So aktivieren Sie die Ankündigung von Warnungen auf dem Mac [Easiest Guide]

Haben Sie während der Arbeit an Ihrem Mac jemals einige zeitkritische Warnungen verpasst und wollten eine proaktivere Möglichkeit haben, wichtige Benachrichtigungen im Auge zu behalten? Wenn Ihre Antwort ja ist, verfügt macOS genau zu diesem Zweck über eine gut durchdachte Funktion namens „Ankündigungen sprechen“. Mit dieser bemerkenswerten macOS-Eingabehilfefunktion können Sie Ihr Mac-Gerät Warnmeldungen aussprechen lassen, um sicherzustellen, dass Sie keine dringenden Warnmeldungen verpassen, während Sie mit der Arbeit beschäftigt sind. Wenn diese Funktion nützlich klingt, möchte ich Ihnen zeigen, wie Sie Warnmeldungen auf dem Mac aktivieren.

Lassen Sie Ihren Mac Warnmeldungen sprechen (2021)

Bevor Sie beginnen, erfahren Sie, wie die Funktion „Ankündigungen sprechen“ auf dem Mac funktioniert, und überprüfen Sie die Kompatibilität, um sicherzustellen, dass Ihr Mac vollständig integriert ist. Natürlich können Sie das folgende Inhaltsverzeichnis verwenden, um bequem durch den Beitrag zu navigieren.

Wie funktioniert “Ankündigungen für Warnungen” auf dem Mac?

Die Funktion “Ankündigungen für Warnungen” ist Teil der Accessibility-Suite. Obwohl diese Funktion für Menschen mit Sehbehinderungen entwickelt wurde, kann jeder sie nutzen, um Siri Warnmeldungen auf dem Mac sprechen zu lassen. Es hilft ihnen, über eingehende Warnungen auf dem Laufenden zu bleiben.

Insbesondere bietet die Funktion “Ansagen sprechen” eine vollständige Anpassung. So können Sie die Stimme anpassen und einen benutzerdefinierten Satz vor dem Text der Warnmeldung einrichten. Sie können auch die Verzögerungszeit einstellen, bevor der Mac die Warnmeldung spricht. Nachdem Sie die Funktion „Ankündigungen für Warnungen“ aktiviert haben, spricht Ihr Mac den Text in Dialogen und Warnmeldungen. Darüber hinaus kann es Sie sogar benachrichtigen, wenn eine App eine bestimmte Aktion ausführen muss.

Obwohl diese Funktion zur Barrierefreiheit so praktisch ist, ist sie weitgehend unerforscht und standardmäßig deaktiviert. Zur Kompatibilität sind moderne macOS-Versionen erforderlich, darunter:

Stellen Sie also sicher, dass Ihr macOS-Gerät mit dieser Funktion kompatibel ist. Genug geredet, es ist Zeit, mit schnellen Schritten zu beginnen.

Aktivieren und Anpassen von Ankündigungswarnungen auf dem Mac

  1. Öffnen Sie die Systemeinstellungen-App auf Ihrem Mac. Alternativ können Sie auf das Apple-Menü in der oberen linken Ecke des Bildschirms klicken und Systemeinstellungen auswählen.

2. Klicken Sie nun auf Barrierefreiheit.

Wählen Sie die Option für Barrierefreiheit

3. Klicken Sie dann in der linken Seitenleiste auf Gesprochene Inhalte.

Klicken Sie auf Gesprochene Inhalte

4. Aktivieren Sie als Nächstes das Kontrollkästchen links neben „Ansagen sprechen“.

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen links neben Ankündigungen sprechen

5. Klicken Sie nun auf die Schaltfläche „Optionen“ neben „Ansagen sprechen“.

Klicken Sie auf Optionen

6. Als Nächstes haben Sie drei Einstellungen unter der Funktion “Ansagen sprechen”, um die Ansage von Warnungen auf Ihrem Mac anzupassen.

Anpassen der Einstellungen für Sprechankündigungen auf dem Mac - So aktivieren Sie die Ankündigungswarnungen auf dem Mac

  • Stimme: Hier können Sie einstellen, ob Warnungen von der Systemstimme oder einer benutzerdefinierten Stimme gesprochen werden. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü rechts neben „Stimme“ und wählen Sie die gewünschte Option aus. Insbesondere haben Sie die Möglichkeit, zwischen männlichen und weiblichen Siri-Stimmen zu wählen. Wählen Sie außerdem eine bevorzugte benutzerdefinierte Stimme basierend auf Ihrer Sprache aus.

Siri-Stimme auswählen

  • Phrase: Hier können Sie die Phrase einstellen, die Sie vor dem Text der Warnmeldung hören. Standardmäßig spricht macOS den Namen der App, die mit der Warnmeldung verknüpft ist. Sie können jedoch auf das Dropdown-Menü neben “Phrase” klicken und entweder eine vordefinierte Phrase auswählen oder auf “Phrasenliste bearbeiten” klicken und eine benutzerdefinierte Phrase hinzufügen.

Phrase in der Funktion

  • Verzögerung: Hier können Sie einstellen, wie lange der Mac warten muss, bevor er die Warnmeldung spricht. Verwenden Sie den Schieberegler, um die Verzögerung einzustellen (bis zu 60 Sekunden).

Passen Sie die Verzögerung für Warnmeldungen auf dem Mac an

7. Nachdem Sie die Einstellungen für die Sprachansagen angepasst haben, klicken Sie auf die Schaltfläche „Wiedergabe“, um zu überprüfen, wie es klingt. Am Ende stellen Sie sicher, dass Sie zur Bestätigung auf “OK” klicken.

Sprechankündigungsfunktion auf dem Mac anpassen - So aktivieren Sie die Ankündigung von Warnungen auf dem Mac

Also ja, es ist so einfach, die Ankündigung von Warnungen auf dem Mac zu aktivieren. Sie können gleich hier sehen, wie die Sprechansagen funktionieren!

Ansagen sprechen auf dem Mac deaktivieren

Sie können die Funktion „Ansagen sprechen“ auf Ihrem Mac deaktivieren, wenn Sie sie nicht mehr verwenden möchten. Folgen Sie den unteren Schritten:

  1. Gehen Sie zu Systemeinstellungen -> Barrierefreiheit -> Gesprochener Inhalt.

Klicken Sie auf Gesprochene Inhalte

2. Deaktivieren Sie nun das Kontrollkästchen links neben „Ansagen sprechen“.

Sprechankündigungen auf dem Mac deaktivieren

Aktivieren Sie Ansagen sprechen, damit Siri Warnmeldungen auf dem Mac spricht

Das ist es! So können Sie die Funktion „Ansagen sprechen“ so anpassen, dass Ihr Mac-Gerät Warnmeldungen spricht. In Zeiten, in denen Sie sich intensiv mit der Arbeit beschäftigen, kann sich diese Barrierefreiheitsfunktion als nützlich erweisen, um Ihnen dabei zu helfen, über die wichtigsten Dinge auf dem Laufenden zu bleiben. Während macOS schon immer ziemlich benutzerfreundlich war, hat die Einführung von macOS Monterey es viel reicher gemacht. Funktionen wie Quick Notes, Safari Tabs, Apple Digital Legacy, Live Text und die Möglichkeit, die IP-Adresse in Safari in macOS Monterey zu verbergen, verbessern die Software in vielerlei Hinsicht. Was denken Sie? Sagen Sie es uns im Kommentarbereich unten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *