So aktivieren Sie den dunklen Modus auf einem Mac mit 3 einfachen Klicks

Von der Reduzierung der Augenbelastung bis zur Verbesserung der Akkulaufzeit bietet der Dark Mode verschiedene Vorteile. Es ist unter macOS Mojave und höher verfügbar und kann für das gesamte System aktiviert werden. Dadurch werden das Erscheinungsbild der Menüleiste und die Standard-Apps geändert, um die Augen zu entlasten. Es ist besonders nützlich, wenn Sie nachts arbeiten, und hilft Ihnen, sich zu konzentrieren. Hier erfahren Sie, wie Sie den „Dunkelmodus“ aktivieren.

So aktivieren Sie den Dunkelmodus auf einem Mac

  1. Klicken Sie oben auf dem Bildschirm auf das Apple-Menü und wählen Sie Systemeinstellungen.Klicken Sie auf das Apple-Logo und wählen Sie die Systemeinstellungen auf dem Mac aus
  2. Wählen Sie Allgemein.Klicken Sie in den Systemeinstellungen auf dem Mac auf Allgemein
  3. Wählen Sie nun Dunkel aus den Darstellungsoptionen oben im Fenster.
    Klicken Sie auf Dunkel, um den Dunkelmodus auf dem Mac zu aktivieren

Sie sehen zwei weitere Optionen:

  • Licht: Das Standardlicht wird systemweit beibehalten.
  • Auto (verfügbar in macOS Catalina): Es verwendet tagsüber automatisch das helle Erscheinungsbild und wechselt nachts in den dunklen Modus, um eine optimale visuelle Ästhetik zu erzielen.

Hinweis: Um den Dunkelmodus auf einem Mac auszuschalten, können Sie die oben beschriebenen Schritte ausführen und die Option Hell auswählen.

Funktionsweise des macOS Dark-Modus mit einigen Apps und Funktionen

Einige Apps und Funktionen auf Ihrem Mac verfügen über bestimmte Einstellungen und Optionen für den Dunkelmodus, wie unten erläutert.

Mail App

Selbst im dunklen Modus können Sie einen hellen Hintergrund für E-Mail-Nachrichten verwenden.

Öffnen Sie Mail und klicken Sie auf Mail → Einstellungen. Klicken Sie dann auf die Registerkarte Anzeigen und deaktivieren Sie “Dunkle Hintergründe für Nachrichten verwenden”.

Klicken Sie auf Mail und wählen Sie Einstellungen auf dem Mac

Karten App

Sie können einen hellen Hintergrund in Karten verwenden, auch wenn der Dunkle Modus aktiviert ist.

Klicken Sie einfach in der Menüleiste in Karten auf Ansicht und deaktivieren Sie dann Dunkle Karte verwenden.

Verwenden Sie Dark Map in macOS

Notizen App

Sie können einen hellen Hintergrund für Notizen verwenden, während der Dunkelmodus auf Ihrem Mac aktiviert ist.

Wählen Sie oben auf dem Bildschirm Notizen → Einstellungen. Deaktivieren Sie dann “Verwenden Sie dunkle Hintergründe für Notizeninhalte”.

Deaktivieren Verwenden Sie dunkle Hintergründe für Notizinhalte in den Notizeneinstellungen auf dem Mac

Safari Browser

Wenn der Dunkelmodus auf Ihrem Mac aktiviert ist, zeigt Safari Webseiten automatisch im Dunkelmodus an, sofern diese dafür ausgelegt sind. Ist dies nicht der Fall, können Sie im Lesemodus im Dunkelmodus lesen.

TextEdit App

Um einen hellen Hintergrund in Dokumenten zu erhalten, während der Dunkelmodus aktiviert ist, klicken Sie in TextEdit in der Menüleiste auf Ansicht und deaktivieren Sie die Option Dunklen Hintergrund für Windows verwenden. (Erfordert macOS Mojave 10.14.2 oder höher.)

Klicken Sie auf Anzeigen und wählen Sie Dunklen Hintergrund für Windows auf Mac verwenden

Dynamischer Desktop

Wenn Sie den dunklen Modus aktivieren, während Sie Dynamic Desktop auf Ihrem Mac verwenden, wechselt der Desktop möglicherweise zum dunklen Standbild. Sie können diese Einstellung ändern, indem Sie zu Systemeinstellungen → Desktop & Bildschirmschoner gehen.

Klicken Sie in den Systemeinstellungen auf dem Mac auf Desktop und Bildschirmschoner

Wählen Sie die Registerkarte Desktop und ändern Sie die Einstellungen auf dem Mac

Viele Apps von Drittanbietern bieten die Möglichkeit, den Lichtmodus oder den Dunkelmodus zu verwenden oder das Erscheinungsbild des Systems anzupassen. Wenn diese Funktion unterstützt wird, können Sie sie normalerweise finden, indem Sie in der Menüleiste in der oberen linken Ecke des Bildschirms auf den Namen der App klicken und auf Einstellungen klicken.

So steuern Sie den Mac Dark-Modus mit NightOwl ganz einfach

Nachteule ist ein kostenloses Dienstprogramm für macOS. Zum Beispiel ermöglicht es:

  • Wechseln Sie direkt in der Mac Manu-Leiste schnell zwischen Dunkel- und Hellmodus
  • Ändern Sie das Erscheinungsbild automatisch basierend auf der Tageszeit.
  • Überschreiben Sie den Dunkelmodus in bestimmten Apps, um stattdessen selektiv das Erscheinungsbild des Lichts zu verwenden.

Steuern Sie den Mac Dark-Modus ganz einfach mit NightOwl

Abmeldung

Ziehen Sie es also vor, den Dunklen Modus auf Ihrem Mac zu verwenden oder nicht? Teilen Sie Ihre Gedanken und Fragen in den Kommentaren unten. Vielleicht möchten Sie auch herausfinden, wie Sie den Dunkelmodus auf dem iPhone oder iPad verwenden.

Vielleicht möchten Sie auch diese lesen:

Similar Posts

Leave a Reply