So aktivieren Sie den dunklen Modus auf Facebook

Seit Apple den Dark Mode für sein Betriebssystem eingeführt hat, ist die Funktion auch bei anderen Unternehmen immer beliebter geworden. Der Grund für die Popularität von Dark Mode ist ziemlich einfach. Dies erleichtert es Ihnen, Ihre Lieblings-Apps nachts zu genießen, da der Modus den Bildschirm dimmt und die Farben abschwächt.

Ein Vorteil des Dunkelmodus ist, dass Ihre Augen weniger belastet werden. Angesichts der Zeit, die die meisten von uns mit dem Betrachten von Bildschirmen verbringen, ist es eine gute Idee, alles zu tun, um die Belastung Ihrer Augen zu verringern.

Hat Facebook einen dunklen Modus?

Facebook hat offiziell das „Neue Facebook“ für jeden Nutzer eingeführt. Dies bedeutet, dass jeder, der die Website-Version des Social Media-Dienstes verwendet, jetzt Zugriff auf den Facebook Dark Mode hat.

Obwohl wir es in der mobilen App-Version noch nicht gesehen haben, ist die Website-Version ziemlich beeindruckend. Sie können nicht nur die dunkleren Farbtöne in Ihrem Newsfeed genießen, sondern das Unternehmen bietet die Funktion seines Messaging-Dienstes auch schon seit einiger Zeit an.

In diesem Artikel werden wir Sie durch einige Möglichkeiten führen, wie Sie den Dunklen Modus auf verschiedenen Plattformen und Facebook-Diensten aktivieren können.

So aktivieren Sie den dunklen Modus für Facebook

So wechseln Sie mit den neuesten Updates in den Dunkelmodus:

Schritt 1

Tippen Sie auf den Pfeil ganz oben rechts

Schritt 2

Klicken Sie auf “Zu neuem Facebook wechseln”.

Schritt 3

Wählen Sie im Popup den Dunkelmodus und klicken Sie auf “Erste Schritte”. Sie können auch den Pfeil für einen Kippschalter erneut aufrufen.

Wenn Sie den “Dunklen Modus” in den Einstellungen nicht sehen können, ist es Zeit, Ihr Facebook-Erscheinungsbild auf “Neues Facebook” zu ändern. Sie können dies tun, indem Sie auf dasselbe Menüsymbol wie oben klicken und auf “Zu neuem Facebook wechseln” klicken.

Wenn Sie aus irgendeinem Grund nicht auf das Dark Mode-Thema zugreifen können, gibt es Google Chrome-Erweiterungen, Apps von Drittanbietern und einige Tricks, mit denen Facebook auf dem Desktop den Dark Mode hinzugefügt wird. Bitte lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie den Dunklen Modus aktivieren können.

Wie bekommst du Dark Mode auf Android oder IOS?

Leider gibt es derzeit keine Möglichkeit, Ihre Facebook-App zu knacken, egal ob auf dem IOS oder Android, und den Hintergrund dauerhaft schwarz oder dunkler zu machen.

Bis Facebook diese Funktion einführt, können Sie sie dauerhaft auf dem Desktop in Google Chrome aktivieren: Geben Sie chrome: // flags / # enable-force-dark in die Adressleiste ein, nachdem die Facebook-URL und Google Chrome sie als gekennzeichnet haben dunkler Modus.

Benutzer von Smartphones können auch die native Dunkelmodusfunktion von Mozilla Firefox verwenden. Durch Klicken auf das Dreipunktsymbol in der unteren rechten Ecke der Firefox-App für Android oder Apple können Benutzer auf “Einstellungen” und dann auf “Anpassen” tippen. Schalten Sie den Dark Mode-Schalter ein.

Anschließend können Sie Facebook in der Desktop-Version öffnen. Obwohl dies das Anzeigen des Inhalts etwas erschwert, wird es letztendlich in den dunklen Modus versetzt.

Um die Sache in Zukunft einfacher zu machen, können Sie die Site als Lesezeichen auf Ihrem Startbildschirm speichern und wie die Facebook-App öffnen.

Wie bekommst du Dark Mode auf Facebook Messenger auf Android oder IOS?

Obwohl es keine Möglichkeit gibt, die gesamte Facebook-App in einen dunklen Modus zu verwandeln, gibt es eine Möglichkeit, Facebook Messenger in einen dunklen Modus zu verwandeln.

Schritt 1

Klicken Sie auf Ihr Profilbild in der oberen linken Ecke, und Sie sollten die Seite unten sehen.

Schritt 2

Suchen Sie dann den dunklen Modus und schalten Sie ihn ein.

Facebook Dark Mode auf dem Desktop

Derzeit verfügt Facebook nicht über einen integrierten Dunkelmodus für seinen Desktop oder seine mobile App. Für Mac- und PC-Benutzer ist der schnellste und wahrscheinlich beste Weg, um den Dunklen Modus zu erhalten, eine Browser-Erweiterung. Es stehen jedoch zahlreiche Erweiterungen zur Auswahl Nachtauge ist derjenige, der auffällt.

Es funktioniert in allen gängigen Browsern – Chrome, Firefox, Opera, Safari und Explorer. Außerdem ist es mit alternativen Browsern wie Vivaldi, Yandex, Coc Coc, Brave und UC kompatibel.

Um die Erweiterung zu erhalten, klicken Sie auf Ihren Browser auf der Night Eye Website und wählen Sie Ihren Browser aus der Liste.

Klicken Sie je nach Browser auf die Option “Installieren” oder “Hinzufügen”.

Wählen Sie Ihre Sprache aus und von dort aus befinden sich alle von Ihnen besuchten Websites im dunklen Modus. Neben dem Dunkelmodus können Sie auch Gefiltert auswählen oder durch Auswahl der Option Normal zum Hellmodus zurückkehren.

Der gefilterte Modus ähnelt dem Apple Night Shift, da er den Kontrast mildert und Ihnen insgesamt ein wärmeres Aussehen verleiht. Es besteht auch die Möglichkeit, Night Eye zu planen, die Farbfilter anzupassen, blaues Licht zu verwenden und vieles mehr. Die Erweiterung ist kostenlos, es gibt jedoch In-App-Käufe, und Sie können eine kostenlose 3-monatige Testversion der Pro-Version ohne Bedingungen erhalten.

Wenn Sie die Browser-Erweiterung Chrome verwenden, gibt es eine einfache Möglichkeit, Ihr Facebook im dunklen Modus zu aktivieren. Geben Sie chrome: // flags / # enable-force-dark in die Adressleiste ein, nachdem die Facebook-URL und Google Chrome sie als dunklen Modus markiert haben.

Beachten Sie, dass Sie mit diesen Apps nicht auswählen können, welche Websites im dunklen Modus angezeigt werden sollen und welche mit weißem Hintergrund beibehalten werden sollen. Sie können diese Browsererweiterungen ein- und ausschalten, je nachdem, welche Website Sie im hellen Modus behalten möchten. Es gibt jedoch keine benutzerfreundliche Möglichkeit, bestimmte Websites so zu markieren, dass sie im dunklen Modus bleiben. Bis Facebook einen permanenten Dunkelmodus aktiviert, sind Apps von Drittanbietern die beste Wahl für den Desktop.

Sobald Sie Night Eye installiert haben, besuchen Sie die Facebook-Website und genießen Sie den Dark Mode.

Der native Dark-Modus Ihres Telefons

Nachdem wir einige Tricks und Problemumgehungen für Facebook erklärt haben, ist es wichtig zu erwähnen, dass Ihr Gerät auch über einen dunklen Modus verfügt. Abhängig von der verwendeten Softwareversion können Sie die folgenden Anweisungen befolgen, um die Funktion zu aktivieren. Denken Sie daran, dies wird Facebook immer noch nicht in den dunklen Modus versetzen.

Dunkler Modus iOS 13

Glücklicherweise macht Apple Fortschritte in Richtung des begehrten Dunkelmodus für seine Benutzer. Mit der Einführung von iOS 13 können Benutzer die Funktion jetzt in den Einstellungen aktivieren.

Befolgen Sie diese Schritte, um den Dunkelmodus einfach zu aktivieren:

  1. Gehen Sie auf Ihrem iPhone zu “Einstellungen”
  2. Scrollen Sie nach unten zu “Control Center”.
  3. Tippen Sie auf “Steuerelemente anpassen”.
  4. Befindet sich im ‘Dunklen Modus’ unter der Liste ‘Weitere Steuerelemente’
  5. Tippen Sie auf das grüne Pluszeichen neben der Option

Wenn Sie bereit sind, den Dunkelmodus zu verwenden, wischen Sie von der oberen rechten Ecke nach unten (wenn Sie keine Home-Taste haben) oder von unten nach oben, wenn Sie eine Home-Taste haben. Tippen Sie auf das Symbol für den dunklen Modus und kehren Sie dann zu Ihren üblichen Aktivitäten zurück.

Diese Dunkelmodusfunktion funktioniert möglicherweise nicht für alle Anwendungen, ist jedoch ein vielversprechender Einstieg in die Dunkelmodusintegration.

Dunkler Modus für Android

Android-Nutzer haben seit einiger Zeit eine Dunkelmodus-Funktion. Es funktioniert nur für Android-Systeme wie die Einstellungs-App. So aktivieren Sie die Funktion:

  1. Gehen Sie auf Ihrem Telefon zu “Einstellungen”
  2. Tippen Sie auf “Anzeige”.
  3. Tippen Sie auf Dunkler Modus

Das ist alles dazu. Dies hilft nicht wirklich mit der Facebook-App auf Ihrem Handy, aber es ist eine weitere Möglichkeit, Ihre Augen zu entlasten.

Dunkel ist das neue Schwarz

In Kürze benötigen Sie keine Erweiterungen, Apps von Drittanbietern oder spezielle Tricks, um den Dark-Modus auf Facebook oder anderswo zu aktivieren. Der Grund dafür ist, dass viele Menschen den dunklen Modus nur angenehmer finden und die Belastung der Augen verringern, ein häufiges Problem für Menschen, die jeden Tag viele Stunden damit verbringen, auf Bildschirme verschiedener Art zu schauen.

Einige erwarteten, dass das Feature mit dem neuesten Facebook-Update eingeführt wird, aber es ist noch nicht eingetroffen. Bis dahin müssen Sie mit dem auskommen, was verfügbar ist.

Was ist, wenn ich immer noch keine Option für die neue Facebook-Version habe?

Wenn Sie die Option zum Wechseln zu Facebook immer noch nicht sehen, müssen Sie Ihre Facebook-App im Google Play Store oder im App Store von Apple aktualisieren.

Das offizielle Wort von Facebook ist, dass Classic Facebook im September 2020 weggeht und durch das neue Facebook ersetzt wird. Wenn Sie es noch nicht sehen, müssen Sie Ihre App aktualisieren.

Funktioniert Night Eye auch für andere Social-Media-Websites?

Ja, Sie können Night Eye so einstellen, dass jede Webseite im dunklen Modus angezeigt wird. Achtung, Apps wie TikTok und Snapchat bieten auf den Desktop-Versionen nicht die volle Funktionalität.

Wann veröffentlicht Facebook den Dunkelmodus für die App?

Leider hat das Unternehmen noch keine Informationen für eine Veröffentlichung angekündigt. Die einzige Möglichkeit, nach dem Dunkelmodus zu suchen, besteht darin, die App zu öffnen und auf das Dropdown-Menü zu klicken. Wenn die Option zum Aktivieren des Dunkelmodus nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass Sie sie noch nicht haben.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.