden und klicken Sie im nächsten Bildschirm auf Erste Schritte.

Klicken Sie auf Erste Schritte

4. Wählen Sie dann eine bevorzugte Sicherheitsmethode und tippen Sie auf Weiter. Befolgen Sie als Nächstes die Anweisungen, um die Zwei-Faktor-Authentifizierung für Ihr Facebook-Konto festzulegen.

Tippen Sie auf Weiter

Im Web

1. Öffnen Sie einen Webbrowser auf Ihrem Computer und gehen Sie zu facebook.com. Melden Sie sich danach in Ihrem Konto an und klicken Sie auf den winzigen Abwärtspfeil in der oberen rechten Ecke des Bildschirms. Wählen Sie dann im Menü Einstellungen.

Gehen Sie zu den Facebook-Einstellungen im Web

2. Klicken Sie in der Seitenleiste im Abschnitt Allgemein auf Sicherheit und Anmeldung.

Klicken Sie auf Sicherheit und melden Sie sich an

3. Klicken Sie anschließend auf Zwei-Faktor-Authentifizierung verwenden.

Verwenden Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung

4. Klicken Sie anschließend auf Erste Schritte und befolgen Sie die Anweisungen zum Einrichten der Zwei-Faktor-Authentifizierung für Facebook.

Klicken Sie auf Erste Schritte

Wenn Ihnen dieser Tipp gefällt, lesen Sie unseren ausführlichen Artikel über andere coole Facebook-Tricks und -Tipps, mit denen Sie Facebook auf nützliche und unterhaltsame Weise nutzen können.

Richten Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung für Instagram ein

Auf iOS- und Android-Geräten

1. Öffnen Sie die Instagram-App auf Ihrem Mobilgerät, tippen Sie auf die Registerkarte Profil und rufen Sie die Einstellungen auf.

Gehe zu den Instagram-Einstellungen

2. Tippen Sie nun auf Sicherheit und wählen Sie die Option Zwei-Faktor-Authentifizierung.

Tippen Sie auf Sicherheit und wählen Sie die Option Zwei-Faktor-Authentifizierung.

3. Tippen Sie anschließend auf Erste Schritte und wählen Sie die gewünschte Sicherheitsmethode aus. Befolgen Sie anschließend die Anweisungen, um die Zwei-Faktor-Authentifizierung für Ihr Instagram-Konto zu aktivieren.

Tippen Sie auf Erste Schritte und wählen Sie dann die gewünschte Sicherheitsmethode aus

Im Web

1. Öffnen Sie einen Webbrowser auf Ihrem Gerät und gehen Sie zu instagram.com. Melden Sie sich danach bei Ihrem Konto an und klicken Sie auf die Registerkarte Profil in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.

Gehen Sie zu Instagram und klicken Sie oben rechts auf Ihre Profilregisterkarte

2. Klicken Sie nun auf das Symbol Einstellungen in der Nähe Ihres Profilbilds.

Tippen Sie in Instagram auf das Symbol Einstellungen

3. Auf dem Bildschirm wird ein Menü mit mehreren Optionen angezeigt. Wählen Sie Datenschutz und Sicherheit.

Wählen Sie Datenschutz und Sicherheit

4. Scrollen Sie als Nächstes etwas nach unten und klicken Sie auf Zwei-Faktor-Authentifizierungseinstellung bearbeiten.

Scrollen Sie ein wenig nach unten und klicken Sie auf Zwei-Faktor-Authentifizierungseinstellung bearbeiten.

5. Wählen Sie abschließend Ihre bevorzugte Sicherheitsmethode aus und befolgen Sie die Anweisungen, um Ihrem Instagram-Konto die zusätzliche Sicherheitsstufe hinzuzufügen.

Wählen Sie Ihre bevorzugte Sicherheitsmethode wie Text oder Authentifizierungs-App

Schauen Sie sich andere coole Instagram-Tricks an, um Ihr Instagram-Erlebnis zu verbessern, indem Sie auf den Link klicken.

Aktivieren Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung für Twitter

Auf iOS- und Android-Geräten

1. Öffnen Sie die Twitter-App auf Ihrem Mobilgerät und tippen Sie anschließend auf Ihr Profilfoto. Tippen Sie nun auf Einstellungen und Datenschutz.

Tippen Sie auf Einstellungen und Datenschutz.

2. Tippen Sie anschließend auf Konto und wählen Sie Sicherheit.

Tippen Sie anschließend auf Konto und wählen Sie Sicherheit.

3. Tippen Sie anschließend auf Zwei-Faktor-Authentifizierung. Wählen Sie nun Ihre bevorzugte Authentifizierungsoption aus und befolgen Sie die Anweisungen, um Ihren Daten einen zusätzlichen Schutzschild hinzuzufügen.

Tippen Sie anschließend auf Zwei-Faktor-Authentifizierung.  Wählen Sie nun Ihre bevorzugte Authentifizierungsoption aus

Hinweis: Derzeit können Sie keinen Sicherheitsschlüssel zur Authentifizierung Ihrer Twitter-App verwenden. Beachten Sie, dass es auch im Web nicht funktioniert.

Im Web

1. Öffnen Sie einen Webbrowser auf Ihrem Computer und gehen Sie zu twitter.com. Melden Sie sich dann in Ihrem Konto an, falls Sie dies noch nicht getan haben. Klicken Sie anschließend in der Seitenleiste auf die Schaltfläche Mehr (…).

Hinweis: Sie können die gleichen Schritte für die Desktop-App von Twitter ausführen, um 2FA zu aktivieren.

Klicken Sie in der Seitenleiste auf die Schaltfläche Mehr (...).

  1. Wählen Sie nun Einstellungen und Datenschutz.

Wählen Sie Einstellungen und Datenschutz.

  1. Klicken Sie im Abschnitt Konto auf Sicherheit.

Klicken Sie im Abschnitt Konto auf Sicherheit.

  1. Klicken Sie anschließend auf Zwei-Faktor-Authentifizierung.

Klicken Sie auf Zwei-Faktor-Authentifizierung.

  1. Wählen Sie abschließend das Medium aus, über das Sie den Bestätigungscode erhalten möchten, und befolgen Sie die Anweisungen, um die Zwei-Faktor-Authentifizierung für Ihr Twitter-Konto einzurichten.

Wählen Sie das Medium aus, über das Sie die Bestätigung erhalten möchten

Lesen Sie unseren Artikel über die besten Tipps und Tricks für Twitter. Es werden viele nützliche Tipps erwähnt, mit denen Sie Twitter optimal nutzen können.

Schützen Sie Ihre Facebook-, Twitter- und Instagram-Konten mit Zwei-Faktor-Authentifizierung…

Auf diese Weise können Sie Ihre Instagram-, Twitter- und Facebook-Konten mit 2FA schützen. Wenn das Risiko immer besteht, ist es immer besser, sich vor unangenehmen Vorfällen zu schützen. Wenn wir über die Verbesserung der Sicherheit unserer persönlichen Daten sprechen, sollten Sie sich die besten Passwort-Manager und VPN-Apps ansehen, um den Schutz Ihrer Daten weiter zu verbessern. Teilen Sie abschließend Ihre Gedanken zu Online-Sicherheit und Datenschutz im Kommentarbereich unten mit.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *