So aktivieren/deaktivieren Sie die Website-Tönung in Safari unter iOS 15

iOS 15 hat eine Reihe von Funktionen eingeführt, die auf iPhone-Benutzer polarisierend wirken können. Während sich einige Funktionen als sehr hilfreich erweisen können, mögen einige eher umstritten erscheinen. Die Änderungen haben sich auch auf den Safari-Browser ausgeweitet und machen Platz für ein Redesign. Während sich Safari-Erweiterungen und die neue Tab-Anordnung wie nützliche Änderungen anfühlen, gibt es einige, die die Leute möglicherweise nicht wirklich glücklich machen. Die Platzierung der URL-Adressleiste am unteren Rand der Benutzeroberfläche und die Tönungsoptionen der Website sind solche Beispiele. Nach Beschwerden von allen Seiten hat Apple beschlossen, den Benutzern mehr Kontrolle zu bieten, und daher können wir jetzt diejenigen behalten, die uns gefallen. Wenn die Website-Tönung eine der Funktionen ist, die Sie lieber deaktiviert lassen möchten, lesen Sie weiter.

So deaktivieren/aktivieren Sie die Website-Tönung auf dem iPhone, iPad

Bevor wir die kurzen Schritte durchgehen, die Sie befolgen müssen, wollen wir zuerst verstehen, worum es beim Website-Tönen geht. Sie können durch das Inhaltsverzeichnis navigieren, um zu dem Abschnitt zu springen, den Sie lesen möchten.

Was ist Website-Tönung in Safari unter iOS 15, iPadOS 15?

Die Neugestaltung von Safari hat zur Einführung der Website-Tönung geführt, die das Farbschema der Registerkarten, Navigationsschaltflächen und Lesezeichen je nach den Farben der gesuchten Website ändert. Dies sorgt für ein immersives Erlebnis beim Surfen. Zur Erinnerung: Die Funktion ist auf Geräten verfügbar, die iOS 15 und iPadOS unterstützen.

Um Ihnen eine bessere Vorstellung zu geben, sehen Sie sich den Screenshot unten an. Die Website-Tönungsoption hat sich an das Farbschema von Beebom.com angepasst und sieht so aus.

Tönung der Safari-Website unter iOS 15

Website-Tönen ist nicht neu für iOS!

Für Uneingeweihte ist das Einfärben von Websites keine neue Funktion auf iOS. In den vorherigen Versionen von iOS war diese Option tief in der Einstellung für Barrierefreiheit vergraben. Obwohl es als “Farbe in der Tab-Leiste anzeigen” bekannt war, hatte es die gleiche Funktionalität wie das neue “Website-Tönen zulassen”.

Während diese Funktion darauf abzielt, das Surferlebnis jedes Mal anders und immersiv zu gestalten, halten viele Benutzer sie für weniger benutzerfreundlich und haben das Gefühl, dass sie die Dinge durcheinander bringt. Obwohl ich die Tönung der Website nicht auf diese Weise betrachte, bin ich auch nicht dafür, sie zur Standardoption zu machen. Da es sich um eine optionale Funktion handelt, können Sie sie wie folgt auswählen oder „auswählen“.

Deaktivieren Sie die Website-Tönung in Safari unter iOS 15, iPadOS 15

1. Starten Sie die Einstellungen-App auf Ihrem iPhone oder iPad.

Einstellungs-App auf iPhone, iPad

2. Scrollen Sie nun nach unten und wählen Sie Safari.

Wähle Safari in den iOS-Einstellungen

3. Deaktivieren Sie im Abschnitt Registerkarten den Schalter neben der Option Website-Tönung zulassen. Nur damit Sie es wissen, ist die Option standardmäßig deaktiviert. Unter iPadOS 15 müssen Sie den Schalter Farbe in der Registerkartenleiste anzeigen deaktivieren.

Tönung von Websites in Safari auf dem iPhone nicht zulassen

Und das war’s! Nach der Deaktivierung passt sich die Benutzeroberfläche von Safari nicht mehr an das Farbschema einer Website an und Sie erhalten die standardmäßige graue obere Leiste, unabhängig davon, auf welcher Website Sie surfen.

Ein- und Ausschalten der Safari-Website-Tönung auf dem iPhone, iPad mit Leichtigkeit

Hier geht es also darum, wie Sie die neue Safari nach Ihren Wünschen optimieren können. Falls Sie beabsichtigen, zur Website-Tönungsfunktion des Safari-Browsers zurückzukehren, können Sie jederzeit zu den Einstellungen gehen, die oben genannten Schritte ausführen und einfach erneut auf den Schalter drücken, um ihn zu aktivieren. Es ist eine schöne Abwechslung, dass Apple uns die Flexibilität bietet, die Funktionen auszuwählen, die wir auswählen möchten.

Teilen Sie uns Ihre Meinung zum neu gestalteten Safari im Allgemeinen mit und ob Ihnen die Website-Tönungsfunktion gefällt oder nicht. Teilen Sie uns auch Ihre Meinung zu iOS 15 mit. Teilen Sie Ihre Gedanken im Kommentarbereich unten mit.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *