So aktivieren Sie die Bildschirmaufzeichnung in Android Q.

Android Q ist endlich in Form einer frühen Beta-Version verfügbar und bietet eine Reihe cooler neuer Funktionen sowie eine Vielzahl von Änderungen für schnellere App-Starts, bessere Unterstützung für kommende faltbare Telefone und vieles mehr. Wenn Sie jedoch auf einen integrierten Bildschirmrekorder in Android Q gewartet haben, werden Sie froh sein zu wissen, dass er auch hier ist, zumindest auf versteckte Weise. So können Sie den integrierten Bildschirmrekorder in Android Q aktivieren.

Aktivieren Sie die Bildschirmaufzeichnung in Android Q.

  • Gehen Sie in den Einstellungen zu “Über das Telefon” und tippen Sie sieben Mal auf die Build-Nummer, um den Entwicklermodus zu aktivieren, falls Sie dies noch nicht getan haben.

über Telefonnummer

  • Gehen Sie nun zu System und tippen Sie auf Erweitert.

System erweitert

  • Gehen Sie hier zu Entwickleroptionen und tippen Sie unter Debuggen auf “Feature-Flags”.

Entwickleroptionen verfügen über Flags

  • Aktivieren Sie den Schalter neben ‘settings_screenrecord_long_press’.

Screenshot lang drücken Sie die Taste zum Aufnehmen

  • Halten Sie jetzt einfach die Ein- / Aus-Taste gedrückt. Wenn das Ein / Aus-Menü angezeigt wird, halten Sie die Option “Screenshot” gedrückt. Sie sehen nun das Popup-Menü für die Bildschirmaufnahme. Sie können die Tonaufnahme über das Mikrofon aktivieren und die Option “Tippen anzeigen” aktivieren oder deaktivieren. Wenn Sie fertig sind, tippen Sie einfach auf “Aufnahme starten”.

langes Drücken Screenshot Bildschirmaufzeichnungsmenü

Das war’s auch schon, die Bildschirmaufnahme wird gestartet und Sie können den Benachrichtigungsschatten nach unten ziehen, um die Aufnahme zu stoppen, anzuhalten oder abzubrechen.

Hinweis: Diese Funktion befindet sich noch in einem frühen Entwicklungsstadium. Bei unserem Pixel 2 funktionierte sie zwar einwandfrei, beim Pixel 3 XL jedoch nicht wie erwartet, sodass Ihre Laufleistung variieren kann.

SIEHE AUCH: So installieren Sie Android Q Beta 1 auf Ihren Pixelgeräten

Bildschirm in Android Q mit Leichtigkeit aufnehmen

Nachdem Sie den integrierten Bildschirmrekorder in Android Q aktiviert haben, können Sie jederzeit problemlos mit der Aufzeichnung Ihres Bildschirms beginnen, ohne eine Drittanbieter-App herunterladen und unnötige Berechtigungen für Ihr Gerät erteilen zu müssen. Obwohl die Bildschirmaufzeichnungsfunktion im aktuellen Zustand fehlerhaft ist, sind wir sicher, dass Google die Probleme im Verlauf der Beta-Updates beheben wird, bevor Android Q irgendwann im dritten Quartal dieses Jahres veröffentlicht wird.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *