So aktivieren Sie den Pixel Visual Core Chip in Pixel 2-Geräten

Mit der Veröffentlichung des zweiten Android 8.1-Entwicklervorschau-Updates hat Google den geheimen Imaging-Chipsatz auf Pixel 2-Geräten aktiviert. Mit Pixel Visual Core, dem von Google entwickelten Co-Prozessor, können App-Entwickler von Drittanbietern die Funktionen des Chips nutzen, um die Aufnahmequalität zu verbessern. Sie können diese Funktion aktivieren, indem Sie die unten definierten Anweisungen befolgen:

Um den Pixel Visual Core für Ihr Pixel 2-Gerät zu aktivieren, müssen Sie zunächst sicherstellen, dass Sie die neueste Vorschau für Android 8.1-Entwickler installiert haben. Sie müssen dann im Einstellungsmenü zu System> Über Telefon navigieren und siebenmal auf die Build-Nummer tippen, um die Entwickleroptionen auf Ihrem Gerät zu aktivieren.

Entwicklungsoptionen Pixel 2

Wenn Sie die Entwickleroptionen aktiviert haben, öffnen Sie diese auf der Seite “Einstellungen”, scrollen Sie zum Abschnitt “Debuggen” und schalten Sie die Option “Kamera HAL HDR +” um, um die Funktionalität des Pixel Visual Core zu aktivieren. Sie müssen jetzt Ihr Pixel 2-Gerät neu starten, damit die Funktion aktiviert wird.

Kamera hal hdr

Jetzt werden Sie keinen signifikanten Unterschied in dem von der offiziellen Pixel 2-Kamera aufgenommenen Bild feststellen können. Dies liegt daran, dass die Kamera-App bereits den Pixel Visual Core verwendet, um Ihre Aufnahmen zu verbessern. Der Hauptvorteil der Funktion wird von App-Entwicklern von Drittanbietern kommen, die den genannten Chipsatz verwenden können, um ihre eigenen Bilder auf dem Gerät zu verarbeiten.

Google hat bereits gesagt, dass App-Entwickler die “Kamera-API” verwenden können, um den Pixel Visual Core zu nutzen und Fotos mithilfe ihrer HDR + -Technologie zu verarbeiten. Der genannte Chipsatz würde immens zur Verbesserung der Bildqualität beitragen, indem aufgenommene Fotos die gleiche Behandlung erhalten, die jedes offizielle Kamerafoto erhält.

Dieser Pixel Visual Core-Chipsatz ist sehr nützlich für Social Media-Apps wie Instagram oder Snapchat, mit denen der Erfassungsprozess reibungsloser gestaltet werden kann und Benutzer HDR-Fotos ohne großen Qualitätsverlust veröffentlichen können. Die HDR + -Technologie verbessert den Dynamikbereich und eliminiert Rauschen, um die Motive im Bild zum Platzen zu bringen. Planen Sie, die Kamera HAL HDR + auf Ihrem Pixel 2-Gerät einzuschalten? Lassen Sie uns wissen, wenn Sie Fragen in den Kommentaren unten haben.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *